info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ambient Systems B.V. |

Ambient Systems adressiert den Markt für drahtlose Sensornetzwerke neu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ambient Systems, führender Hersteller von dynamischen drahtlosen Sensornetzwerken (WSN) und aktiven RFID Lösungen aus den Niederlanden ändert seine Marktstrategie. Neuer Schwerpunkt wird die Vermarktung der innovativen Technologie in selektierte Märkte über Partner sein.

Enschede/Niederlande, München/Deutschland, 30. September 2010 – Mit Antritt des neuen CEO’s Jan Vesseur ändert sich die Marktausrichtung der Ambient Systems B.V. Zielmärkte sind demnach Cool Chain Anwendungen im Bereich Pharma, Lebensmittel und Landwirtschaft. In Bereich Pharma wurde Ambient Systems von IDtechEX für die beste aktive RFID Applikation 2010 ausgezeichnet. Desweiteren werden die Verfolgung und Lokalisierung von Gütern und Waren sowie deren Zustandsüberwachung adressiert. Als dritter Markt gilt der Bereich der kommerziellen Immobilien, besonders in Bezug auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit so wie um Sicherheitsbelange, z.B. in Museen. Alle 3 Zielmärkte werden in enger Zusammenarbeit mit Partnern adressiert. Nur noch Projekte mit hohem Entwicklungsanteil werden direkt gehandhabt.

Dank der einfach zu installierenden und robusten Technologie passen sich die Netzwerke von Ambient auch schwierigen topografischen oder klimatischen Bedingungen an. Die energieeffizienten SmartPoints und MicroRouter benötigen keine Verkabelung (all-wireless) und nutzen zur Datenübermittlung AirLock Security und das Reliable Transport Protocoll. Die Bandbreite ist 2.44 Gigahertz und damit weltweit verfügbar. Die Reichweite in Gebäuden beträgt 50 Meter und im Freien bis zu 100 Meter. Bei durchschnittlicher Datenmenge halten die Batterien bis zu fünf Jahre. „Unsere leistungsfähige Technologie lässt sich einfach installieren, ist hochgradig flexibel, skalierbar, zuverlässig, robust und kosteneffizient“, so Jan Vesseur. „Sie bildet Netzwerke aus intelligenten Objekten, die sich selbst weitgehend autonom organisieren, überwachen und steuern. In der Logistik und Industrie, bei der Umsetzung von Sicherheitskonzepten und beim Umweltschutz eröffnet das völlig neue Möglichkeiten.“

„Unsere SmartPoints überwachen und speichern über Sensoren zusätzliche Parameter wie Temperatur, Feuchtigkeit oder Erschütterung und Bewegung“, erklärt Jan Vesseur. „Der Anwender erhält die Echtzeit-Informationen in Intervallen oder beim Überschreiten kritischer Werte. So bieten wir die Funktionen Check, Track und Trace in einer Lösung und sprechen deshalb von RFID-Lösungen der dritten Generation.“ Die Integration der Funktionalitäten und die einfache Installation der völlig drahtlosen Netzwerke senken die TCO um 75 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen aktiven RFID-Lösungen.

Über Ambient Systems
Ambient Systems mit Sitz in Enschede (NL) und Vertriebsbüros in den USA und Deutschland ist weltweiter Pionier von dynamischen drahtlosen Sensornetzwerken und verbessert mit aktiven RFID-Lösungen der dritten Generation die Prozessqualität und
–effizienz bei Unternehmen aus Distribution, Transport und Industrie. Anders als herkömmliche aktive RFID-Lösungen nutzt Ambient intelligente SmartPoints für die Ortung, die Überwachung und den Schutz von Gütern und Personen. Robuste All-Wireless-Networks (WSN) ermöglichen das Management by Exception zu wesentlich niedrigeren Kosten als traditionelle Lösungen. Weltweit setzen mehr als 100 Kunden, darunter Sitos, Panalpina und das Australian Institute of Marine Science die Lösungen von Ambient Systems ein. Produkte von Ambient Systems werden über Distributoren und Partner vertrieben. Weitere Informationen unter www.ambientsystems.net.

Unternehmenskontakt:

Ambient Systems Deutschland
Werner L. Kuhnert
Sales Manager Germany
Telefon: 08806 9571 00
Telefax: 08806 9571 01
Email: werner.kuhnert@ambient-systems.net

Pressekontakt:

W/K/H Consulting
Hans W. Bauer
Telefon: 08806 923895
Email: presse@wkh-consulting.de



Web: http://www.ambient-systems.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Werner L. Kuhnert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3658 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema