info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carano GmbH |

Mit UMTS wird mobile Computing Realität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als Vodafone D2 im Februar als erster Betreiber in Deutschland mit UMTS startete, beteiligte sich die Carano GmbH an der Einführungs -Veranstaltung. Schon wenige Tage danach bot Carano einen eigenen Workshop zu dem Thema an. Mit „Was bringt UMTS für Serverbased Computing (SBC)?“ will das Unternehmen auf die neuen Möglichkeiten des mobilen Arbeitens eingehen.

Seit Mitte Februar können vor allem Geschäftskunden mit der Vodafone Datenkarte in über 200 deutschen Ballungsräumen UMTS nutzen. Über den tragbaren Computer erreichen sie von unterwegs die sechsfache ISDN-Geschwindigkeit wenn sie im Internet surfen, E-Mails verschicken und Daten übertragen.

„Besonders wegen der hohen Latenzzeiten war die Mobilität für SBC bisher nicht ausreichend nutzbar. Mit den sehr langen Übertragungszeiten für Daten, z.B. bei Replikationen, war effektives Arbeiten illusorisch,“ erklärt Rainer Schmidt, Vertriebsleiter bei Carano. „Mit UMTS ist die vollständige mobile Nutzung von Serverbased -Architekturen erstmals möglich.“

Während des Workshops hoben die Referenten die vielfältigen Vorteile heraus, die UMTS gegenüber anderen Übertragungswegen besitzt. Das betrifft besonders die hohe Datenübertragungsrate von bis zu 384 Kbit pro Sekunde. Da die Kostenabrechnung nach tatsächlich übertragenem Daten-Volumen erfolgen kann und nicht mehr ausschließlich nach der Online-Zeit, ist UMTS auch weit kostengünstiger.

In einer Livedemonstration konnten die Teilnehmer verfolgen, um wieviel effektiver eine UMTS-Verbindung im Vergleich zu einer GPRS-Verbindung arbeitet. Bei gleichen Ausgangsbedingungen hatte der GPRS-Nutzer mit weitaus längeren Reaktionszeiten zu kämpfen, als sein Partner mit UMTS. Ein 12-seitiges Dokument war längst aufgeblättert, gescrollt und gelesen als der Mausbefehl auf dem GPRS-Laptop noch verarbeitet wurde.

Beeindruckend ist, dass sogar Video Streaming aus dem Internet problemlos übertragen wird. Der Nutzer sollte aber auch bei einer imponierend hohen Übertragungsrate auf das zu versendende Volumen achten, wenn auf dieser Basis abgerechnet wird.

„Mittels Serverbased Computing und der Komprimierung von Druckjobs können die übertragenen Datenmengen und somit die Kosten in Grenzen gehalten werden. Durch die ThinPrint-Technologie ist selbst das mobile Drucken von Dokumenten weder Arbeitshindernis noch Kostenfalle.“ erläutert Dierk Gerlach, System Consultant.

Bisher kann die Technologie mit Datenkarte auf einem Laptop genutzt werden. Die Referenten demonstrierten auf dem Workshop, wie UMTS über eine Bluetooth Verbindung vom Laptop zum PDA auch auf diesem einsatzfähig ist. Vodafone stellt UMTS zur Datenübertragung auch bereits für Handys betriebsbereit zur Verfügung – allerdings mangelt es von Seiten der Hersteller noch an Endgeräten. Die nötige Sicherheit der Datenübertragung gewährleisten verschiedene Lösungen zur Authentifizierung mittels Hardware Token und verschlüsseltem VPN Tunnel.

„UMTS erfüllt, was wir vom mobilen Computing erwarten. Der Server Based Computing-Nutzer ist nach unseren Erfahrungen vor allem an einer schnellen, sicheren und Kosten effektiven Übertragung seiner mobilen Daten interessiert. Dass UMTS dies in Kombination mit der geeigneten IT-Infrastruktur leisten kann, hat sich in unseren Tests bestätigt,“ fasst Rainer Schmidt zusammen.

Die Carano GmbH stellt ihren Kunden Serverbased-Computing-Umgebungen zu Verfügung, die für verschiedenste Wirtschaftsmodelle geeignet sind. In diesem Zusammenhang berät das Systemhaus auch zu Zusatzlösungen für Sicherheit und Performance, die auf den mobilen Zugriff auf Netz- und Fachdaten zugeschnitten sind.


Web: http://www.carano.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gesine Haseloff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3331 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carano GmbH lesen:

Carano GmbH | 13.03.2007

Desktop-Virtualisierung auf der CeBIT

Als XenSource Solutions Provider (XSP) ist die Carano Informationssysteme GmbH Berlin in der Lage, die Produkte von XenSource, dem führenden Anbieter von Virtualisierungslösungen zur Serverkonsolidierung, zu vertreiben und einen qualifizierten Sup...
Carano GmbH | 12.09.2006

Carano GmbH wird Partner der Microsoft Schlaumäuse-Bildungsinitiative

Die Microsoft Bildungsinitiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" fördert die Sprachentwicklung von Kindern in Deutschland, insbesondere die Anbahnung des Schriftspracherwerbs bei Kindern im Alter von 4-6 Jahren in Kindertagesstätten. Mit...
Carano GmbH | 10.08.2006

Messeneuheit: Carano Automotive stellt digitalen Fahrzeugprüfbericht auf Automechanika vor

Carano Automotive stellt Autovermietern auf der Automechanika in Frankfurt eine Zeit und Kosten sparende Lösung zur Optimierung bestehender Geschäftsabläufe vor. Mit dem Einsatz mobiler Softwarelösungen lassen sich Verbesserungen erreichen, die v...