info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ACCEPT-Reisen |

WWF-Safari durch Kenia und Tansania

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ab dem 20. September 2010 bietet ACCEPT-Reisen eine vierzehntägige WWF-Reise durch Kenia und Tansania an


Ab dem 20. September 2010 bietet ACCEPT-Reisen eine vierzehntägige WWF-Reise durch Kenia und Tansania an Mit dieser Tour bringt der Aachener Reiseveranstalter seine Kunden zu den verschiedenen WWF-Projekten in der Region und führt sie zudem zu den berühmten Wildreservaten. http://www. ...

Mit dieser Tour bringt der Aachener Reiseveranstalter seine Kunden zu den verschiedenen WWF-Projekten in der Region und führt sie zudem zu den berühmten Wildreservaten.
http://www.accept-reisen.de/reisen/urlaub/safari-kenia-tansania-reise-zu-wwf-projekten.html

Dabei locken nicht nur die Serengeti, die Massai Mara oder der Lake Nakuru National Park mit ihrem Wildreichtum und ihren atemberaubenden Landschaften; die Reise führt vor allen Dingen zu Gebieten, in denen WWF aktiv vor Ort tätig ist. So wird den Besuchern die Arbeit von WWF im Mau-Wald, "Kenias grüner Lunge", anschaulich näher gebracht. Außerdem besichtigen sie eine Teefarm, wo ihnen die Bedeutung eines Teegürtels für den Erosionsschutz erklärt wird. Zudem lernen sie ein Aufforstungsprojekt kennen, an denen sich eine Schule, die eine Baumschule angelegt hat, beteiligt.
Während der gesamten Reise stehen die Aktivitäten der größten Umweltorganisation im Fokus, aber auch spannende Safaris durch die ostafrikanische Wildnis sind Teil des vielseitigen Reiseplans. Die Reisenden haben große Chancen während zahlreicher Pirschfahrten den "großen Fünf" (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) zu begegnen und auch sonst eine Vielzahl von afrikanischen Wildtieren zu sehen.
http://www.accept-reisen.de/reiseuebersicht/kenia-safaris-a-rundreisen.html

Mit dieser Tour nimmt ACCEPT-Reisen eine weitere Reise in sein Programm auf, die dem Prinzip der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit entspricht. Durch die Erweiterung seines Spektrums eröffnet der CSR-zertifizierte (Corporate Social Responsibility) Reiseveranstalter seinen Kunden einmal mehr die Möglichkeit, die Welt zu bereisen und dabei Land und Leute auf einzigartige und vor allem sozial- und umweltverantwortliche Weise kennen zu lernen.



ACCEPT-Reisen
Jan Wittwer
Oppenhoffallee 1
52066
Aachen
info@accept-reisen.de
0241 9515843
http://www.accept-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Wittwer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1929 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ACCEPT-Reisen lesen:

ACCEPT-Reisen | 30.04.2010

Kenia Reisen - Nachhaltiger Tourismus in Ostafrika

Laut einer Befragung des Online-Portals responsibletravel.com, einem Spezialanbieter zur Förderung des nachhaltigen Tourismus werden nachhaltige Reiseangebote insbesondere in Ostafrika stark nachgefragt. Als Basis für die Erhebung dienten 60.000 B...