info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATEV eG |

DATEV unterstützt Städte und Gemeinden rund um das Rechnungswesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Modernes Finanzmanagement mit der Doppik


Modernes Finanzmanagement mit der Doppik Nürnberg, 20. September 2010: Das Finanzmanagement in Kommunen und kommunalen Unternehmen ist das Schwerpunktthema des Auftritts der Nürnberger DATEV eG auf der Messe Moderner Staat in Berlin vom 27. Bis 28. Oktober 2010. ...

Nürnberg, 20. September 2010: Das Finanzmanagement in Kommunen und kommunalen Unternehmen ist das Schwerpunktthema des Auftritts der Nürnberger DATEV eG auf der Messe Moderner Staat in Berlin vom 27. Bis 28. Oktober 2010. Auf dem Stand 610 in Halle 2 des Messegeländes Berlin präsentiert der IT-Dienstleister sein komplettes Produkt- und Leistungsspektrum für den Public Sector. Kern des Angebots ist das durchgängige, zertifizierte Softwarepaket rund um das kommunale Rechnungswesen. Unterstrichen wird die Kompetenz im Doppik-Umfeld auch durch einen Fachvortrag aus der Praxis, der den Besuchern am Messe-Mittwoch angeboten wird.

Der Referent ist Stefan Mannz, Leiter der Finanzbuchhaltung im nordrhein-westfälischen Mechernich, der im Rahmen des Best Practice Forums II in Halle 2 das Thema Konsolidierung im "Konzern Kommune" beleuchtet. Neben der Erstellung der Eröffnungsbilanz für den Start in die Doppik und der Durchführung des ersten kaufmännischen Jahresabschlusses ist der kommunale Gesamtabschluss die dritte große Herausforderung für die Städte und Gemeinden, wenn kommunale Beteiligungen in der Bilanz berücksichtigt werden müssen. Wie bei der dazu notwendigen Konsolidierung der Kommune und der angegliederten Betriebe vorzugehen ist und worauf dabei geachtet werden muss, berichtet Stefan Mannz anhand seiner eigenen Erfahrungen in Mechernich.

Weitere Informationen rund um die Doppik und den Einsatz betriebswirtschaftlicher Software in Kommunen und kommunalen Unternehmen erhalten interessierte Besucher am DATEV-Messestand. Dort können sie sich beispielsweise das durchgängige, zertifizierte Softwarepaket rund um das kommunale Finanzwesen erläutern lassen. Ergänzt wird dieses durch ein spezielles Lohn- und Gehaltsprogramm, das auch die Besoldung kommunaler Beamter abdeckt. Außerdem bietet DATEV den Kommunen umfangreiche Rechenzentrums- sowie Druck- und Versanddienstleistungen an. Abgerundet wird das Portfolio durch ein umfassendes Beratungsangebot zur Einführung effizienter Prozesse und Organisationsstrukturen in öffentlichen Verwaltungen.


DATEV eG
Benedikt Leder
Paumgartnerstr. 6 ? 14
90429
Nürnberg
benedikt.leder@datev.de
0911-3191246
http://www.datev.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Benedikt Leder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2227 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DATEV eG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATEV eG lesen:

DATEV eG | 18.08.2011

DATEV LEXinform wird mobil

Nürnberg, 18. August 2011: Die DATEV eG gestaltet den Zugriff auf Informationen aus ihrer Rechts- und Wirtschaftsdatenbank LEXinform flexibler, erleichtert den Online-Zugriff auf LEXinform-Inhalte und macht sie zudem für den mobilen Zugriff über S...
DATEV eG | 09.08.2011

Verwaltungsabläufe digitalisieren: DATEV zeigt Lösungen rund um das kommunale Finanzwesen

Nürnberg, 09. August 2011: Mit dem Schwerpunkt Finanzmanagement in Kommunen und kommunalen Unternehmen präsentiert sich die Nürnberger DATEV eG auf der DiKOM Ost in Leipzig. Auf dem Messestand A 01 in Halle 5 stellt der IT-Dienstleister sein Produ...
DATEV eG | 18.07.2011

DATEV pro für Kanzlei und Unternehmen: Der Countdown läuft

Nürnberg, 18. Juli 2011: Seit einigen Wochen rieselt es auf der DATEV-Webseite durch eine riesige Sanduhr. Sie macht sinnbildlich deutlich, was für alle Kanzleien und Mandanten, die DATEV-Software nutzen, gilt: Die zur Verfügung stehende Zeit für...