info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
exorbyte GmbH |

Warum selber die Produktsuche betreiben? Gimahhot, eine der größten deutschen Shopping-Portale, entscheidet sich für den Cloud Service der Exorbyte Commerce Search.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der neue Cloud Service „Exorbyte Commerce Search“ der Konstanzer exorbyte GmbH gewinnt mit Gimahhot einen der größten deutschen Shopping-Plattformen als Kunden.


Gimahhot ist weltweit die erste Shopping-Börse, auf der nach dem Börsenprinzip gehandelt werden kann. Sind Käufer und Händler sich über den zu zahlenden Preis einig, wird das Geschäft besiegelt. Auf diese Weise handeln monatlich mehr als 1 Millionen Nutzer Preise zu ihren Konditionen aus, um Produkte wie Notebooks, Handys, Drucker, Kosmetikartikel u.v.m. zu erwerben.

Um sich in den über 600.000 Produkten zu orientieren, spielt die Produktsuche eine zentrale Rolle. Mit Exorbyte Commerce Search hat sich die Hamburger Shopping-Plattform für Präzision und Schnelligkeit entschieden. Die Suchlösung ließ sich in kürzester Zeit in die bestehende Plattform einbinden. Ein Vorteil ist, dass die Suchlösung auf Servern der exorbyte GmbH läuft, so dass Gimahhot lediglich einen mehrzeiligen Code in ihren Shop integrieren mussten. Auf zusätzliche Hardware-Ressourcen und aufwändige Installationsarbeiten konnte verzichtet werden. Im Schnitt 2,5 Millionen Suchanfragen pro Monat verarbeitet der Server bei höchster Performanz.

Mit der Suggest-Funktion werden die „Gimahhot-Nutzer“ aktiv auf der Suche nach neuen Schnäppchen unterstützt. Das Besondere: im Suggest werden jetzt alle Produkte fehlertolerant duchsucht. Die neue Suchfunktion bei Gimahhot lädt aber auch zum Stöbern durch die angebotene Produktwelt ein. Mit Exorbyte´s Dynamic Navigation lassen sich die Treffermengen schnell einschränken: Soll es lieber ein Flachbildschirm von Sony, Samsung oder Panasonic sein? In welcher Preisklasse? Aus welcher Produktkategorie? Diese Kriterien lassen sich schnell und einfach anpassen.

„Die Entscheidung für Exorbyte’s neuen Service Commerce Search ist recht schnell gefallen“, so Henning Fredersdorf, Geschäftsführer der Gimahhot GmbH. „Begeistert hat uns vor allem die schnelle und einfache Einbindung in unsere Plattform, sowie das Preis-Leistungsverhältnis. Ein weiterer Vorteil sind natürlich die ansprechenden Funktionalitäten – Suggest, Search und dynamische Navigationsmöglichkeiten haben den „Gimahhot“ zwischen Exorbyte und uns perfekt gemacht.“

Der Cloud-Service Exorbyte Commerce Search bietet eine fehlertolerante Suche mit intelligenter Suggest-Funktion für kleine und mittelständische Unternehmen. Er analysiert auch das Suchverhalten und die Vorlieben der Shopbesucher.

Besonders vorteilhaft: Die Suchlösung ist in ca. 2 Stunden in einen Shop eingebaut. Und das ohne Hosting-Aufpreis. Um individuelle Anforderungen zu realisieren, lässt sich die Suche auch direkt in den Shop installieren. Weitere Internetgrössen, wie z.B. Billiger.de oder der Baur Versand vertrauen auf das erfolgreiche Suchsystem aus Konstanz, das weltweit in mehr als 32 Sprachen im Einsatz ist.


Über Exorbyte

Die Exorbyte GmbH mit Sitz in Konstanz ist bekannt für ihre intelligente High-End-Suchlösung für große Datenbanken, Online-Portale und Webseiten. Branchen wie eGovernment und Versicherungen profitieren von der intelligenten Suche. Die technologische Führerschaft von Exorbyte wird eindrucksvoll unterstrichen durch die internationale Kundenbasis, zu der u. a. ZIVIT (Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik), BKK Emmendingen, Yahoo! Search Marketing, Deutsche Post, suchen.de und Billiger.de gehören.



Ihre Redaktionskontakte:

exorbyte GmbH
Verena Reinke
Line-Eid-Str. 1
D-78467 Konstanz
Telefon: +49 7531 36 33 921
Telefax: +49 7531 36 33 901
verena.reinke@exorbyte.com
http://www.exorbyte.de

Web: http://www.exorbyte.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronja Christiansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3133 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: exorbyte GmbH

Die exorbyte GmbH mit Hauptsitz in Konstanz ist der Spezialist für fehlertolerante Recherche- und Abgleichtechnologie zur Identifizierung von Stammdaten
Das Unternehmen entwickelt den matchmaker – die technologische Basis für intelligente, fehlertolerante High-End-Suchlösungen auf großen, strukturierten Datenmengen. Mit den weltweit führenden Recherche- und Abgleichalgorithmen bietet exorbyte eine einzigartige Technologie und wertvolle Unterstützung in strategischen und operativen Geschäftsprozessen, wie beispielsweise Data Quality, Datenrecherchen, 360° Kundensicht oder Inputmanagement.
Online-Shops, Portale, Versicherungen, Finanzdienstleister, Auskunfteien, Telekommunikationsunternehmen, Handel und Behörden vertrauen auf die leistungsstarke Software und setzten den matchmaker zur treffsicheren Suche Ihrer Produkte und zum fehlerfreien Abgleich von Stammdaten ein.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von exorbyte GmbH lesen:

exorbyte GmbH | 21.05.2013

Otto-Group setzt im DACH-Raum auf exorbyte

Konstanz, 21.05.2013 - Die Otto-Group-Tochter quelle.de wagt einen Neuanfang. Nach dem Scheitern als Marktplatz vor sieben Monaten tritt sie nun als reiner Online-Shop auf. Bei rund 300.000 Artikeln ist die Shop-Navigation für Besucher oft nicht zie...
exorbyte GmbH | 07.05.2013

Allianz optimiert Posteingang mit exorbyte

Konstanz, 07.05.2013 - Die Ziele der Allianz Deutschland waren klar vorgegeben: Bei jährlich rund 30 Millionen eingehenden Schriftstücken, die nach dem OCR-Prozess gegen 200 Millionen Daten fehlertolerant abgeglichen werden müssen, sollte der Post...
exorbyte GmbH | 19.07.2012

Suchprimus exorbyte mit bvh-Auszeichnung

Konstanz, 19.07.2012 - Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) hat exorbyte im Juni als Preferred Business Partner ausgezeichnet und sich damit zum Suchtechnologieführer als favorisierten Branchenspezialisten bekannt. In das Programm we...