info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Women's Management Development International Network (EWMD) e. V. |

Management 3.0: Neue Medien verändern Kommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Business-Netzwerk EWMD lädt Managerinnen und Manager aus Unternehmen sowie Selbständige zur Deutschlandkonferenz. Sie findet statt am 30. Oktober in Berlin. Das Motto: „Management 3.0 – innovative Führung in der Zukunft“.

Die Bedeutung der neuen Techniken für das Management nimmt zu. Laut einer Studie (Regus) nutzen 70 Prozent der deutschen Unternehmen Business-Netzwerke wie Xing und Linkedin für die regelmäßige Kontaktpflege und um neue Kunden zu gewinnen. Welche Auswirkungen hat die globale Vernetzung auf unsere Gesellschaft? Wie sieht die Kommunikationswelt der Zukunft aus? Welche Möglichkeiten tun sich dadurch besonders für Managerinnen, Unternehmerinnen und Selbständige auf? Diesen und anderen Fragen widmen sich bei der Deutschlandkonferenz des „European Women's Management Development International Network“ EWMD Wirtschaftsexperten und Fachfrauen des EWMD in ihren Vorträgen.

So spricht Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom AG, über „Führung und Veränderungsmanagement in der Enterprise 2.0 Ära“. „Die Zukunft beginnt jetzt“ lautet der Titel des Vortrags von Nina Koch, Product Solution Manager bei Microsoft Deutschland GmbH. Gerhard Müller, Partner Ernst & Young GmbH, erläutert mit „Workplace 2020“, wie Technologie die Arbeitswelt verändert und wie man die Chancen nutzt. „Vernetzen als Prinzip“ ist der Titel des Beitrags von Professorin Ursula Maier-Rabler von der Universität Salzburg und Kommunikationsexpertin Rena Bargsten gibt einen Ausblick auf 2011.

In Workshops können Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen zu modernen Kommunikationsformen mit vielen praktischen Übungen erweitern. Es locken Titel wie „Xing, ning, QuickR&Co – Erfolgsfaktoren für die Nutzung neuer Technologien in Netzwerken“, „Web 3.0 – eine Herausforderung auch für Frauen“, „Führungskompetenz – auf welche Skills kommt es künftig an?“, „Power Teams – kollegiales Coaching als Erfolgsgeschichte“, „Mythos Mobility – Karrierefaktor im Zeitalter von Web 2.0“, „Dimension Women – Management in neuen Strukturen“ oder „Virtuelle, globale Teams managen – oder der Umgang mit kulturellen Unterschieden“.

„Kunden- und Mitarbeiterkommunikation ist ein zentrales Thema für eine erfolgreiche Unternehmenspolitik. Wer geschickt agiert, kann die Zukunft seines Business’ aktiv gestalten“, unterstreichen die EWMD-Vorstandsmitglieder und Organisatorinnen Karin Müller-Wieland und Heide Mayer-Kollatz die Bedeutung des diesjährigen Themas.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare unter: www.ewmd-berlin.de.


Web: http://www.ewmd-berlin.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Karin Uphoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema