info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exklusiv-Vertrieb hippsy® Deutschland |

Mütter aufgepasst: Verkühlungen bei Mädchen können pfiffig vermieden werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mütter mit Töchtern im Alter zwischen acht und 18 Jahren können ein Lied davon singen: Ständig gibt es Theater wegen dem Anziehen, denn Hüfthosen und Tops sind selbst bei Minustemperaturen bei den Teenagern absolut in.

Mit Grausen sieht man dann den Nachwuchs oftmals auch ohne Jacke losziehen und jedes gute Zureden scheint an den jungen, weiblichen Ohren abzuprallen. Nicht selten folgt dann früher oder später eine Blasenentzündung oder eine andere Unterleibsbeschwerde und nur kurzfristig ziehen sich die modisch geprägten Mädchen wieder warm an. Bis sie gesund sind, denn dann geht das Gemecker der Eltern wieder los, weil zwischen dem Hosenrand und dem Oberteil viel freie, nackte Haut und somit gegen Verkühlungen anfällige Körperfläche zu sehen ist.
Unterhemden sind uncool, so ein Argument der jungen Mädchen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass ganzjährig auf das Warmhalten der Nierenpartie und des Unterleibes verzichtet wird. Jetzt jedoch haben gerade Mütter ein farbenfrohes, modisches Argument, um ihren Töchtern Unterleibsbeschwerden ersparen zu können ohne permanent schimpfen zu müssen. hippsy® ist ein in 21 verschiedenen Farben erhältlicher Nieren- und Hüftwärmer, der jedoch in keinster Weise an Omas alten Angorawärmer erinnert.

Im Gegenteil, denn ein hippsy® lässt sich schick zwischen Top und Hüfthose oder Rock tragen, wärmt an den Körperpartien, die für Zugluft und Verkühlungen sehr anfällig sind und ermöglicht es nicht nur jungen Frauen sich trendy warmzuhalten und gleichzeitig Up-to-Date in Sachen Mode zu sein. Ob in Schwarz, Weiß und Beige oder doch in einer der angesagten Trendfarben, wie zum Beispiel Dunkellila, Khaki, Bordo oder Indigo-ein hippsy® macht so gut wie alles mit. Schule, Sport, Disco oder die ausgiebige Radtour mit Freunden: Dieser Taillenwärmer passt überall und kann somit zeitgleich die Anfälligkeit für Blasenentzündungen und Co. reduzieren. Zudem: hippsy® ist in sechs verschiedenen Größen erhältlich und punktet selbst bei Menschen mit einer Neigung zu Hautproblemen durch den sehr hohen Anteil von 95% Baumwolle sowie 5% Elasthan für ein angenehmes Tragegefühl.

Unter www.hippsy.de gibt es ausführliche Informationen rund um diesen modernen, pfiffigen Nierenwärmer, der zudem nicht nur für Mädchen geeignet ist, sondern für jedes Alter und Geschlecht ein modisches Accessoire mit Gesundheitsfaktor sein kann. Getreu dem Motto „Keeps your waist warm!“ brechen nun auch in Deutschland mit hippsy® gänzlich neue Zeiten in Sachen Nierenschutz an.


Web: http://www.hippsy.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Viola Reinhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2345 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exklusiv-Vertrieb hippsy® Deutschland lesen:

Exklusiv-Vertrieb hippsy® Deutschland | 20.09.2010

Neue Trendmarke hippsy® nun auch in Deutschland präsent

hippsy® der Hüftwärmer / Nierenwärmer, entstanden aus der Synergie zwischen Gesundheit und Mode, ist nun Exklusiv auch in Deutschland erhältlich. Kann ein modisches Accessoire die Gesundheit unterstützen, so wird vielfach von Verbrauchern gef...