info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RatGeberZentrale |

Tag der Zahngesundheit: "Gesund beginnt im Mund - Lachen ist gesund"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


RatGeberZentrale mit Verbrauchertipps zur Zahngesundheit


RatGeberZentrale mit Verbrauchertipps zur Zahngesundheit (rgz) Am 25. September macht der "Tag der Zahngesundheit" bundesweit mit Events auf das Thema Mundhygiene aufmerksam. ...

(rgz) Am 25. September macht der "Tag der Zahngesundheit" bundesweit mit Events auf das Thema Mundhygiene aufmerksam. Neben den Leistungen der Zahnärzte, der Krankenkassen und vieler anderer Beteiligter an der insgesamt erfreulichen Mundgesundheits-Entwicklung spiegelt das aktuelle Motto "Gesund beginnt im Mund - Lachen ist gesund" auch einen Aspekt wider, der zunehmend an Bedeutung für die Zahnmedizin gewinnt und für immer mehr Menschen eine Rolle spielt: die Psychosomatik.

Seltener psychische Ursachen dafür aber erhebliche Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl kann Mundgeruch haben. Jeder vierte Deutsche leidet gelegentlich, jeder sechste sogar dauerhaft, unter abstoßendem Mundgeruch, der von Fachleuten Halitosis genannt wird. Die häufigste Ursache aber für Mundgeruch sind Bakterien in der Mundhöhle. Eine gute Mundhygiene ist daher die beste Voraussetzung, um Bakterien und damit den Mundgeruch dauerhaft zu verscheuchen. So sagte Dr. Silke Liebrecht-Rüsing, ehemalige Oberärztin der Zahnklinik Köln: "Wer alle sechs Monate eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch nimmt und zu Hause eine gute Mundhygiene betreibt, beugt nicht nur Zahnfleischerkrankungen und Karies vor, sondern auch dem Mundgeruch."

Eine professionelle Zahnreinigung muss man allerdings aus eigener Tasche zahlen. Hierfür werden circa 50 bis 100 Euro berechnet. Mit einer Zahn-Zusatzversicherung ist diese Behandlung kostenlos. Auch bei anderen Kosten, die die Gesetzliche Krankenversicherung nicht mehr übernimmt, springt die Zahn-Zusatzversicherung ein. Dieter Sprott, Experte für Zahn-Zusatzversicherungen bei den ERGO Direkt Versicherungen www.ergodirekt.de : "Bereits für weniger als zehn Euro monatlich ist eine Grundabsicherung möglich, für knapp über 25 Euro monatlich sichert man sich quasi den Status eines Privatpatienten." Mehr Informationen zur Zahngesundheit: http://www.ratgeberzentrale.de/zahngesundheit.html



RatGeberZentrale
Richard Lamers
Bahnhofstraße 44
97234 Reichenberg
Tel. 0931 60099-0

www.ratgeberzentrale.de



Pressekontakt:
Ratgeberzentrale
Richard Lamers
Danziger Str. 22
50226
Frechen
lamers@ratgeberzentrale.de
02234/9817334
http://www.ratgeberzentrale.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Richard Lamers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2208 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RatGeberZentrale


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RatGeberZentrale lesen:

RatGeberZentrale | 05.08.2011

Edelmetall Gold: Lohnenswerte Anlage

(rgz-006) Der Wert des Euros sinkt, viele Länder sind pleite, die Angst der Inflation macht die Runde. Wirtschafts- und Finanzkrisen kann das Edelmetall Gold nichts anhaben. Privatanleger freuen sich, haben aber - gerade als Neulinge in diesem Berei...
RatGeberZentrale | 01.08.2011

Wärmedämmung fängt im Kleinen an

(rgz-103) Nicht erst, seitdem bekannt ist, dass Hausbesitzer durch die aktuelle Energieeinsparverordnung Altbauten bis Ende 2011 entsprechend dämmen müssen, wird Hand angelegt. Bereits vorher wurden Eigenheime nach und nach gedämmt. Das schont die...
RatGeberZentrale | 01.08.2011

Zur Gartenparty das passende Bier

(rgz-113) Wer Eigentümer eines Gartens einer Terrasse oder eines Balkons ist, der wird im Sommer auf zünftige Partys und Grillabende unter freiem Himmel nicht verzichten. Einen Anlass zu suchen, das kann man sich sparen, wenn das Wetter mitspielt. ...