info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zumtobel |

Zumtobel auf der Design Biennale Kortrijk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


"Die neue Welt" mit innovativen Lichtlösungen


Mit über 250 internationalen Ausstellern wird die 22. Interieur Design Biennale in Kortrijk vom 15. ? 24. Oktober 2010 zum wichtigen Treffpunkt für Architekten, Planer und Design-Fans. Zumtobel schafft auf seinem etwa 120 Quadratmeter großen Messestand in Halle 2 einen Treffpunkt für Licht und Design. Schwerpunkt sind neue Beleuchtungskonzepte mit LED, die perfekt das Motto der Biennale ? ?Die neue Welt? ? reflektieren.\r\n

Mit über 250 internationalen Ausstellern wird die 22. Interieur Design Biennale in Kortrijk vom 15. - 24. Oktober 2010 zum wichtigen Treffpunkt für Architekten, Planer und Design-Fans. Zumtobel schafft auf seinem etwa 120 Quadratmeter großen Messestand in Halle 2 einen Treffpunkt für Licht und Design. Schwerpunkt sind neue Beleuchtungskonzepte mit LED, die perfekt das Motto der Biennale - "Die neue Welt" - reflektieren. Das Motto "Die neue Welt" ist ein reizvolles Thema, das viel Spielraum für vielfältige Interpretationen offen lässt. Soziale Netzwerke kontra Popkultur. Reflexion kontra Oberflächlichkeit. Farbe kontra Nüchternheit. Die Biennale möchte die gegenwärtige Situation erfassen und gleichzeitig alle Facetten der neuen Welt präsentieren. Auch das Zumtobel Ausstellungskonzept in Halle 2, Stand 202, setzt sich mit diesem Thema auseinander und transformiert es in die Lichtwelt.

Der Stand lädt durch eine weitgehend offene Front ein, die viel Durchblick in die Raumtiefe erlaubt. Drei Kuben werden von einem Band mit durchgehend gleicher Materialstärke vom Boden, über die Rückwand, das Dach und den auskragenden Sims an der Stirnseite gefasst und durch einen herabgezogenen Sims geheimnisvoll im oberen Teil geschlossen. Der herabgezogene Sims ermöglicht eine kontrollierte Licht-Umgebung für die Highlights des Messestands, die Präsentation der Panos Infinity Downlights mit veränderbarer Farbtemperatur - "tunable white ", die RGB-LED Strahler Arcos-Tempura und die LED-Strahlerserie Discus. Die Kernqualität von "tunable white", die gleichbleibend hohe Farbwiedergabequalität über ein breites Weiß-Spektrum hinweg, wird durch ein Mosaik aus Steinchen mit verschiedenen Weißtönen an der Wand demonstriert.

Auf dem außergewöhnlichen Stand werden die Anwendungsbereiche Verkauf und Präsentation, Hotel und Wellness, Kunst und Kultur sowie Büro und Kommunikation mit den neuesten LED-Produkten von Zumtobel eindrucksvoll und facettenreich inszeniert. Eine Öffnung im Bereich der Seitenwand gibt den Blick auf eine faszinierende Installation mit der LED-Leuchte Capix frei. Aus der Unendlichkeit in die scheinbare Unendlichkeit laufend, zeigt die Installation abstrakte, horizontal ineinander fließende graphische Elemente. Mit der LED-Kette Capix bietet Zumtobel eine attraktive Lösung, um Flächen und Objekte im Innen- und Außenbereich wirkungsvoll zu gestalten. Ein Pixel verfügt dabei über jeweils drei RGB-LEDs. Dadurch erzeugt Capix selbst über weite Distanzen eine brillante Helligkeit. Kombiniert mit einer intelligenten Videosteuerung kann die LED-Kette Capix nicht nur mit Farben gestalten, sondern auch komplette Bildsequenzen abspielen. So entstehen spannende Lichteffekte, faszinierende Farbenspiele bis hin zu dynamischen Bildern und Botschaften. In Kortrijk laufen graphische Elemente und kryptische Zeichen von beiden Seiten in den Raum hinein und ergeben eine wechselnde Grundlichtfarbe auf der Rückwand. Hinter dem Highlight-Kubus zieht, von überall einsehbar, eine selbst leuchtende Bar vor einer Wand mit 16 programmierbaren Cielos LED-Lichtmodulen die Blicke der Besucher in die Tiefe des Messestands.

Die Biennale Kortrijk ist vom 15. bis 24. Oktober täglich von 10.00-18.00 Uhr geöffnet. Zumtobel schafft in der Halle 2, Stand 202, ein Spiel aus Tages- und Kunstlicht mit Produkten, die durch hohe technologische Kompetenz und herausragendes Design überzeugen.


Zumtobel
Nadja Frank
Schweizer Str. 30
6851
Dornbirn
nadja.frank@zumtobel.com
0043 5572 390 1303
http://www.zumtobel.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3581 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zumtobel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zumtobel lesen:

Zumtobel | 15.10.2010

Zumtobel auf dem Designers" Saturday

Am 6. und 7. November 2010 findet zum dreizehnten Mal der Designers" Saturday in Langenthal, Schweiz, statt. Zumtobel ist traditionell mit einem Stand in den Räumlichkeiten der Firma Glas Trösch bei diesem Design Event vertreten. Rund 60 internati...
Zumtobel | 29.07.2010

Zumtobel auf der Biennale 2010

Zumtobel beteiligt sich mit vier Projekten an der 12. Architekturausstellung der Biennale, die sich vom 29. August - 21. November 2010 in Venedig präsentiert. Die alle zwei Jahre stattfindende Architekturbiennale in Venedig zählt zu den wichtigsten...
Zumtobel | 02.07.2010

Modernisiertes Zumtobel Werk in Lemgo spart 50% Energiekosten

Die Fertigung qualitativ hochwertiger LED-Leuchten stellt neue, komplexere Anforderungen an die Produktionsbedingungen. Mit dem abgeschlossenen Umbau der Werke 1 und 2 am Zumtobel Produktionsstandort Lemgo hat das Unternehmen die Digitalisierung in d...