info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comarch AG |

Neues Release Comarch Altum 5.2: Innovative ERP-Lösung mit vielen ergonomischen und funktionalen Erweiterungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Comarch stellt die neueste Version seiner intelligenten Business-Plattform Comarch Altum vor. Release 5.2 zeichnet sich unter anderem durch eine noch bequemere, benutzerfreundlichere und intuitivere Arbeitsweise sowie die Bereitstellung der integrierten B


Über Comarch Altum Comarch Altum ist eine flexible ERP-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die auf Handels- und Dienstleistungsunternehmen ausgerichtet ist. Die Software deckt eine Vielzahl von Anwendungsbereichen und Anforderungen ab, die sonst in der Regel mit Zusatzlösungen erfüllt werden. So bietet Comarch Altum bereits im Standard Funktionen zur Verwaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie voll integrierte Lösungen für Business Intelligence, E-Commerce und Mobile Computing. Dank ihrer flexiblen Architektur lässt sich die Software einfach und schnell an die besonderen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens anpassen.\r\n

Die einfache und intuitive Benutzung einer Lösung hat besondere Priorität bei einer Software, die den Arbeitsalltag der Benutzer stark prägt. Von einer ERP-Software erwarten die Anwender, dass diese sich an die speziellen Anforderungen ihres Aufgabenfeldes anpasst. Comarch Altum hat diesen Wunsch mit seinem vollkommen personalisierbaren Interface bereits in seiner Grundkonzeption berücksichtigt. In Version 5.2 ist die benutzerfreundliche Oberfläche nochmals um eine Schnellzugriffleiste, auf der die am häufigsten verwendeten Funktionen zur Verfügung stehen, sowie einen benutzereigenen Desktop, auf dem Verknüpfungen zu Stammdaten und Funktionen abgelegt werden können, erweitert worden.

Funktional bringt die Version 5.2 Neuerungen im Bereich Reklamationsabwicklung und Zahlungsverwaltung sowie zahlreiche Verbesserungen in weiteren Funktionsbereichen. Zu den wichtigsten Verbesserungen zählt die Online-Verfügbarkeit der Business-Intelligence-Werkzeuge, die es erlauben, von jedem Ort der Welt aus auf Unternehmensdaten zuzugreifen, diese in aussagekräftigen Berichten aufzubereiten, um so jederzeit auf neue Chancen und Risiken reagieren zu können.

Die neue Version 5.2 ist seit September zum Vertrieb freigegeben und wird bereits von verschiedenen Kunden eingesetzt.

"Comarch Altum verzeichnet deutlich steigende Verkaufszahlen. Innerhalb der ersten acht Monate 2010 hat sich die Anzahl an Neukunden im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, die Anzahl von verkauften Lizenzen ist um 150% gestiegen. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis, welches uns zeigt, dass unsere neueste ERP-Lösung vom Markt sehr gut angenommen wird", erklärt Philipp Erdkönig, Direktor des Zentrums für ERP Business Development bei Comarch.

Auch auf internationalen Märkten ist Comarch Altum erfolgreich. Momentan wird die Software bei neuen Kunden in Österreich, Frankreich und Polen eingeführt. Des Weiteren wird mit einem international agierenden Kunden an einem Projekt gearbeitet, welches in den USA, Japan, Großbritannien, Norwegen und Italien umgesetzt werden soll.


Comarch AG
Magdalena Duda
Chemnitzer Str. 50
01187 Dresden
+49 (0) 89 / 143 29-1290

www.comarch.de



Pressekontakt:
Comarch Group
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@comarch.com
+49 (0) 89 / 143 29-1199
http://www.comarch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2357 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comarch AG lesen:

Comarch AG | 14.09.2010

Comarch auf dem M2M-Summit in Köln mit Beitrag zu E-Mobilität

Der M2M-Summit ist ein jährlicher Kongress, der Informationen zu den neuesten Trends und Entwicklungen im M2M-Markt bietet (M2M steht für Machine-to-Machine und bezeichnet den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten). Auf dem Kon...
Comarch AG | 07.09.2010

Mobile-Banking-Lösung fördert strategische Kundenbindung: Comarch bringt Bankgeschäfte auf das Smartphone

Gemessen am Tempo der technologischen Entwicklung des Internets sind marktfähige Anwendungen für das Web meist erst mit deutlicher Verzögerung verfügbar. Das gilt auch für das Mobile Banking, das seit einigen Jahren zwar möglich ist, aber erst ...
Comarch AG | 18.08.2010

Die E-Plus Gruppe wählt Comarch als strategischen Partner für Next Generation Network Planning

Comarch hat mit der E-Plus Gruppe einen Vertrag zur Lieferung einer innovativen OSS-Plattform für die Netzwerkplanung und -konfiguration unterzeichnet. Die Lösung wird als Managed Services-Modell für eine einzelne Plattform bereitgestellt und deck...