info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alegri International Group |

Dokumentenmanagement mit SharePoint 2010 bei Alegri International Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Portallösung ermöglicht Wissensmanagement auf neuem Niveau


München, 30.09.2010 – Dokumentenmanagement und Wissensmanagement sollten in den Unternehmen eng verzahnt sein: denn eine schnelle Suche in einem collaboration-orientierten Intranet zeigt rasche und gute Ergebnisse. Die Alegri International Group, führendes IT-Beratungsunternehmen für Microsoft-Technologien, hat den neuen SharePoint 2010 bereits im Einsatz und profitiert vom optimierten Dokumentenmanagement im Zusammenspiel mit neuen Suchfunktionen. So erhalten die Mitarbeiter schneller wesentlich hochwertigere Informationen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alegri.eu.

Das interne Know-how bestmöglich nutzen zu können, ist in vielen Unternehmen noch nicht ganz einfach und rasch möglich. Ein professionelles Wissensmanagement basiert auf einem guten Dokumentenmanagement, um rasche Suchergebnisse zu liefern. Mit den neuen Funktionen des Microsoft SharePoint Server 2010 werden hochwertige Suchergebnisse zügig erzielt durch die Einstufung der Dokumente nach Wertigkeit: Mitarbeiter können Dokumente nicht nur mit Stichwörtern versehen, sondern auch klassifizieren. Hat zudem ein Fachkollege das Dokument bearbeitet, wird dieses in der Recherche höher gestuft, da es für den Suchenden potenziell nützlichere Informationen enthalten kann.
Alegri International Group, IT-Consulting-Spezialist mit Fokus auf den Microsoft-Technologien, hatte als Microsoft Technology Program-Teilnehmer (TAP) bereits seit Sommer 2009 Einblick in den neuen SharePoint Server 2010. Von Anfang an arbeiteten Kollegen produktiv auf dem System, und zügig wurde nach der Testphase die Migration vollzogen. So ist Alegri eines der ersten Unternehmen, die den SharePoint Server 2010 bereits unmittelbar nach der Markteinführung im Einsatz haben. Die Suche ist plattformübergreifend und findet über Metabäume statt, die die Dokumente nach unterschiedlichen Themen und Sichtweisen einordnen, beispielsweise aus fachlicher oder typenspezifischer Perspektive. Zudem vergibt der Mitarbeiter dem Dokument Noten.
Doch nicht nur im Bereich Wissensmanagement mit über 10 Millionen Dokumenten profitiert das Unternehmen von der neuen Technologie, sondern auch durch den compliancekonformen Einsatz digitaler Signaturen in MS Office 2010, wodurch z.B. die Angebotserstellung weit schneller abgewickelt werden kann. „Das Rückgrat unseres Geschäftes besteht darin, Informationen intern wie auch für Kunden zu strukturieren und auffindbar zu machen. Dies ist mit den neuen Technologien rasch realisierbar und erhöht damit unsere Geschäftschancen“, bewertet Andreas Emhart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Alegri International Group, die Lösung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alegri.eu.


Web: http://www.alegri.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Susanne Knabe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2126 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alegri International Group lesen:

Alegri International Group | 14.02.2012

Infotag MS Lync von Alegri und der PLS AG

Rasche Entscheidungsfindung, das Abstimmen von Themen mit den richtigen Mitarbeitern und effiziente Zusammenarbeit sind entscheidender Wettbewerbsvorteil. Moderne Kommunikationslösungen bieten dafür eine synchrone Kommunikation über die verschiede...
Alegri International Group | 09.02.2012

Alegri verstärkt den Vertrieb

Mit Peter Hiekmann kann die Alegri International Group einen erfahrenen IT-Vertriebsmanager gewinnen. Der 46-jährige Sales Manager verweist auf 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertrieb und für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Als Sales u...
Alegri International Group | 20.10.2011

Roadshow von Alegri und PLS AG

Unified Communications sind momentan in aller Munde: die Zusammenführung von Telefonie, Präsenzstatus, Videokonferenzen und LiveMeetings vereinfachen nicht nur die Zusammenarbeit in den Unternehmen und machen diese weit effizienter, sondern sparen ...