info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group 1 Software |

Group 1 stellt Sagent Solution 5.0 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Datenfluss neu definiert


Haar, 1. März 2004 – Group 1 Software, ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Customer Communication Management, Business Intelligence und Data-Warehouse-Lösungen, stellt jetzt kurz nach der Eingliederung von Sagent Technology die neue Version 5.0 der umfassenden Business-Intelligence-Lösung Sagent Solution vor.

Die Software wurde hinsichtlich ihrer Architektur sowie ihres Funktionsumfangs grundlegend erweitert. Darüber hinaus wurde die Bedienbarkeit deutlich komfortabler gestaltet. So tragen so genannte Sub-Pläne dazu bei, die hohe Anzahl von Symbolen auf dem Desktop, die bei der Erstellung sehr umfangreicher Pläne (grafisch gestaltete Ladeprozesse inkl. ihrer Trans-formationen) entsteht, durch sinnvolle Gruppierungen deutlich zu reduzieren. Die Möglich-keit, im Bereich der Sub-Pläne Iterationen durchzuführen, trägt darüber hinaus dazu bei, die Komplexität deutlich zu verringern. Außerdem können jetzt Daten aus unbegrenzt vielen Datenflüssen zusammengefasst bzw. mehrfach vervielfältigt werden. Die Datenmanipulation wird somit wesentlich flexibler in der Handhabung.

Die WebLink-Komponente, mit der jeder autorisierte Anwender über einen Web-Browser auf wichtige Informationen im Unternehmen zugreifen und diese analysieren kann, wurde um den so genannten „Thin Reports Viewer“ erweitert. Dadurch erübrigt sich das Herunterladen von Programmkomponenten auf den PC des Anwenders zur Anzeige der Berichte. Der Aus-druck der Berichte erfolgt im PDF-Format, um eine hohe Layoutqualität zu gewährleisten.

Gleichzeitig mit der Sagent Solution 5.0 wird die Komponente Sagent OpenLink eingeführt. Mit ihr kann jede ODBC- oder JDBC-kompatible Software-Anwendung von den analytischen Stärken des Sagent Data Access Server von Group 1 profitieren. Anwender, die mit Busi-ness-Intelligence-Werkzeugen wie Actuate, Brio, Business Objects, Cognos, Crystal Decisi-ons oder Microsoft Excel arbeiten, können jetzt komplexe Analysen transparent in ihre vor-handenen Berichte und Business-Performance-Management-Lösungen integrieren. Entwick-lern dient Sagent OpenLink dazu, Informationen aus Data Warehouses und heterogenen operativen Systemen abzurufen, sie zu integrieren und zu transformieren und dann als struk-turierte, über SQL zugängliche Datensätze zur Verfügung zu stellen.

„Die höhere Flexibilität im Datenfluss verstärkt die Leistungsfähigkeit der Lösung, so dass Unternehmen die täglichen Lade-Zeiträume deutlich verkürzen können“, kommentiert Jo-chen Razum, Geschäftsführer der Group 1 Software GmbH. „Zum Beispiel können Unter-nehmen dank der offenen Architektur mit Sagent OpenLink dynamische Analysen effizient durchführen und bestehende Front-End-Lösungen nutzen, ohne die Data-Warehouse-Struktur verändern zu müssen.“

Group 1 Software
Group 1 ist ein weltweit führendes amerikanisches Softwarehaus für Customer Communica-tion Management, Business Intelligence und Data-Warehouse-Lösungen. Das modulare Softwareangebot umfasst Lösungen für komplexe Aufgaben des Datenmanagements, un-ternehmensweites Reporting und die personalisierte Kundenkommunikation. Das Unterneh-men wurde 1982 mit Hauptniederlassung in Lanham/USA gegründet. Im deutschsprachigen Raum ist die Group 1 Software GmbH von München aus tätig und für den Vertrieb sowie die Konzeption, Umsetzung und Betreuung von Softwarelösungen auf Basis der Group 1-Produkte für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig. Weitere Informationen finden sich unter www.group1.de oder www.g1.com.

Group 1 Software GmbH
Iris Träger-Toff
Münchener Str. 11
D-85540 Haar b. München
Tel.: 089 / 46 23 87-0
Fax: 089 / 46 23 87-44
E-Mail: iris_traeger@group1.de

Bei Rückfragen rufen Sie bitte
Richard T. Lane oder Katrin Striegel,
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an.
E-Mail: info@imc-pr.de

Belegexemplar erbeten an:
IMC International Marketing Communications
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 4036 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group 1 Software lesen:

Group 1 Software | 08.06.2009

Group 1 Software stellt die neue e-Messaging Lösung vor

München, 08. Juni 2009 – Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division und Spezialist für das Thema Customer Communication Management, stellt die neue Version der e-Messaging-Lösung vor. Mit verbesserten Kontrollfunktionen und...
Group 1 Software | 27.05.2009

Group 1 Software erhält „Oracle Siebel CRM 8“ Zertifizierung für die CDQ-Plattform

München, 27. Mai 2009 – Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division, hat als Mitglied des Oracle Partner Networks die erfolgreiche Zertifizierung seiner Customer Data Quality (CDQ) Platform™ für Siebel CRM 8 von Oracle abges...
Group 1 Software | 29.04.2009

Roundtable: Unternehmen diskutieren den Einsatz von Transpromo

Die Teilnehmer diskutierten die automatische Generierung von Dokumenten mit Inhalten, die über die unterschiedlichsten IT-Systeme verteilt sein können. Während des Output-Prozesses werden den Dokumenten Inhalte zugesteuert. Ziel ist es, die Schrif...