info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

Junge Nachwuchskräfte in Südbrandenburg zu Gast

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


54. Bundeskongress der Junioren des Handwerks in Cottbus


Erstmalig findet der Bundeskongress der Junioren des Handwerks in Cottbus statt. In der Zeit vom 1. bis zum 3. Oktober kommen die jungen Nachwuchskräfte in Südbrandenburg zusammen, um ihre Gedanken auszutauschen und aktuelle Themen des Handwerks zu diskutieren. Zum Festakt am 2. Oktober im historischen Stadthaus der Stadt Cottbus werden Vertreter aus Bundes- und Landespolitik anwesend sein, um Grußworte an die Teilnehmer zu richten. Medienvertreter sind zu diesem Anlass herzlich eingeladen.

Termin:
Samstag, 2. Oktober 2010, 10-12 Uhr
Festakt im Stadthaus der Stadt Cottbus
Altmarkt 21, 03046 Cottbus

Eröffnet wird der Festakt von René Fornol, Vorsitzender
Junioren des Handwerks Cottbus. Auch Carsten Röttgers,
Bundesvorsitzender der Junioren des Handwerks heißt die
Nachwuchskräfte beim alljährlichen Bundeskongress
willkommen. Doch nicht nur Politiker aus den eigenen
Reihen, sondern auch Landespolitiker Henning
Heidemanns, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft
und Europaangelegenheiten Brandenburg, lässt es sich
nicht nehmen, den Kontakt zu den Junioren zu suchen.

"Während der Veranstaltung erhalten auch die
Jung-Handwerker die Möglichkeit, mit den anwesenden
Gästen ins Gespräch zu kommen", erläutert Michael Hahn,
Geschäftsführer der Junioren des Handwerks Cottbus und
Mitarbeiter der Handwerkskammer Cottbus. So können die
Nachwuchskräfte mit Peter Dreißig, Mitglied des
Geschäftsführenden ZDH-Präsidiums sowie Ernst
Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär im BMWi,
über aktuelle Entwicklungen und berufliche Perspektiven im
Handwerk diskutieren. Die Junioren nutzen den
Bundeskongress aber nicht nur, um mit den Politikern ins
Gespräch zu kommen, sondern auch, um nachhaltig den
Kontakt untereinander zu fördern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Saller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 135 Wörter, 1301 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...