info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CMS Cash Management Systeme GmbH |

SecurePost setzt auf CMS – Warum? Überzeugen Sie sich selbst auf der Security Messe in Essen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CMS freut sich nun anlässlich der Security Messe 2010 in Essen vom 05. bis 08. Oktober 2010 auf den Gemeinschaftsstand mit ALVARA in Halle 4 / Stand 224 einzuladen und zum Thema Umsetzung der gesetzlichen EZB-Vorgaben in Bezug auf das Cash Recycling zu beraten.

Es ist geschafft: Das Großprojekt der Securepost „Einführung der Sendungsverfolgung CMS Cash-Logistic32“ wurde flächendeckend in der Schweiz abgeschlossen.
Das Projekt war vor allem geprägt durch eine hohe Akzeptanz des Systems innerhalb der Organisation und durch eine angenehme und lösungsorientierte Zusammenarbeit. Weitere gemeinsame Projekte mit dem Tochterunternehmen der Schweizer Post stehen bereits in den Startlöchern.
CMS freut sich nun anlässlich der Security Messe 2010 in Essen vom 05. bis 08. Oktober 2010 auf den Gemeinschaftsstand mit ALVARA in Halle 4 / Stand 224 einzuladen und zum Thema Umsetzung der gesetzlichen EZB-Vorgaben in Bezug auf das Cash Recycling zu beraten. Anhand der Gesamtlösung „CMS CaMino“ (+ Maschine & Video) werden außerdem auf den Recycling-Prozess abgestimmte, effiziente und komfortable Bearbeitungsprozesse veranschaulicht.
Über die revisionssichere Absicherung Ihrer Prozesse mit Hilfe von Videosystemen kann sich zusätzlich auf dem Messestand des Partnerunternehmens Geutebrück (Halle 2 / Stand 409) informiert werden.
Eine Live-Demo der Sendungsverfolgung CMS Cash-Logistic32 wird auf dem Kötter-Stand (Halle 2 / Stand 237) zu finden sein.
Des Weiteren präsentiert CMS erstmals die CMS Tresorverwaltung - ein auf den Handel abgestimmtes Kassenführungsprogramm mit Anbindung an die Deutsche Bundesbank (CashEDI) und die ALVARA Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC).
Auch in Bezug auf das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) und Normcontainer wird Ihnen gern weiter geholfen und Ihnen die Lösung CMS Safe-Control32 vorgestellt.
Als innovatives Unternehmen für das gesamte Cash Handling kümmert sich CMS gern um Ihre Fragen und Anforderungen rund um das Thema Cash Management und das CMS-Team würde sich über Ihren Besuch und ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen.


Kontakt:
CMS Cash Management Systeme GmbH
Querstraße 18
04103 Leipzig
Tel.: + 49 (0) 341 / 99 25-100
Fax: + 49 (0) 341 / 99 25-109
E-Mail: info@cms-net.com
Internet: www.cms-net.com
Ansprechpartner: Jana Heinrich

Zu CMS
Die Firma CMS Cash Management Systeme GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und mit über 14 Jahren Branchenerfahrung ein kompetenter Ansprechpartner für IT-Lösungen rund um die Geldbearbeitung im deutschen und europäischen Geld- und Werttransport- und Bankenmarkt.
Neben der Entwicklung von Software zählt auch die Betreuung von Hard- und Software ganzer Firmen zum Aufgabenbereich, ebenso wie eine exklusive Vertriebslinie von unterschiedlichen Banknoten- und Münzzählmaschinen von Procoin.


Web: http://www.cms-net.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2606 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CMS Cash Management Systeme GmbH lesen:

CMS Cash Management Systeme GmbH | 19.02.2009

Neu: Online-Versionen der CMS Produkte verfügbar

Leipzig, 19.02.2009 - Seit 2008 besteht nun bei allen CMS Software-Lösungen für die Geldbearbeitung die Anbindungsmöglichkeit an die ALVARA Online-Plattform „Interactive Cash Control“ (ICC). Mit Hilfe dieser Webplattform können sämtliche Proz...