info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALEGROREISEN |

Spanische Mittelmeerküste im Winter erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Paradores-Reise entlang der Küste Spaniens von Barcelona bis Málaga


Paradores-Reise entlang der Küste Spaniens von Barcelona bis Málaga Der Winter ist eine besondere Jahreszeit am Mittelmeer in Spanien. Alles läuft ein bisschen ruhiger, es gibt weniger Touristen und die Sonne scheint nicht mehr so heiß. ...

Der Winter ist eine besondere Jahreszeit am Mittelmeer in Spanien. Alles läuft ein bisschen ruhiger, es gibt weniger Touristen und die Sonne scheint nicht mehr so heiß. Dafür kann der Reisende bei angenehmen Temperaturen die schöne Küste und das türkisblaue Meer genießen.
Der Reiseveranstalter Alegroreisen bietet eine 9-tägige Reise entlang der spanischen Mittelmeerküste von Barcelona nach Málaga. Eine abwechslungsreiche Mischung aus kulturellen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und entspanntem mediterranem Flair charakterisiert diese Reise. Übernachtet wird ausschließlich in den schönen Paradores-Hotels.
Von Barcelona aus geht es per Mietwagen Richtung Süden zum ersten Stopp in Tortosa. Das Parador-Hotel befindet sich in einer Burg aus dem 10. Jahrhundert, die sich über der Stadt inmitten der fruchtbaren Aue des Ebro erhebt. Über Benicarló an der Costa Azahar geht es weiter nach El Saler in die Nähe von Valencia. Das Parador-Hotel in El Saler befindet sich direkt im Naturpark Albufera im Küstenhinterland. Es bietet teilweise spektakuläre Aussichten aufs Meer und besticht mit seiner modernen schlichten Architektur. Von hier aus ist es nicht weit in eine der schönsten Städte Spaniens, nach Valencia. Der nächste Stopp ist an der Costa Blanca in Jávea. Die Stadt liegt in einer der schönsten Buchten der Costa Blanca. Das Parador-Hotel inmitten eines palmenbewachsenen Gartens wird hier regelrecht vom Meer umspült. Puerto Lambreras ist die nächste Station auf der Küstenreise. Der kleine Ort in der Region Murcia ist umgeben von ursprünglichen Steineichenwäldchen und alten Gutshäusern, die noch in ihrer traditionellen Architektur zu bewundern sind. Das Parador-Hotel von Puerto Lambreras ist von einem mediterranen Flair umweht. Die Reise führt weiter die Küste entlang nach Andalusien an die Costa del Sol. Das Parador-Hotel von Nerja ruht auf einer Steilküste wie ein Balkon über dem Meer und bietet spektakuläre Ausblicke. Von hier aus ist es ein Katzensprung in das benachbarte Málaga. Hier endet auch die Reise. Die 9-tägige Paradores-Reise kostet pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück und inkl. Mietwagen 699 Euro. Der Anreisetag ist Samstag. Flüge können tagesaktuell dazugebucht werden.

Weitere Infos oder Kataloganfrage bei Alegroreisen unter Telefon +49 (0) 30/98 60 63 14 oder unter www.alegroreisen.com.
Download als Worddokument und Pressefotos unter: www.alegroreisen.com/presse.html



ALEGROREISEN
Grit Lippmann
Kuglerstr. 26
10439
Berlin
presse@alegroreisen.com
+49 30 98606314
http://www.alegroreisen.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grit Lippmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2595 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALEGROREISEN lesen:

ALEGROREISEN | 31.08.2010

Skireisen in die spanischen Pyrenäen

Skifahren, wo auch der spanische König Ski fährt und danach in Barcelona am Strand relaxen? Das bietet der Reiseveranstalter Alegroreisen mit seiner einwöchigen Kombination aus Winterurlaub in den spanischen Pyrenäen und Städtereise nach Barcelo...