info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pillar Data Systems |

Qualität ist die Zukunft – Pillar Data Systems präsentiert QoS-Technologie auf der SNW Europe 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Pionier für intelligente Speichersysteme präsentiert Quality-of-Service-Technologie sowie neues Storage-Tiering-Konzept auf der Storage Networking World in Frankfurt

Köln, 21. September 2010 – Wenn die Storage Networking World am 26. und 27. Oktober wieder in das Congress-Zentrum Frankfurt einkehrt, beginnt auch die Zukunft von IT Storage. Unter dem Motto "Zukunft ist QoS" stellt Pillar Data Systems seine Quality-of-Service-Technologie in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Am Stand von Pillar Data Systems (Stand 18) finden Besucher außerdem zahlreiche Partnerunternehmen wie T-Systems, Itiso, BMA Networks, Modcomp sowie Concat und können sich über Partnerlösungen und Lösungskombinationen informieren.

In Präsentationen und Live-Demos zeigt Pillar beispielsweise wie QoS zur Produktivitäts- und Performancesteigerung bei gleichzeitiger Kostensenkung beiträgt. In diesem Zusammenhang gibt der Speicherexperte Einblick in weitere Themen und zeigt, was sonst alles im Storage-Bereich heute schon möglich ist: Echte Speicher-Virtualisierung, Desktop-Virtualisierung, Cloud-Storage-Infrastrukturen und Services auf Basis von Cloud-Infrastrukturen sowie die dynamische Priorisierung von Applikationen. All dies ermöglicht durch die einzigartige Quality-of-Service-Technologie von Pillar Data Systems. Im Gegensatz zu dem bei den meisten Speichersystemen üblichen "First-In-First-Out"-Prinzip, ermöglicht Pillar die volle Kontrolle über die Ressourcenverteilung für die Unternehmens-Applikationen. Durch eine Priorisierung gemäß der Unternehmensanforderungen werden jeweils die am wichtigsten eingestuften Ressourcen und Aufgaben als erstes bedient.

Ausblick auf das nächste Pillar Produkt-Release
Von besonderem Interesse für Service-Provider und Kunden, die Ihre Daten extern gehosted haben, dürfte der Ausblick auf das kommende Produkt-Update von Pillar sein. Mit einem völlig neuen Tiering-Konzept, den "Storage Domains", ermöglicht Pillar eine explizite Zuweisung von Hardware zu einer Domäne. Dies kann ein Mandant (User-Gruppe) oder ein bestimmter Anwendungsfall sein (physische Mandantenfähigkeit). Hier muss der Kunde nicht in ein getrenntes System investieren, sondern kann bestehende Hardware besser ausnutzen.

Die Entwicklung von Storage Domains ist vor allen Dingen für die Archivierungslösungen ein Gewinn, weil es hierbei nun möglich sein wird, unterschiedliche Performance-Levels in ein System aufzunehmen und diese im Anschluss verschiedenen Storage Domains zuzuweisen. Ebenfalls ist mit Storage Domains die Möglichkeit geschaffen worden, Daten aus einem System zu migrieren bzw. durch neue Hardware zu ersetzen.

„Wir nutzen die SNW Europe in diesem Jahr, um Kunden und Interessenten zu zeigen, welche intelligenten neuen Optionen es rund um den Bereich Storage gibt und wie effiziente Speicherlösungen in Zukunft aussehen können", erklärt Frank Pütz, Regional Director Central & Eastern Europe bei Pillar Data Systems. „Viele dieser Lösungen haben einen entscheidenden Kernpunkt gemeinsam: das Thema Quality of Service. Daher haben wir unseren Messeauftritt unter das Motto ’Zukunft beginnt heute’ und ’Zukunft ist QoS’ gestellt“.

’Geballte Kompetenz’ am Pillar-Partnerstand:
Pillar hat zahlreiche seiner Partner, darunter T-Systems, Itiso, BMA Networks, Modcomp und Concat, auf seinen Stand eingeladen, so dass Besucher ein breites Kompetenzspektrum in den Bereichen intelligente Technologie und IT-Knowhow nutzen können.

Die Zukunft auf der SNW hat ihr Zuhause auf Stand 18.


Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network, Münchener Str. 14, D-85748 Garching bei München, Wibke Sonderkamp und Jessica Schmidt, T +49 (0)89 360363-40, pillardata@gcpr.net, www.gcpr.de


Über Pillar Data Systems
Pillar Data Systems wurde 2001 gegründet und entwickelt Application-Aware Speichersysteme für große und mittelständische Unternehmen. Damit ist die Pillar Axiom-Lösung das effizienteste Speichersystem auf dem heutigen Markt. Mit dem Axiom-System können Administrations-Zeiten und Betriebskosten um 50 Prozent reduziert werden. Das Pillar Axiom-System wurde von Grund auf als Application-Aware Speicher-System konzipiert und ermöglicht es den Nutzern verschiedene Anwendungstypen mit den jeweils passenden Service-Levels auf einer einzigen Plattform zu verwalten. Pillar Data Systems ist ein privates Unternehmen, das von Tako Ventures, LLC, einer Investmentfirma von Larry Ellison, finanziert wird.
Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Jose, Kalifornien. Die europäische Zentrale befindet sich in Drogheda bei Dublin, weitere Büros gibt es in Irland, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Informationen über Pillar Data Systems erhalten Sie im Internet unter http://www.pillardatasystems.de, telefonisch unter +49 221 55405 290 oder per E-Mail unter infode@pillardata.com.

Web: http://www.pillardatasystems.de/snw-europe-2010 Bildmaterial-Download unter: http://http://www.gcpr.de/1-1/pillar_SNW_Europe_210910.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sophie Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 4726 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pillar Data Systems lesen:

Pillar Data Systems | 22.06.2011

Pillar wird als "Best Cloud Storage Solution" der Cloud Computing World Series Awards ausgezeichnet

Köln/Stockley Park, UK - 22. Juni 2011 - Pillar Data Systems wurde beim gestrigen Cloud Computing World Forum mit dem "Best Cloud Storage Solution Award" ausgezeichnet. Im Kongresszentrum Olympia in London vergab eine unabhängige Fachjury die Ausze...
Pillar Data Systems | 05.11.2010

Pillar Data Systems mit positivem Resümee zur SNW Europe

Köln, 05. November 2010 – Pillar Data Systems zieht ein positives Resümee zur diesjährigen Storage Networking World Europe. Die Quality-of-Service-Technologie, die im Mittelpunkt des Messeauftritts von Pillar stand, stieß auf lebhaftes Interesse...
Pillar Data Systems | 15.09.2010

Pillar Data Systems verstärkt Vertrieb und Kundennähe mit neuem Schweizer Service Partner CND Computer + Network Division AG

Zürich, 15. September 2010 – Immer mehr Schweizer Unternehmen entscheiden sich für Speicherlösungen von Pillar Data Systems. Mehrere Projekte mit Schweizer Unternehmen wurden von Pillar Data Systems bereits erfolgreich umgesetzt. Mit der neuen Pa...