info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEYLENS AG |

Counterfight für Rodenstock

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


KEYLENS Management Consultans zur geplanten Rodenstock-Übernahme durch Richemont


KEYLENS Management Consultans zur geplanten Rodenstock-Übernahme durch Richemont Dr. ...

Dr. Jörg Meuer, Managing Partner von KEYLENS Managament Consulants zur geplanten Rodenstock-Übernahme des Luxuskonzerns Richemont:

"Richemont öffnet sich durch diesen intelligenten Schachzug eine weitere Hintertüre im Lizenzgeschäft und die Möglichkeit Synergien auf allen Ebenen in Marketing und Vertrieb zu nutzen. Für Rodenstock ist das nicht nur ein möglicher Rettungsanker sondern darüber hinaus sogar ein möglicher Counterfight, um in einem von italienischen Lizenzbrillenherstellern dominierten Markt als Größe zu bestehen."



KEYLENS AG
Dr. Jörg Meurer
Kaistraße 13
40221 Düsseldorf
+49 (0)211 38549718

www.keylens.com



Pressekontakt:
Maisberger PR
Holzer Michaela
Kirchenstraße 15
81675
München
keylens@maisberger.com
+49 (0)89 41959923
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holzer Michaela, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 80 Wörter, 798 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KEYLENS AG

KEYLENS + Stratact = (New) KEYLENS
(New) KEYLENS bedeutet nicht nur die radikale Transformation des Beratungsansatzes, es steht zudem für die Fusion der zwei Unternehmensberatungen KEYLENS und Stratact, die es sich zum gemeinsamen Ziel gemacht haben, eine neue Qualität in der Unterstützung von Unternehmen zu bieten.

Die Firma KEYLENS wurde im Jahr 2000 durch erfahrene Strategieberater und Praktiker aus renommierten Industrie- und Beratungsunternehmen in Deutschland gegründet. Ziel des Geschäftsansatzes von KEYLENS war und ist es - mit einem Beratungsfokus auf Marketing-, Vertriebs- und Kundenmanagement - internationale Konzerne bis hin zu mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen. Zentrale Beratungsziele sind dabei überlegenes Wachstum und Profitabilität durch langfristige Wettbewerbsvorteile.

Stratact entwickelte sich im Jahr 2011 in Österreich in Form einer Expertenbewegung mit der gleichen Auffassung von sinnvoller, neuer Unternehmensberatung. Experten, die sich auf den Weg machten, den neuen Anforderungen von Beratung gerecht zu werden. Ihr Ziel: Die „Implementierungslücke“ zu schließen und Bewegung in großen Organisationen zu erzeugen.

(New) KEYLENS ist jetzt mit Büros in München und Wien vertreten und beschäftigt rund 15 Berater. Weitere Informationen zu KEYLENS unter www.keylens.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEYLENS AG lesen:

KEYLENS AG | 21.01.2016

New KEYLENS: Beratung radikal anders

Klassische Unternehmensberatung hat sich über Jahrzehnte auf die Frage nach den richtigen Zielen, der richtigen Strategie sowie den richtigen Maßnahmen konzentriert. Vergessen wurde dabei oft, dass selbst die bestdurchdachteste Strategie nichts bew...
KEYLENS AG | 15.06.2011

KEYLENS Social Media Benchmarking: Banken verschenken Potenzial

Zwar haben inzwischen viele Geldinstitute Präsenzen auf Facebook & Co errichtet, nennenswerte Resonanz wird jedoch nur ein Einzelfällen erreicht. Dies offenbart eine umfassende Social Media-Untersuchung der auf marktorientierte Unternehmensführung...
KEYLENS AG | 31.05.2011

Strategieberatung KEYLENS wächst weiter

München / Düsseldorf, 31. Mai 2011 - Wenke Lieder (35) verstärkt seit Mai 2011 als Senior Consultant das Düsseldorfer Team von KEYLENS Management Consultants. Sie leitet Projekte der Strategieberatung für marktorientierte Unternehmensführung im...