info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANDesk Software |

LANDesk-Übernahme durch Thoma Bravo abgeschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Steve Daly wurde zum CEO von LANDesk ernannt


Steve Daly wurde zum CEO von LANDesk ernannt Frankfurt am Main, 30. September 2010 - Die Übernahme von LANDesk Software (LANDesk) durch den führenden Private-Equity-Investor Thoma Bravo ist abgeschlossen. ...

Frankfurt am Main, 30. September 2010 - Die Übernahme von LANDesk Software (LANDesk) durch den führenden Private-Equity-Investor Thoma Bravo ist abgeschlossen. LANDesk ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Systems Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT Service Management und gehörte bisher zum Emerson-Konzern [NYSE: EMR]. Zu den finanziellen Bedingungen der Übernahme wurden keine Einzelheiten bekannt gegeben.

Steve Daly, bisher Executive Vice President und General Manager von LANDesk, wurde zum Chief Executive Officer von LANDesk berufen und wird das künftig unabhängige Unternehmen zusammen mit dem bisherigen Führungsteam leiten.

"Als nunmehr unabhängiges Unternehmen ist LANDesk in der Lage, sich stärker auf den Ausbau seines Kerngeschäfts zu konzentrieren, so dass unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter jetzt noch innovativere Lösungen für Systems Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT Service Management von uns erwarten können", so Steve Daly.

"Thoma Bravo freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam von LANDesk und auf die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung eines strategischen Plans, mit dem das Wachstum des Unternehmens beschleunigt wird", sagt Seth Boro, Principal bei Thoma Bravo. "Durch die kontinuierliche Verbesserung operativer Prozesse und strategische Akquisitionen wird LANDesk seine Stellung als marktführender Anbieter von Lösungen für IT Systems Management weiter festigen."

"Thoma Bravo verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Markt für Sicherheitssoftware und systeme. Auf der Grundlage unseres bewährten Buy-and-Build-Modells wollen wir LANDesks marktführende Position weiter ausbauen", erläutert Robert Sayle, Vice President bei Thoma Bravo.

Mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 20 Prozent konnte LANDesk seinen Umsatz seit 2002 kontinuierlich steigern. Rund um den Globus beschäftigt das in Salt Lake City (Utah/USA) beheimatete Unternehmen derzeit rund 750 Mitarbeiter. Die Lösungen des Unternehmens werden von tausenden Kunden aus aller Welt aktiv eingesetzt.


Über Thoma Bravo, LLC
Thoma Bravo ist ein führendes Private-Equity-Unternehmen, das seit über 29 Jahren erfahrene Management-Teams finanziell und strategisch unterstützt, um ihnen beim Aufbau wachstumsstarker Unternehmen zu helfen. Das Unternehmen entwickelte das Konzept des "Industry Consolidation Investing", mit dem das Ziel verfolgt wird, das Wachstum durch strategische Akquisitionen zu beschleunigen und auf diese Weise Werte zu schaffen. Thoma Bravo wendet seine Investitionsstrategie in mehreren Branchen an. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei die Softwarebranche und der Dienstleistungssektor. In der Softwarebranche hat Thoma Bravo bislang mehr als 50 Akquisitionen bei 16 Plattformunternehmen abgeschlossen, die zusammen einen jährlichen Ertrag von mehr als 1 Milliarde US-Dollar generieren. Weitere Informationen zu Thoma Bravo finden Sie unter www.thomabravo.com.



LANDesk Software
Iris Reitmeier
Prinzregentenstr. 79
81675 München
089-417761-18

http://www.landesk.de/



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Iris Reitmeier
Prinzregentenstr. 79
81675
München
LANDesk@LucyTurpin.com
089 417761-18
http://www.lucyturpin.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iris Reitmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3291 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LANDesk Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANDesk Software lesen:

LANDesk Software | 10.03.2014

Shavlik beseitigt Sicherheitsrisiken, die durch nicht gepatchte Anwendungen entstehen

Neues Shavlik Patch for Microsoft System Center mit Configuration Manager-Add-in – Patchen von Drittanbieteranwendungen mit einem Klick Laut dem Center for Strategic and International Studies (CSIS, Zentrum für internationale und strategische St...
LANDesk Software | 10.01.2012

LANDesk geht beim Service Desk mit der Integration der mobilen Belegschaft und fortschrittlichem Self Service für Endbenutzer neue Wege

Frankfurt, 10.01.2012 - LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Systems Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT-Servicemanagement, hat heute LANDesk® Service Desk 7.5 angekündigt, ein signifikantes Upgrade der ...
LANDesk Software | 06.09.2011

LANDesk® Software baut seine Position als führender Anbieter im Bereich IT-Operations-Management weiter aus

Frankfurt am Main, 6. September 2011 -- LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für das Systems Lifecycle Management, die Endpunktsicherheit und das IT-Servicemanagement, feiert sein einjähriges Bestehen als eigenständiges...