info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COWAR LIFE |

Aus dem psychischem Herbst zurück in den Sommer.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Modernes Life-Coaching - Beispiel COWAR LIFE aus Berlin


Die moderne psychologische Arbeit richtet den Fokus auf Ziele und Lösungen, schaut nach persönlichen Ressourcen und ihrer Nützlichkeit für das Erreichen der Ziele. Sie schaut eher auf die Dinge, die eigenständig geändert werden können um sich in seiner Haut besser zu fühlen und wieder selbstsicher seinen Alltag zu erleben. Die Praxis COWAR LIFE steht genau für diese neue Generation von Psychologischer Hilfe. COWAR LIFE Schönhauser Allee 51 19437 Berlin Tel: 030 555 75 974 2 begin_of_the_skype_highlighting              030 555 75 974 2      end_of_the_skype_highlighting Fax; 030 555 75 974 9 Mail: mail@cowarlife.com Web: www.cowarlife.com\r\n

Wenn man in einer Stadt wie Berlin in eine persönliche Krise gerät, dann hat man schnell die Qual der Wahl um sich Hilfe zu holen. Man kann sich Tarotkarten legen lassen, eine Yogakurs besuchen um seine Mitte wieder zu finden, eine Psychotherapie besuchen oder aber auch ein professionelles Coaching in Anspruch nehmen.

Und wer bei professionellem Coaching sofort an schreiende Motivationstrainer denkt, die einen bei Vollmond über glühende Kohlen laufen lassen, der kennt sicher noch nicht die neue Generation von Psychologischem Coaching. »Die letzten Jahre haben viel bewegt in der Psychologie und in der Art und Weise, wie wir heute Veränderungen bei Problemen ermöglichen können«, meint der Life Coach Conny Warmuth. "Es geht nicht mehr nur darum wie wir uns vorstellen wie Veränderungen aussehen könnten, nein, durch moderne Forschungstechniken wissen wir heute recht gut, wie Veränderung real passiert und welche Methoden etwas bewirken können. Das ist ein großer Gewinn der letzten Jahre«, schwärmt der Berater.

Die moderne psychologische Arbeit richtet den Fokus auf Ziele und Lösungen, schaut nach persönlichen Ressourcen und ihrer Nützlichkeit für das Erreichen der Ziele. Sie schaut eher auf die Dinge, die eigenständig geändert werden können um sich in seiner Haut besser zu fühlen und wieder selbstsicher seinen Alltag zu erleben.

Wenn Gespräche mit der Familie und guten Freunden nicht mehr ausreichen und man das Gefühl hat, dass man an seine Grenzen gestoßen ist, helfen diese neuen Methoden. Es geht um systemische Ansätze, die den Menschen nicht isoliert betrachtet sondern immer in Zusammenhang mit seiner Umwelt wie Arbeit, Familie und sozialem Leben. Es werden Methoden aus dem NLP, dem Neurolinguistischen Programmieren verwandt, um positive Veränderungen zu schaffen. Aber auch Stressmanagement und Entspannungstechniken oder die Selbstmanagement Methode THE WORK nach Byron Katie gehören zum Werkzeugkoffer möglicher Arbeitsmethoden.

In der Praxis von Conny Warmuth gehören viele dieser Methoden zum alltäglichem Arbeitswerkzeug. Vielleicht ist er so sicher im Umgang mit diesen neuen, jungen Ideen, weil er selbst noch jung ist. Mit 29 Jahren ist er sozusagen mit der aktuellen Forschung groß geworden und hat sie sich direkt und ohne Umwege, bspw. in die klinische, analytische Psychologie, angeeignet. Man merkt sehr schnell, dass der Coach schon lange mit Menschen zusammen arbeitet und dass er Spaß daran hat. Seine warme, sympathische Art hat er schon früh in Kursen für Make-up Profis und VerbraucherInnen einsetzen können. Denn neben seinem Studium hat er sich einen Namen als Stylist bei Fotoshootings, Werbedrehs und Modenschauen gemacht. »Dies ist nach wie vor eine große Leidenschaft von mir, meine Berufung ist und bleibt aber die Arbeit als Life Coach.«

So verwundert es nicht, dass er eine Praxis für Psychologische Beratung und Coaching in Berlin eröffnete. Mitten im Prenzlauer Berg kann man sich nun professionelle Hilfe bei Themen wie Trauer, Stressbelastungen, Coming Out oder Beziehungsproblemen holen. Seine Klienten schätzen seine einfühlsame, liebevolle Art wie er mit den Themen umgeht. Und die Flexibilität seiner Gedankengänge wie Humor sorgt immer wieder dafür, dass es so einiges während einer Sitzung zu Lachen gibt, ohne dass man das Gefühl bekommt, er würde ein Problem nicht ernst nehmen.

Seine wertschätzende Ausstrahlung sorgen schnell dafür, dass man sich in der frischen Praxis wohl und aufgehoben fühlt. »Ich selbst lerne immer ganz viel in den Sitzungen mit meinen Klienten. Und bin deshalb immer so neugierig was sie mir erzählen, dass ich gar keine Zeit und Lust habe, mich mit irgendwelchen Vorurteilen zu beschäftigen. Und auch die Suche nach möglichen Gründen für ein Problem in der Vergangenheit, die ich nicht ändern kann, finde ich viel zu anstrengend. Ich schaue lieber mit meinen Klienten zusammen in die Gegenwart und Zukunft und darauf, was es für Möglichkeiten gibt, diese zu gestalten« sagt Conny Warmuth mit so viel Leidenschaft und Hingabe, dass man nicht drum herum kommt, dies zu glauben.

Seine Klientel scheint genau das zu suchen, die Berliner bis 45 Jahre die aus den unterschiedlichsten Berufen und Schichten kommen, schätzen die Arbeit von ihm. Wohl weil alles zusammenpasst. Die neuen Ideen der lösungsorientierten Psychologie, die frische Praxis in einem Bezirk wie dem Prenzlauer Berg, der Coach Conny, der wie gemacht für diese Methoden und Arbeit scheint, wie aber auch dass es um zeitlich beschränke Arbeit geht. Es geht um das Finden von schnellen Lösungen, um sich in dieser schnellen Stadt schnell wieder sicher bewegen zu können. Also Lösungsorientiertes Coaching einer neuen Generation, dafür steht er - Conny Warmuth.


COWAR LIFE
Conny Warmuth
Schönhauser Allee 51
10437
Berlin
mail@cowarlife.com
030.555759742
http://www.cowarlife.com/presse/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Conny Warmuth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 721 Wörter, 4943 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema