info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZAGG |

ZAAGsparq – Die Steckdose für unterwegs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bis zu 50 Tage Stand-by fern vom Stromnetz


Nie mehr „Akku leer“

Düsseldorf, 20.09.2010 – Endlich werden Smartphones und ähnliche Geräte wirklich mobil. ZAGG, Hersteller der unverwüstlichen Schutzfolie InvisibleShield, hat jetzt mit ZAGGsparq 2.0 eine neue Version seiner Ladestation für unterwegs auf den Markt gebracht. Einmal aufgeladen liefert der 6.000 mAh Lithium-Polymer-Akku bis zu vier vollständige Ladungen für das iPhone4 oder andere Smartphones. Beim iPhone4 sind so mindestens 50 Tage Standby-Betrieb oder mindestens 28 Stunden Gesprächszeit möglich, bevor eine Steckdose gesucht werden muss. Der ZAGGsparq ersetzt außerdem das serienmäßige Ladegerät und entlastet so das Reisegepäck.

Der ZAGGsparq verfügt über zwei USB-Ports, von denen der „optimized”-Port mit einer höheren Leistung auch für Mobilgeräte wie das iPad ideal ist. Die andere entspricht dem Standard USB2.0. So können zwei mobile Endgeräte gleichzeitig an der tragbaren Stromquelle aufgeladen werden. Vier Leuchtdioden geben auf Anfrage Auskunft über den aktuellen Ladezustand. An der Steckdose ereicht der ZAGGsparq übernacht wieder seine volle Kapazität.

ZAGGsparq stellt sich automatisch auf die vorhandene Netzspannung ein und wird mit einem Adapter für Euro-Stecker geliefert, der in fast allen kontinentaleuropäischen Ländern funktioniert. Die Geräte werden mit einem Standard-USB-Kabel angeschlossen.

ZAGGsparq ist Preis von 89,90 Euro bei http://www.iscoutphone.de erhältlich und wird in Kürze auch im Fachhandel zu bekommen sein.

Fernab jeder Steckdose lassen sich mit dem mobilen Akku ZAGGsparq zwei Smartphones gleichzeitig aufladen.


Technische Daten:
• 6,000 mAh Lithium-Polymer-Akku
• Ladezustandsanzeige: 25%-50%-75%-100%
• Maximaler Output: 2000 mA bei 5V
• Stromquelle: 100-240 V Wechselstrom bei 50/60 Hz
• Abmessungen: (H/B/T) 8,9 x 8,9 x 2,5 cm
• Gewicht: 250 g

Über ZAGG, Inc.:
ZAGG entwirft, produziert und vertreibt unter den Markennamen invisibleSHIELD, ZAGGskins und ZAGGaudio transparente Schutzhüllen und Accessoires für Mobiltelefone und andere tragbare Geräte.

invisibleSHIELD ist eine transparente, Hightech-Schutzfolie, die speziell für Handys, Smartphones, Laptops, GPS Systeme und ähnliche mobile Geräte produziert wird. Der patentierte Schutzfilm ist weltweit der erste, der das gesamte Gerät bedeckt. Derzeit bietet ZAGG über 4.000 vorgefertigte Muster für verschiedene Modelle an – mit lebenslanger Umtausch-Garantie. Bislang wurden bereits mehrere Millionen invisibleSHIELD-Folien verkauft.

ZAGG erweitert sein Sortiment kontinuierlich um zusätzliche elektronische Accessoires und Dienstleistungen für eine technisch orientierte Zielgruppe. Mit dem appSpace betreibt das Unternehmen ein leistungsstarkes Portal, das Usern die Suche nach interessanten Apps erleichtert. Vor kurzem hat das Unternehmen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas das neue Multimediagerät ZAGGbox vorgestellt. Mit HzO wird demnächst ein neuartiger Schutz elektronischer Geräte gegen Wasser auf dem Markt kommen.


Pressekontakt:
Walter Fiedler
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH
Heinrichstraße 73, 40239 Düsseldorf
Tel. (02 11) 23 94 49-14
zagg@ecco-duesseldorf.de

Web: http://www.ecco-duesseldorf.de/service/zagg/zagg.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reiner Test, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3210 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema