info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Hummingbird stellt neue Lösung für Enterprise Content Management vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit Hummingbird Enterprise™ 2004 können Unternehmen ihre Wissensbestände verwalten und gesetzliche Richtlinien einhalten – bei extrem niedrigen Gesamtkosten


Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM), einer der weltweit führenden Anbieter von integrierten Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) hat mit Hummingbird Enterprise™ 2004 die neueste Version seiner preisgekrönten Lösung für Enterprise Content Management (ECM) vorgestellt. Hummingbird Enterprise™ 2004 unterstützt Unternehmen bei Erstellung, Management, Bereitstellung und Archivierung sämtlicher Informationen für den Geschäftsbetrieb – von Dokumenten über E-Mail, Instant Messages und Webseiten bis zu Akten und Medien.

Hummingbird Enterprise 2004 ermöglicht Unternehmen eine bessere Zusammenarbeit in allen Bereichen, vereinfacht die Einhaltung von Zuständigkeiten und Richtlinien und sorgt für eine höhere Sicherheit sämtlicher Wissensbestände. Mit diesem neuen Release liefert Hummingbird seinen Kunden eine optimale Lösung für das Management ihrer Wissensbestände über den gesamten Lebenszyklus hinweg – bei minimalen Gesamtkosten.

Hummingbird Enterprise™ 2004 wurde in den folgenden Bereichen optimiert:

• Neue Workflow Engine: Benutzer können über komfortable grafische Drag-and-Drop-Funktionen auf einfache Weise Regeln (Business Logic) für alle Komponenten von Hummingbird Enterprise™ definieren, anwenden und wieder verwenden.
• Integration von BI/Query: Die Integration von BI/Query in Hummingbird Enterprise 2004 schlägt eine Brücke zwischen strukturierten und unstrukturierten Inhalten. Mit BI/Query steht eine unternehmensweite Reporting-Plattform mit 40 vordefinierten Reports zur Verfügung.
• Regelbasierte serverseitige Lösung: Hummingbird Enterprise 2004 erfasst, klassifiziert und verwaltet E-Mail als aufgabenkritische Komponente der Unternehmensinformationen.
• Erweiterte Funktionalität für mobile Anwender: Hummingbird Enterprise 2004 ermöglicht den problemlosen Zugriff auf Unternehmensinformationen über verschiedene mobile Endgeräte.
• Integriertes und sicheres Instant Messaging (IM): Funktionen für sicheres Messaging und Presence Management erfassen Inhalte in Echtzeit, um Gespräche und Themen zu speichern, die für Teamprojekte relevant sind.
• Erweiterter Web Top Client: Hummingbird Enterprise 2004 enthält einen Web Top Client, der als Thin Client-Oberfläche dient und hochentwickelte Portalfunktionen bereitstellt, z.B. Single Sign-On, Dynamic Views, Anwendungs-integration und Unterstützung des JSR 168 Standards.
• Optimierte Performance und Skalierbarkeit: Mit einem neuen Distributed Content Caching Module ermöglicht Hummingbird Enterprise 2004 sowohl eine zentralisierte als auch eine verteilte Implementierung.
• Enge Integration mit Microsoft Desktop: Hummingbird Enterprise 2004 ermöglicht den transparenten Zugriff über Microsoft Desktop Komponenten, darunter aktuelle und frühere Versionen von MS Outlook, MS Explorer und MS Office.
• Vorkonfigurierte Library Consolidation Vorlagen: Hummingbird Enterprise 2004 ermöglicht den schnellen Umstieg von verteilten auf zentralisierte Implementierungen mit größerem Komfort.

„Mit Hummingbird Enterprise™ 2004 können Unternehmen eine der größten Herausforderungen bewältigen: Management und Organisation sämtlicher im Unternehmen verwendeten Informationen in den unterschiedlichsten Formen. Die starke Zunahme der Unternehmensfusionen und Übernahmen sowie neue Gesetze wie der Sarbanes Oxley Act und HIPPA (Health Insurance Portability and Accountability Act) erfordern immer häufiger, dass Unternehmen sehr schnell auf Marktanforderungen reagieren müssen“, erläutert Barry Litwin, President von Hummingbird Ltd. „Die strategischen Optimierungen in Hummingbird Enterprise™ 2004 werden es den Kunden ermöglichen, Erstellung, Austausch, Bereitstellung, Bearbeitung und Personalisierung sämtlicher Arten von Informationen zu automatisieren, um Mitarbeiter, Partner und Kunden weltweit noch besser miteinander zu verbinden.“

„Das systematische Management der geschäftlichen Informationen über deren gesamten Lebenszyklus hinweg bleibt auch weiterhin eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Die Konsolidierung der IT-Umgebung und die Risikominimierung erfordern von Unternehmen kurzfristig höhere Investitionen für unternehmensweite Content Management-Lösungen“, erklärt Mark Gilbert, Vice President und Research Director bei Gartner, Inc. „Content Management Services sind eine unabdingbare Voraussetzung für die effiziente Verwaltung von Informationen aus verschiedenen Applikationen wie E-Mail, Websites, Office-Dokumenten und Rich Media.“

Pressekontakt:

Hummingbird
Bettina Fischer
Tel: +49 89 74 73 08 0
E-Mail: bettina.fischer@hummingbird.com

Harvard Public Relations
Kathrin Geisler / Désirée Kuhm
Tel: +49 89/ 53 29 57 0
Fax: +49 89/ 53 29 57 888
E-Mail:
Kathrin.Geisler@harvard.de
Desiree.Kuhm@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Fess, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 4313 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...