info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
news.de GmbH |

Arganöl als angebliches Wundermittel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Teuer ist nicht gleich gesund


Öle sind heutzutage nicht nur wichtige Bestandteile in der Küche, zum Beispiel zum Braten oder für die Zubereitung von Salaten. Auch die Kosmetikbranche vertraut auf ihre Wirkung. Dabei hat vor allem das Öl des Arganbaumes in den letzten Monaten und Jahren Einzug in viele Küchen und Badezimmer gehalten. Die Verwendung des kostspieligen Arganöls verspricht beispielsweise schöne Haut und gesundes Haar. Das Nachrichtenportal www.news.de berichtet darüber, ob das Öl seinem Ruf als Wundermittel gerecht wird.

Die einzige wirkliche Besonderheit des Arganöls besteht in seiner Herkunft. Denn der Arganbaum wächst auf einer Fläche von etwa 8.000 Quadratkilometern nur in einer ganz bestimmten Gegend Marokkos. In Bezug auf die oft propagierten guten Inhaltsstoffe, die der Gesundheit (http://www.news.de/gesundheit.html) guttun sollen, ist es lediglich von durchschnittlicher Wirkung. Im Gegenteil, laut Experten kann sich das Öl hinsichtlich der Zusammensetzung eigentlich nicht mit Rapsöl oder Olivenöl messen. Diese überzeugen durch zahlreiche einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Nichtsdestoweniger wird Arganöl als exklusives Produkt vertrieben. In der Küche hat das Öl durchaus seine Vorteile. Vor allem bei der Zubereitung kalter Speisen kommen die geschmacklichen Besonderheiten optimal zur Geltung. Letztendlich bleibt es dem Kunden überlassen, ob das Ergebnis den Preis rechtfertigt oder nicht.




Kontakt:

news.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 15
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de



Die Unister-Gruppe betreibt erfolgreiche deutschsprachige Medienportale wie www.news.de und www.boersennews.de. Verbraucherinformationen werden mit dem Portal www.preisvergleich.de abgedeckt und der Reisebereich wird mit dem Online-Reisebüro www.ab-in-den-urlaub.de bedient. Aus dem Finanz- und Versicherungsbereich kommen unter anderem www.kredit.de, www.geld.de, www.versicherungen.de und www.private-krankenversicherung.de.

Web: http://www.news.de/gesundheit/855073085/ein-wunder-oel-das-keines-ist/1/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 163 Wörter, 1511 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von news.de GmbH lesen:

News.de GmbH | 12.07.2011

Knigge für den Urlaub - Benimmregeln in europäischen Ländern

Wer im Urlaub nicht von Weitem als Tourist erkannt werden möchte, sollte sich im Vorfeld über die Kultur des Gastlandes informieren. Unterschiede treten beispielsweise bezüglich der Tischsitten auf. Das Nachrichtenportal news.de informiert über e...
news.de GmbH | 24.03.2011

Knappes Öl und steigende Goldpreise

Die angespannte Lage in Libyen gehört derzeit zu den wichtigsten Themen in den Medien. Der aktuelle Ölpreis und der damit verbundene Anstieg der Benzinpreise machen die weltweiten Auswirkungen dieses Konfliktes deutlich. Über die wirtschaftlichen ...
news.de GmbH | 18.01.2011

Konkurrenz fürs iPad - Das optimierte Android-Betriebssystem für Tablets

Es wurde bereits viel kritisiert an den Android Tablets. Das bisherige Smartphone-Betriebssystem sei stark verbesserungswürdig, so der gemeinsame Tenor vieler Fachzeitschriften. Der Internetriese Google möchte dem ein Ende setzen und präsentiert...