info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dietz Reha |

Gewicht, Qualität und Funktion im Fokus - Dietz mit zahlreichen neuen Produkten auf der RehaCare 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuer Faltrollstuhl, e-Fahrer, XXL-Produkte und die DIETZ Customline im Mittelpunkt des Messeauftritts


Neuer Faltrollstuhl, e-Fahrer, XXL-Produkte und die DIETZ Customline im Mittelpunkt des Messeauftritts Dietz nutzt die RehaCare auch in diesem Jahr dazu, zahlreiche Innovationen und neue Produktlinien vorzustellen. ...

Dietz nutzt die RehaCare auch in diesem Jahr dazu, zahlreiche Innovationen und neue Produktlinien vorzustellen. Die sicherlich wichtigste Ankündigung auf dem in diesem Jahr vergrößerten Stand (Halle 3, Stand D36/F41) ist die neue Faltrollstuhl-Reihe "CANEO", die sich mit der patentierten Lenkgabel und einer vollkommen neuen Rahmengeometrie auszeichnet und dadurch eine bisher unerreichte Stabilität garantiert. Ein weiteres Highlight wird die Vorstellung des neuen Mittelklasse e-Fahrers "Cyrius", der neben hohem Fahrkomfort auch umfassende Sicherheitseigenschaften und Geschwindigkeiten bis zu 15 km/h bietet. Weitere Messethemen sind neue Features der XXL-Familie sowie die Vorstellung des Online Konfigurators, mit dem sich alle Produkte aus der DIETZ CustomLine einfach und zeitsparend bestellen lassen.

CANEO - das Leichtgewicht unter den Faltrollstühlen
Faltrollstühle müssen, um beim täglichen Einsatz zu punkten, vor allem Eines sein - leicht! Dass dabei Stabilität und Sicherheit nicht zu kurz kommt, zeigt Dietz mit dem neuen CANEO. Mit dem Ziel, optimalen Bedienkomfort und Alltagstauglichkeit zu realisieren, setzt Dietz auf hochfeste Materialien, vielfältige Einstellungsmöglichkeiten und zahlreiche neue Sicherheitsfeatures. So bietet ab sofort die patentierte Lenkradgabel Castor Schutz bei Frontal- und Seitkollisionen, eine problemlose Justierung der Sitzhöhe in 4 individuellen Stufen und eine einfache Winkeleinstellung (-3°, 0° und +3°). In zwei verschiedenen Größen erhältlich, ist der CANEO auch für Menschen über 1,80 optimal geeignet, unbequeme Sitzpositionen gehören damit der Vergangenheit an.

Cyrius - der e-Fahrer für gehobene Ansprüche
Neues von Dietz auch im gehobenen Mittelklassesegment der e-Fahrer - rechtzeitig zur RehaCare stellt Dietz eine grundlegend neu entwickelte Produktreihe vor, die mit ver-schiedenen Versionen den meist sehr unterschiedlichen Ansprüchen der Nutzer gerecht wird. Ob große Reichweiten bei niedrigen Geschwindigkeiten oder kurze Strecken mit Größerer, für alle Anforderungen findet sich im Dietz-Portfolio der passende e-Fahrer. Der Cyrius punktet weiterhin mit einer über den Joystick zu bedienenden Sitzkantelung, variablen Sitzbreiten und einer maximalen Zuladung von 205 kg.

XXL - Komfort und Sicherheit auch für adipöse Patienten
Die Begleitung von adipösen Personen kennt vor allem ein Problem - den sicheren Trans-port. Dietz bietet für seinen XXL-Rollstuhl V-Max+ ab sofort eine elektrische Schiebe- und Bremshilfe, die den Begleiter bei Steigungen unterstützt, vor allem aber bei Gefällen ein unkontrolliertes Schnellerwerden verhindert. Die Schiebe- und Bremshilfe ist einfach an- und abzukoppeln, die Geschwindigkeit ist stufenlos regelbar und über eine Zentralverriegelung lassen sich die Zahnräder in eine passive Position stellen, um den Rollstuhl auch im Leerlauf manövrieren zu können.

Neue Designs vom Dietz-Subbrand Bechle
Bechle bietet für seinen Design-Rollator brado ab sofort auch Shopping-Bags in drei un-terschiedlichen Designs und Materialien an. Neben einer Filzversion mit stylischem Deckel aus Planenmaterial bietet Bechle eine P600-Poly-Version in vier modischen Farbkombina-tionen sowie eine Variante in Korbmaterial an.



Dietz Reha
Jürgen Rast
Goethestr. 66
80336 München
089 - 4444 674 66

www.dietz-reha.de



Pressekontakt:
Trademark PR
Jürgen Rast
Goethestr. 66
80336
München
juergen.rast@trademarkpr.eu
089 - 4444 674 66
http://www.trademarkPR.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3516 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dietz Reha lesen:

Dietz Reha | 17.11.2009

10 Jahre Dietz GmbH Reha-Produkte - vom Rollstuhlanbieter zum Vollsortimenter

Genau 10 Jahre ist es her, dass im badischen Karlsbad bei Karlsruhe ein Unternehmen aus der Taufe gehoben wurde, das heute einen Spitzenruf in den Bereichen Reha-Technik und Pflege genießt. Als Anbieter für Rollstühle gestartet, erweiterte Dietz s...
Dietz Reha | 27.05.2009

Freizeit beweglich genießen: Dietz bringt eBike i-Vela mit extra tiefem Einstieg auf den Markt

Karlsbad/München, 27. Mai 2009. Es sorgt für Mobilität und Sicherheit im Straßenverkehr, hält fit und vor allem bei Laune: Das neu entwickelte i-Vela der Dietz GmbH bringt Menschen, die nach einem Unfall, aufgrund bestimmter Behinderungen oder a...
Dietz Reha | 04.05.2009

Mobil in den Frühling - Dietz stellt neuen Faltrollstuhl Primo Amico II vor

Karlsbad/München, 4. Mai 2009 - Die Dietz GmbH Reha-Produkte stellt mit dem Primo Amico II einen neuen universell einsetzbaren Leichtgewichtsrollstuhl vor. Neben einer deutlich vereinfachten Handhabung überzeugt der Amico II mit vielfältigen Eins...