info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bizerba GmbH & Co. KG |

Big Brother im Versand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bizerba/Pesa präsentieren PC-gestützte Versandlösungen auf der Post-Expo 2010


Balingen/Kopenhagen, 21. September 2010 - Die Kommunikationswelt befindet sich im Umbruch. Von der E-Mail, über die SMS bis hin zum Online-Banking verlagern sich sie meisten Aktivitäten in die virtuelle Welt. Das hat auch Folgen für die Post-, Express- und Versandbranche. Welche, das diskutieren rund 200 internationale Aussteller auf der Post-Expo 2010 in Kopenhagen. Dort werden neue Systemlösungen präsentiert, die den Strukturwandel mit Hard- und Softwarekomponenten aktiv mitgestalten. Der Lösungsanbieter Bizerba aus Balingen und das Schweizer Tochterunternehmen Pesa zeigen vollautomatische und manuelle PC-gestützte Versandlösungen (Halle C1, Stand 1140).


Der große Bruder: vollautomatisch wiegen, scannen, dimensionieren und die günstigste Versandart wählen

„Um im klassischen Versand die Kosten zu optimieren, muss ein Unternehmen für jedes Produkt die günstigste Versandart wählen. Es geht stets um die Entscheidung, das Produkt nach Gewicht oder Volumen zu berechnen. Die Systemlösung von Bizerba/Pesa besteht aus einem Hardwaresystem zum Dimensionieren, Wiegen und Scannen von Produkten (DWS) und der Software Parcel-Shipping-System (PSS)“, sagt Dieter Conzelmann, Director Industry Solutions Market bei Bizerba.

Ein Scanner identifiziert das Produkt auf der Förderstrecke anhand des Barcodes. Eine Waage verwiegt das Produkt anschließend im dynamischen Betrieb, das Volumenmesssystem (VMS) ermittelt Breite, Höhe sowie die Länge der Verpackung. Mit Hilfe dieser Werte ermittelt das System das entsprechende Volumen und überträgt alle Daten an das übergeordnete Host-System.

Die Software PSS entscheidet automatisch mit der Hilfe hinterlegter Tariftabellen, ob das Produkt nach Gewicht oder Volumen abgerechnet werden soll, ermittelt anschließend den passenden Verkehrsträger und erstellt alle notwendigen Versandpapiere. Das Auszeichnungssystem GLM-L bringt abschließend ein Etikett mit den Versanddaten auf das Paket an. Optional kann hier auch eine RFID-Applikation eingesetzt werden.


Der kleine Bruder: die manuelle Kommissionier-, Pack- und Versandstation

Die manuelle Kommissionier- und Versandstation besteht aus dem Bedienterminal ST, dem Lastaufnehmer LA 150, dem Drucker GLP, einem Scanner sowie einem PC mit Touch-Flachbildschirm. Hilfe beim Kommissionieren von Kleinteilen leistet die Software WinCIS Counting. Durch ein hinterlegtes Referenzgewicht kann die Software automatisch erkennen, wann die gewünschte Stückzahl auf die Waage gelegt ist. Besonders Kleinteile lassen sich somit zeitsparend kommissionieren, gleichzeitig ist ein stets aktueller Überblick über den Materialbestand gewährleistet.


Sendungen werden manuell gescannt und gewogen. Auch hier ermittelt die Software aufgrund der integrierten Tarife die günstigste Versandart und den geeigneten Verkehrsträger, übermittelt die Daten an das übergeordnete Host-System und erstellt die notwendigen Versanddokumente. Über den GLP-Etikettendrucker erfolgt die Erstellung des Etiketts, optional ist eine RFID-Einheit erhältlich.


Über Bizerba
Bizerba ist ein weltweit operierender, in vielen Bereichen marktführender Lösungsanbieter für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 54 Landesvertretungen. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Luis Potosi (Mexiko).


Über PESA

PESA ist ein weltweit erfolgreicher Wägetechnik Hersteller. Neben der dynamischen und statischen Wägetechnik ist das Unternehmen auch auf die Produzierung der Massen Messgeber spezialisiert. PESA beliefert vor allem OEM-Partner und Key-Accounts mit Hybrid - Lastaufnehmern, statischen Plattformwaagen, dynamischen Durchlaufwaagen und Systemen. Die Schwerpunkte im Lösungsportfolio liegen bei dynamischen Durchlaufwaagen mit Spezialausführungen für Logistikunternehmen. Der von PESA entwickelte und patentierte Massen Messgeber mit der schwingenden Saiten-Technologie ermöglicht es unabhängig von der Gravitation, diese Technik unter schwierigsten Umgebungsbedingungen einzusetzen sowie Systeme für Mehrbereichs- und Mehrteilungs-Applikationen zu realisieren. Dieser PESA 2-Saiten-Massen Messgeber basiert auf wenigen, aber hochwertigen Einzelteilen, die nach dem Einbau jahrelang präzise und ohne Serviceansprüche funktionieren. Das Fünf-Punkte Leistungsversprechen PESAs umfasst Kundenorientierung, Beratung vor Ort, Projektierung, Installation und Service.

Hauptsitz des 1972 gegründeten Unternehmens mit seinen rund 24 Mitarbeitern ist Pfäffikon/ZH. 2007 wurde PESA in die Bizerba-Gruppe aufgenommen, 2009 schließlich als 100%ige Tochter.


Für Rückfragen
Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 65
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-5 33 00
E-Mail: claudia.gross@bizerba.com

nic.pr
network integrated communication
Patrick Schroeder
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 43 84
Telefax +49 228 620 44 75
E-Mail: patrick.schroeder@nic-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 679 Wörter, 5782 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bizerba GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bizerba GmbH & Co. KG lesen:

Bizerba GmbH & Co. KG | 07.02.2012

Süße Früchtchen in Berlin

Automatische Preisauszeichnung: Günstiger Einstieg für Obst- und Gemüsehändler Hier finden Produzenten und Händler den Einstieg in die automatische Preisauszeichnung: Der GLM-E 20/30 wiegt und etikettiert bis zu 35 Packungen pro Minute - ohne...
Bizerba GmbH & Co. KG | 16.08.2011

Angela Kraut übernimmt die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH

Balingen, 16. August 2011 - Mit Wirkung zum 1. August 2011 übernimmt Diplom-Kauffrau Angela Kraut die Geschäftsführung der Bizerba Leasing GmbH (BLG). Seit 2007 war sie als Einzelprokuristin bei der BLG für die Leitung der Funktionseinheit "Abwi...
Bizerba GmbH & Co. KG | 08.08.2011

Neues Prüfsystem für Lebensmittel

Balingen, 8. August 2011 - Bizerba hat ein multifunktionales Prüfsystem für Lebensmittelproduzenten entwickelt - das Bizerba Vision System (BVS). Hersteller können Produkte nun vollautomatisch nach verschiedenen Qualitätsstufen für unterschiedli...