info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auto Eder GmbH |

Hurra, Hurra, die Sparmuckl sind da!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Sparmuckl sorgen für kleine Preise bei der Auto Eder Gruppe


Klein, aber oho: Mit viel Witz und Cleverness gewinnen die kleinen Sparmuckl derzeit die Herzen der Kunden bei der Auto Eder Gruppe. Denn die quirligen Knirpse meinen es zwar gut, bringen aber einiges durcheinander. Da geht schon mal ein Preis oder Zins zu Bruch und ist auf einmal viel niedriger als zuvor – sehr zur Freude der Kunden! Das muntere Treiben wird von einem Kfz-Meister gutmütig beobachtet und in vernünftige Bahnen gelenkt: 25 Jahre Berufserfahrung bei Auto Eder und ein unerschütterliches, urbayerisches Gemüt machen ihn zum idealen Mann, um die lustige Rasselbande im Zaum zu halten.

Er steht in den Anzeigen stellvertretend für meisterliches Know-how und für das, was jedes Haus der Gruppe ausmacht: Qualität mit Tradition und der Leitgedanke, dass die Wünsche der Kunden stets an erster Stelle stehen. Der Erfolg im südbayerischen Raum gibt ihnen Recht und ist auf viel Fleiß und Ehrgeiz der hochqualifizierten Teams zurückzuführen.

Mit dieser Kampagne bleibt die Auto Eder Gruppe, die nun schon seit über 40 Jahren erfolgreich im Automobilhandel tätig ist, ihrer Linie treu: Mit Werbung, die sich wohltuend und deutlich vom Einerlei anderer Autoanzeigen abhebt, gewinnt sie die Aufmerksamkeit der Kunden. Sie überzeugt mit attraktiven Angeboten und bleibt positiv in Erinnerung: Nicht zuletzt dank der Sparmuckl!

Die Kampagne beweist eindrucksvoll und unterhaltsam, dass Traditionsverbundenheit und innovative, ausgefallene Ideen keineswegs zwei unterschiedliche Paar Schuhe sein müssen. Im Gegenteil: Sie ergänzen sich ganz hervorragend, und die Kunden profitieren davon.

Web: http://www.autoforum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Unger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1621 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema