info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Drimalski & Partner GmbH |

Risikomanagement in Unternehmen - unterschätzt, vernachlässigt, ignoriert?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fachvortrag "Weniger Risiko im Unternehmen" u.a. mit Buchautor Dr. Roland Erben am 5. Oktober in Fulda


Fachvortrag zum Thema IT-Risikomanagement\r\n

Gegen welche Gefahren, die das Thema IT-Sicherheit betrifft, muss sich ein Unternehmen schützen? Welche Aspekte muss ein modernes IT-Risikomanagement außer Datenschutz und Notfallplanung noch beinhalten? Welche rechtlichen Anforderungen gilt es zu beachten?

Diesen Fragen geht ein von Drimalski & Partner veranstalteter Fachvortrag nach, der am 5. Oktober im ITZ stattfindet. Das Fuldaer IT-Systemhaus hat dazu zwei Experten eingeladen, die fundierte Auskünfte geben, was zu einem zeitgemäßen Risikomanagement gehört und was es beinhalten muß. Es ist zum Einem Dr. Roland Erben, Buchautor ("Risikomanagement für Einsteiger") und Chefredakteur der Zeitschrift RISIKO MANAGER und zum Anderen Dr. Roland Steidle, Rechtsanwalt und IT-Rechtsspezialist. Beide Referenten erläutern unter anderem rechtliche Anforderungen sowie den Umfang von Risikomanagement-Maßnahmen.

Nicht zuletzt der Großbrand eines bekannten Fuldaer Automobilzulieferers ist für Drimalski & Partner Anlass, das Thema aufzugreifen. Firmeninhaber Jürgen Stroscher dazu: "Gerade ein Brand ist ein Beispiel dafür, wie wichtig Risikomanagement ist. Es kann die betroffene Firma vor einem Ruin retten, weil schlimme Folgen bei einem möglichen Totalausfall, wie Umsatzverlust und/oder Regressforderungen, Datenverlust etc. gar nicht erst aufkommen. Uns ist es wichtig, dieses Bewusstsein zahlreichen Unternehmen in unserer Region Nahe zu bringen."

Drimalski möchte mit diesem Vortrag Geschäftsführer und IT-Entscheider ansprechen. Da dieser Bereich sich gravierend auf die strategische Entwicklung von Unternehmen auswirkt, ist eine besondere Sensibilisierung auf Managementebene notwendig. Nach Aussage von Drimalski & Partner ist Sicherheit nach wie vor Chefsache.

Der Fachvortrag im ITZ Fulda beginnt um 14 Uhr und dauert ca. vier Stunden. Anmelden können sich Interessenten über die Internetseite http://www.weniger-risiko-im-unternehmen.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Drimalski & Partner GmbH
Nadine Romberger
Ortesweg 11
36043
Fulda
n.romberger@drimalski.de
0661-902030
http://www.drimalski.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Romberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Drimalski & Partner GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Drimalski & Partner GmbH lesen:

Drimalski & Partner GmbH | 22.11.2010

Fachvortrag: Einfach und sicher zusammen arbeiten

Welches Unternehmen wünscht sich nicht die einfache und sichere Zusammenarbeit für alle Mitarbeiter über sämtliche Bereiche und Abteilungen hinweg? Im Grunde genommen jedes Unternehmen, egal ob Klein- oder Großbetrieb. Nach wie vor verbringe...
Drimalski & Partner GmbH | 25.08.2010

Drimalski & Partner zeigt am 28.08. Mietlösung BüroWARE RENT auf der SoftENGINE Business Convention in Landau

Am 28. August öffnet in der Landauer Jugendstilfesthalle die "SoftENGINE Business Convention 2010" ihre Pforten. Einen Tag lang können sich Anwender und Interessenten über Trends und Technologien informieren, die helfen, kaufmännische Unternehmen...
Drimalski & Partner GmbH | 03.08.2010

Mehr Effizienz im Büro: wie Adobe Acrobat die tägliche Arbeit mit Office-Dokumenten vereinfacht

Adobe Acrobat und das von ihnen entwickelte PDF-Format haben das Formular- und Dokumentenmanagement revolutioniert. Weltweit werden täglich Millionen von PDF-Dokumente betriebssystemübergreifend auf den unterschiedlichsten Geräten zur Ansicht gebr...