info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
amball |

amball erweitert sein BI-Portfolio: plattformunabhängige Lösung STAS CONTROL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Nürnberger Systemhaus amball business-software hat mit einer Partnerschaft der 1991 gegründeten STAS GmbH mit Sitz in Reilingen sein BI-Produktportfolio erweitert. Unter der Marke STAS CONTROL bietet amball jetzt schlüsselfertige und plattformunabhängige Softwarelösungen zur Planung, Analyse und Reporting sowie Steuerung mittelständischer Unternehmen. Damit werden alle relevanten Daten, Kennzahlen und Trends nach verschiedenen Kriterien ausgewertet und analysiert. Angefangen bei Business Intelligence (BI) mit kennzahlenorientiertem Berichtswesen über Management-Informationssystem bis hin zur Unternehmensplanung und -steuerung (CPM).

Vorteile für den Anwender
Zu den Erfolgsmerkmalen der plattformunabhängigen Lösung zählt ihr hoher betriebswirtschaftlicher Funktionsumfang sowie die extrem kurze Einführungszeit. Dank der vordefinierten Funktionsbereiche Geschäftsführung, Vertrieb, Finanzen, Kosten, Einkauf, Personal, Fertigung, Marketing, sowie Projekte und Schnittstellen zu über 30 ERP-Systemen (u. a. Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics NAV) wird STAS CONTROL mit Schnellstartgarantie eingeführt.
• Durchgängiges betriebswirtschaftlich strukturiertes Data Warehouse
• Über 30 Vordefinierte Würfel für die systematischen Analysen
• Vielzahl an Standard-Berichten
• Standardisierter Zugriff auf operative Daten


Web: bi.amball.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Koch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 147 Wörter, 1369 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema