info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DERPART Reisevertrieb GmbH |

DERPART geht auf Wanderschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Alpin Schule Innsbruck ist neuer Partner von DERPART Extra


Die Alpin Schule Innsbruck ist neuer Partner von DERPART Extra\r\n

Frankfurt, 22. September 2010 (ff) - DERPART kooperiert mit dem Reiseveranstalter Alpin Schule Innsbruck (ASI). Der Anbieter von Wander- Trekking- und Bergreisen ist ab sofort neuer Partner der DERPART Handelsmarke DERPART Extra. Alle ASI Angebote sind zukünftig über die DERPART Reisebüros buchbar und werden als neuer DERPART Extra Katalog angeboten.

Das Ansehen von Trekking- und Wanderreisen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Vom eher angestaubten Image haben sich Reiseangebote in diesem Bereich mittlerweile als wahres Trendthema etabliert, das aktive Menschen jeden Alters anspricht. Nachhaltiges Reisen, Entschleunigung und ein Urlaubserlebnis in intakter Natur sind Faktoren, die bei der Auswahl der Reiseangebote eine immer stärkere Rolle spielen. DERPART spricht mit seinem neuen Produkt daher eine sehr große Zielgruppe an. Im Rahmen der Kooperation bietet das Unternehmen sowohl Wander- und Trekkingreisen an, als auch spezielle Outdoor-Angebote für Firmen, die sich im eigenem Hotel, der ASI-Lodge**** Tirol realisieren lassen.

"Mit den Wanderreisen erweitert DERPART sein Reisebüro-Angebot um ein weiteres, zukunftsträchtiges Segment", so Andreas Heimann, Geschäftsführer der DERPART Reisevertrieb GmbH. "Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit ASI dieses spannende Thema vorantreiben, unsere Mitarbeiter zu richtiggehenden Wanderexperten ausbilden und den Kunden fundierte Profi-Tipps rund um Wander- und Trekkingangebote anbieten können", meint Heimann weiter.

Mit DERPART unterwegs auf Extratour

Egal ob Reise zum Nordpol oder mehrwöchiger Aktivurlaub in Südamerika - die Marke DERPART Extra steht für außergewöhnliche Urlaubserlebnisse und bietet Interessenten intensive Urlaubserfahrungen jenseits des Pauschaltourismus. Die DERPART Extra Angebote werden exklusiv von den rund 450 DERPART Reisebüros vertrieben. Deren hochqualifizierte Mitarbeiter garantieren eine professionelle und unabhängige Urlaubsberatung - die Basis für optimal auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse abgestimmte Reisen.

"Wir freuen uns sehr, mit DERPART Extra einen starken Partner gewonnen zu haben und sind überzeugt, dass unser Produkt bei den qualifizierten Fachleuten von DERPART in besten Händen ist", so Ambros Gasser, Marketing- und Vertriebsleiter bei ASI.

Weitere Informationen zur Alpin Schule Innsbruck: www.asi.at

DERPART im Internet: www.DERPART24.de, www.DTS24.de

DERPART twittert: http://twitter.com/DERPART



DERPART Reisevertrieb GmbH
Alexander Bronner
Emil-von-Behring-Straße 6
60439 Frankfurt am Main
069-95 88 45 10

www.DERPART24.de



Pressekontakt:
COMEO
Friederike Floth
Hofmannstraße 7a
81379
München
floth@comeo.de
089-74888-232
http://www.comeo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Floth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2749 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DERPART Reisevertrieb GmbH lesen:

DERPART Reisevertrieb GmbH | 10.02.2011
DERPART Reisevertrieb GmbH | 13.09.2010

Mit DTS Travel Expense Control das komplette Reise-Budget stets im Blick

DERPART TRAVEL SERVICE (DTS) präsentiert mit DTS TRAVEL EXPENSE CONTROL erstmals eine Lösung, die den Gesamtüberblick über einzelne Geschäftsreisen und somit auch über das Firmen-Reisebudget ermöglicht. Die online-basierte Software verwaltet n...
DERPART Reisevertrieb GmbH | 03.08.2007

Erfolgreiches Geschäftsjahr für DERPART:

DERPART steigert erneut Geschäftsergebnis: Auf der DERPART-Gesellschafterversammlung am 24. Mai 2007 blickte Andreas Heimann, Geschäftsführer DERPART Reisevertrieb GmbH, in die erfreuten Gesichter seiner Gesellschafter, als er über die Dividende...