info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Oxid eSales AG |

MOW 2010: DHL und OXID eSales präsentieren Logistik-Portlet für OXID eFire

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- Logistik-Portlet für kostengünstigen, zeitsparenden Versand erlaubt Multi-User-Betrieb und bis zu 50.000 Versendungen pro Jahr - Präsentation auf der Mail Order World (MOW) in Wiesbaden


OXID eSales erweitert seine E-Commerce Intelligence Plattform OXID eFire um einen Logistik-Service. Der Paketversender DHL und der Freiburger Shop-Hersteller bieten auf der Plattform ab sofort das erste Logistik- Portlet an. \r\n

OXID eSales erweitert seine E-Commerce Intelligence Plattform OXID eFire um einen Logistik-Service. Der Paketversender DHL und der Freiburger Shop-Hersteller bieten auf der Plattform ab sofort das erste Logistik- Portlet an. Es erleichtert den Waren-Versand für Online-Händler. OXID eSales stellt das Portlet DHL Paket auf der Versandhandelsmesse Mail Order World am 29. und 30. September in Wiesbaden erstmals vor.

Nutzer von OXID eShop integrieren das Portlet DHL Paket über OXID eFire in ihrem Shop. Damit lassen sich Pakete frankieren, Paketlabel ausdrucken und Sendungen verwalten. Das Portlet gleicht die Empfänger-Daten aus dem Shop ab, schlägt die geeignete Versandart vor, generiert ein ausdruckbares Label, und archiviert es anschließend. In dieser ersten Version des Portlets sind die Produkte DHL Paket, Euro-Paket und Weltpaket mit ihren Zusatz-Services wie etwa GoGreen im Standardservice verfügbar. Die DHL-Daten der Online-Händler werden auf der Cloud-Plattform hinterlegt und dank eines intelligenten Mapping-Mechanismus wird die Labelerstellung stark vereinfacht und so der Versandprozess beschleunigt. "Die Online-Händler sparen mit dem Logistik Portlet Zeit und Kosten", sagt Dr. Andrej Busch, Bereichsvorstand Marketing von DHL Paket Deutschland.

Dezentrale Versandstrukturen und Multi-User-Betrieb

Das Portlet integriert die bewährte Versandsoftware Intraship von DHL Paket und ist auf die nächste Generation des Versandlogistiksystems vorbereitet. Die Integration eignet sich für kleine und mittlere Online-Händler, die mindestens 500 und bis zu 50.000 Pakete im Jahr versenden. "Vor allem Händler mit dezentralen Versandstrukturen und Multi-User-Betrieb profitieren vom Logistik Portlet", sagt Vorstandsvorsitzender Roland Fesenmayr von der OXID eSales AG. "Die Aufträge lassen sich von mehreren Versandplätzen aus durchführen, wenn der Online-Händler ein Login für eFire besitzt."

Logistik Portlet für Community Edition

Das Logistik Portlet eignet sich sowohl für die Community als auch für die Professional und Enterprise Edition von OXID eShop. Pakete, die damit frankiert wurden, können in den rund 17.000 Filialen und Verkaufspunkten der Deutschen Post sowie in einer der rund 2.500 DHL Packstationen und 1.000 Paketboxen bundesweit eingeliefert werden.

Über OXID eFire

Die E-Commerce Intelligence Plattform OXID eFire bindet alle Bereiche der E-Commerce-Wertschöpfungskette ein und bricht sie auf das zentrale Maß "Cost per Order" herunter. Sie integriert 23 verschiedene E-Commerce-Dienste von Online-Marketing über Web-Controlling bis hin zu Payment und Logistik. Der Händler stellt sich die Dienste nach seinen individuellen Anforderungen zusammen.

Das Logistik-Portlet von DHL auf einen Blick

- Import von Bestell- und Versanddaten aus dem Shop
- Erstellung von Paketlabels
- Automatischer Vorschlag der geeigneten Versandart
- Abfrage des Sendungsstatus über den Aufruf DHL Sendungsverfolgung
- Intuitive eigene Nutzeroberfläche auf OXID eFire (Es muss nicht zwischen mehreren Systemen gewechselt werden)
- Übertragung der Versanddaten an DHL und Archivierung
- Automatische Benachrichtigung des Empfängers per E-Mail möglich (inkl. Tracking-Link)
- Gleichzeitiger Datenzugriff von verschiedenen Arbeitsplätzen



Oxid eSales AG
Caroline Helbing
Bertoldstraße 48
79098 Freiburg
+49 (0) 761 36889 214

http://www.oxid-esales.com



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Anja Gorille
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
ag@frische-fische.com
0351 - 2736956
http://www.frische-fische.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Gorille, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3602 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Oxid eSales AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Oxid eSales AG lesen:

Oxid eSales AG | 01.09.2011

Shoppen wie Gott in Frankreich: OXID eSales treibt Internationalisierung weiter voran

- Partner Vikapera übernimmt exklusive Distribution der OXID eSales Produkte und Services in Frankreich - Komplett lokalisierte Software und Dokumentation - Präsentation auf dmexco in Köln und E-Commerce-Salon Paris Die Freiburger OXID eSales...
Oxid eSales AG | 29.06.2011

ZMB GmbH entwickelt Enterprise-Shops auf OXID eShop

Der Webshop-Entwickler ZMB GmbH erweitert sein Online-Shop-Angebot im Enterprise-Segment: Das Berliner Unternehmen realisiert und betreut ab sofort als neuer "OXID Certified Premium Solution Partner" Projekte, die auf der OXID eShop Enterprise Editio...
Oxid eSales AG | 09.05.2011

OXID Commons 2011: E-Commerce-Branche trifft sich in Freiburg

Das Ökosystem der OXID eSales AG ist in den vergangenen zwölf Monaten rasant gewachsen. Mittlerweile verzeichnet der Hersteller der OXID E-Commerce-Plattform mehr als 12.000 aktive Community-Mitglieder. "Unsere Community ist im Schnitt doppelt so a...