info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Netegrity präsentiert neue Portalmanagement-Lösung für drahtlose Endgeräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


MobileMinder bietet Nutzern mobiler Endgeräte sicheren und personalisierten Zugang zu E-Business Websites


Frankfurt, 22. Juni 2001 – Netegrity, Anbieter von Infrastrukturlösungen für die sichere Verwaltung von E-Commerce-Portalen, hat mit MobileMinder eine Lösung für die Benutzerrechteverwaltung und Authentifizierung bei mobilen Endgeräten vorgestellt. Dank MobileMinder können Unternehmenskunden jetzt auch mit Mobiltelefonen, PDAs (Personal Digital Assistants) und Pager auf speziell gesicherte Applikationen zugreifen und sich dabei Authentifizierungsverfahren wie Single Sign-On bedienen.

Laut Gartner werden bis zum Jahr 2004 mehr als 1 Milliarde Menschen mobile Endgeräte in ihrem Alltag einsetzen. Gleichzeitig finden immer mehr Geschäftsprozesse außerhalb der Unternehmensmauern statt, da Firmen bestrebt sind, ihre Geschäftstransaktionen dorthin zu verlagern, wo sie passieren.

Aufgrund dieser Entwicklung erkennen Unternehmen nach und nach die Notwendigkeit, ihre e-Business-Websites für Geschäftstransaktionen über mobile Netze zu rüsten. Die große Herausforderung wird es dabei sein, die sichere Verwaltung von Nutzerdaten für mobile Geräte zur Verfügung zu stellen, ohne in die bestehende Infrastruktur wesentlich eingreifen zu müssen.

Da es MobileMinder Unternehmen ermöglicht, den standort-unabhängigen Zugriff auf E-Business-Anwendungen und -Ressourcen sicher zu verwalten, trägt Netegrity dieser Entwicklung voll Rechnung.

MobileMinder von Netegrity ist eine offene und erweiterungsfähige Plattform, die alle gängigen mobilen Geräte und drahtlosen Internetzugänge in global agierenden Unternehmen unterstützt.
MobileMinder beinhaltet die folgenden Funktionen:

- Unterstützung aller verbreiteten mobilen Endgeräte wie WAP-fähige Handys, IMODE und Personal Digital Assistants (PDAs)
- Unterstützung sämtlicher gängigen Portale, wie dem Up.Link WAP-Portal von OpenWave, IMODE, Nokias WAP-Softwareprodukte und Palm.NET
- Hohe Erweiterungsfähigkeit und Unterstützung weiterer Geräte durch APIs
- Ready to run device based session schemes "Schlüsselfertige" Sessionpläne auf Gerätebasis – MobileMinder erkennt das verwendete Gerät und ermittelt das optimale Single Sign-On-Verfahren basierend auf den Fähigkeiten des jeweiligen Gerätes.
- Veränderbare Proxy-Richtlinien – unter Einsatz von XML-basierten Konfigurationsdateien werden mobile Benutzer dem verwendeten Endgerät entsprechend auf das für sie vorgesehene Web-Angebot geleitet

Für Unternehmen und deren Kunden ergeben sich aus dem Einsatz von MobileMinder folgende Vorteile:

- Single Sign-On jetzt auch für solche Anwendungen innerhalb eines
e-Business-Netzwerks, auf die über mobile Endgeräte zugegriffen wird
- Differenzierte Nutzerrechteverwaltung – Administratoren können Richtlinien festlegen, welche Nutzer auf bestimmte Anwendungen und Dienste zugreifen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jason Goode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2311 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...