info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LED Microtechnics LTD |

LED Leuchten - Energieeffizienz ist lesbar geworden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LED Leuchten - Energieeffizienz ist lesbar geworden 60-Watt-Glühbirnen wurden seit Anfang September vom Markt genommen. Das ging durch alle Medien. ...

LED Leuchten - Energieeffizienz ist lesbar geworden

60-Watt-Glühbirnen wurden seit Anfang September vom Markt genommen. Das ging durch alle Medien. Etwas weniger präsent in der Öffentlichkeit ist allerdings die Informationspflicht, die die Europäische Union den Herstellern von Leuchtmitteln nun abverlangt. Auf den Verpackungen der Leuchtmittel können Verbraucher nun Angaben wie die durchschnittliche Lebensdauer des Leuchtmittels und die Stärke des Lichts lesen, das mit Hilfe des Leuchtmittels produziert wird. Alexander Patzer vom Handelsunternehmen für Leuchtmittel LED Microtechnics rät Verbrauchern dazu, diese Angaben zukünftig bei der Auswahl des passenden Leuchtmittels für die eigene Wohnung zu beachten. LED-Leuchtmittel könnten dadurch öfters zum Leuchtmittel der Wahl werden.

Sind LED-Lampen die Leuchtmittel der Zukunft? Bereits seit längerer Zeit tauchen in den Medien immer wieder Nachrichten über Städte auf, die herkömmliche Straßenbeleuchtung durch LED ersetzen. So tauscht etwa die norddeutsche Stadt Husum 230-Volt-Birnen in Ampelanlagen gegen 40 Watt-LED-Leuchten aus. Mülheim an der Ruhr testet LED-Licht unter anderem an seiner Stadthalle. In den Haushalten halten die LED-Lampen noch etwas langsamer Einzug. Aber sie kommen, da ist sich Alexander Patzer von LED Microtechnics sicher. "Wer sich die Angaben auf den Verpackungen der einzelnen Leuchtmittel ansieht, wird die Vorteile von LED-Beleuchtung schnell erkennen".

LED-Licht steht vor einem Boom
Der Onlineshop des Unternehmens LED Microtechnics (www.ledmeile.de) verkauft LED-Leuchtmittel an Kunden in verschiedenen europäischen Ländern und bemerkt seit geraumer Zeit eine steigende Nachfrage. Passende LED-Lösungen für Diskotheken, Spielotheken und Bars hat der Shop ebenso im Sortiment wie Lösungen für Wohn- und Schlafzimmer von Privathaushalten. "Wir stehen vor einem Boom der LED-Beleuchtung", sagt Alexander Patzer. Für ihn kommt das nicht überraschend. "Während etwa Energiesparlampen eine durchschnittliche Betriebszeit von 8.000 Stunden haben", fährt er fort, "kommen LED-Leuchten locker auf 50.000 Stunden und der durchschnittliche Leistungsverbrauch liegt bei etwa drei Watt". Noch wichtiger als die Watt-Angabe dürfte in Zukunft allerdings der Lumen-Wert werden. Er steht für die Menge an Licht, die eine Lampe in die verschiedenen Richtungen abgibt. Ein hoher Lumen-Wert bei geringem Verbrauch von Strom steht daher für eine besonders effiziente Beleuchtung. Alexander Patzer ist mit seiner positiven Meinung über LED-Leuchten keineswegs alleine. So veröffentlichte das Unternehmen Osram beispielsweise gegen Ende 2009 eine Studie zur Energieeffizienz von LED-Leuchtmitteln. Das Ergebnis: LED-Leuchten verbrauchen im Vergleich zu Glühbirnen, die dieselbe Menge an Licht ausstrahlen, etwa achtzig Prozent weniger Energie.

LED ist kein Aufruf für extreme Beleuchtung
Wer tatsächlich mit LED-Beleuchtung Energie und Kosten sparen möchte, darf die bessere Energieeffizienz allerdings nicht als Freibrief nehmen, die Intensität der Beleuchtung im eigenen Heim extrem zu steigern. Alexander Patzer sieht in der LED-Technik eine Chance auf sehr energieeffiziente Beleuchtung, die es zu nutzen gilt. "Würde LED-Technik in Haushalten zukünftig allerdings dafür verwendet, um etwa auch den letzten Winkel des Gartens in Licht zu tauchen und Licht in Wohnungen unnötig brennen zu lassen, könnte diese Chance schnell vertan sein", sagt er. Wer die Nutzung von Licht dagegen weitgehend konstant hält, kann mit LED-Technik deutlich Energiekosten einsparen. "Ich glaube, so Alexander Patzer, "das ist den Menschen heute sehr bewusst und sie handeln danach: im täglichen Leben und bei Kaufentscheidungen. Die Verpackungen von Leuchtmitteln erlauben jetzt den direkten Vergleich bei der Energieeffizienz von Leuchtmitteln. Dem Verbraucher kommt das zugute".

LED Microtechnics LTD
Norderoog 2
28259 Bremen

Internetseite: www.ledmeile.de
E-Mail: service@ledmeile.de


LED Microtechnics LTD
Alexander Patzer
Norderoog 2
28259
Bremen
service@ledmeile.de
0421/708-208-3
http://www.ledmeile.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Patzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4139 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema