info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Entspanntes Wohnen dank Lärmbegrenzung - Kriterien für die Wohnungssuche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)




Lärm ist anstrengend und macht auf Dauer krank. Diese Erkenntnis ist nicht neu, aber umso ärgerlicher für diejenigen, die ständig mit Lärm leben müssen. Tatsache ist, dass Freizeitanlagen, die sich außerhalb von Wohngebieten befinden, nicht den Richtlinien für Freizeitlärm folgen müssen. Das Immobilienportal www.myimmo.de berichtet darüber, wie es sich in Bezug auf Freizeitanlagen innerhalb von Wohngebieten verhält und was im Übrigen bei der Wohnungswahl zu beachten ist.

Experten raten, bei der Wohnungssuche (http://www.myimmo.de/ratgeber/immobilien-lexikon/wohnungssuche) nicht nur darauf zu achten, wie die Wohnung geschnitten ist oder ob sie über einen Balkon oder eine Badewanne verfügt. Wichtig ist auch die Umgebung. Schließlich kann ein gewisser Lärmpegel Anwohner erheblich beeinträchtigen.

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes Trier sind Freizeitanlagen, die sich mitten in einem Wohngebiet befinden, der Freizeitlärm-Richtlinie unterworfen. Dem Urteil ging eine Klage von Anwohnern voraus, die sich durch Lärm belästigt fühlten. Die betreffende Freizeitanlage befindet sich innerhalb eines Wohngebiets und der davon ausgehende Lärm lag gemäß einem von den Anwohnern in Auftrag gegebenen Gutachten deutlich über dem erlaubten Pegel. Hinzu kam, dass es sich bei dieser Freizeitanlage nicht um einen gewöhnlichen Spielplatz, sondern um einen großen Abenteuerspielplatz handelt.

Dies sind gute Neuigkeiten für alle Lärmgeplagten, die zum Beispiel in der Nähe von ähnlichen Anlagen wohnen, denn die Anwohner konnten sich erfolgreich gegen Lärmbelästigung zur Wehr setzen.

Weitere Informationen:
http://news.myimmo.de/wohngebiete-muessen-laermwerte-bei-freizeitanlagen-beachten/12992.html


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt mit www.myimmo.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Immobilienportal. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de sowie Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Häuser und Grundstücke können auch bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de ersteigert werden.

Web: http://www.myimmo.de/ratgeber/immobilien-lexikon/wohnungssuche


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2382 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...