info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
matrix 42 |

matrix42 setzt stärker auf PC-Lifecyclemanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Version 8.0 der Software Empirum PRO bietet deutliche Vereinfachung der Verwaltung dezentraler IT-Organisationsstrukturen


Neu-Isenburg, 12. Juni 2001. Der Neu-Isenburger Softwarehersteller und IT-Dienstleister matrix42 AG hat die neueste Version seiner PC-Lifecyclemanage-ment-Lösung Empirum PRO vorgestellt. Empirum PRO 8.0 bietet erweiterte Funktionalitäten, um Inhalte, Applikationen und benutzerspezifische Konfiguratio-nen über jede Art von Netzwerk auf PCs verteilen und installieren zu können. Unter anderem wurde die modulare Software-Lösung jetzt durch eine erweiterte Multisite-Unterstützung, einen MSI-Converter sowie eine Wizard-unterstützte Treiberverwaltung ergänzt. Mit der neuen Version werden darüber hinaus die meisten der benötigten Hardware-Treiber über das Internet zur Verfügung gestellt. Die anschließende Integration wird von Empirum PRO vollständig übernommen. Durch die neu geschlossene OEM-Partnerschaft mit Symantec (siehe PM 06/2001: matrix42 und Symantec schließen europaweites OEM-Abkommen) können marktführende Produkte des Herstellers von Internet-Sicherheitslösungen wie Symantec Antivirus, Ghost und pcAnywhere vollständig in die Empirum-Lösung integriert werden.

Desktopmanagement war gestern

Mit den erweiterten Administrationsmöglichkeiten von Empirum PRO setzt matrix42 weiter auf die Strategie einer vollständigen Lösung für das PC-Lifecyclemanagement und positioniert sich damit gegen gängige Desktopmanage-ment-Lösungen: Die modular aufgebaute Software-Lösung deckt den gesamten Lebenszyklus eines PCs, angefangen bei der Grundinstallation bis zur Wiederherstellung nach Umzug oder Windows2000 Migration ab. Sie besteht aus den vier Modulen Manager, Installer, Configurator und PersonalBackup und kann insbesondere bei der Migration auf Windows2000 eingesetzt werden, die im laufenden Betrieb in einem fest garantierten Zeit- und Kostenrahmen durchgeführt werden kann.

Thomas Fink, Vorstand für Technik und Finanzen bei matrix42: Mit der jetzt erfolgten Erweiterung von Empirum PRO geben wir den Unternehmen eine komplette Software-Lösung an die Hand, die für die Verwaltung ihrer IT-Infrastrukturen künftig noch mehr Möglichkeiten bietet. Zugleich unterstreichen wir damit unser Ziel, ein Produkt anzubieten, das sämtliche Stadien der PC-Nutzung in einer Lösung abdeckt.

2.373 Zeichen bei durchschnittlich 85 Anschlägen pro Zeile (einschließlich Leerzeichen)

Technischer Hintergrund:

Neue Funktionen bei Empirum PRO 8.0

Empirum Manager
 Unterstützung mehrerer Standorte, dadurch ist Verwaltung von dezentralen Organisationsstrukturen einfacher als bisher möglich.
 Replizierung von Softwaredepots auf unterschiedlichen Lokationen (Windows NT oder Novell Netware) mit dem Modul Empirum Sync (neu).
 Verwaltung der Rechtevergabe auf das Dateisystem (Paketzuordnung zu einem Benutzer) direkt in der Oberfläche des Empirum Manager.
 Verschiedene neue Reportingmöglichkeiten der einzelnen Logs aus der Datenbank .
 Erweiterung der Gruppenstruktur. Dadurch ist eine einfachere Zuordnung von Software - Benutzer oder Software - Computer möglich. Diese kann nun direkt auf Filter angewandt werden (erlaubt die einfache Abfrage von Inventory-Informationen und anschließende Zuordnung von Software).
 Steuerung des Empirum Portal über die Oberfläche des Empirum Manager, Integration des Inventory als Bestandteil des Managers.
Empirum Configurator
 Unterstützung der MSI-Technologie (inkl. Autorepair-Funktion für Softwarepakete).
 Verwaltung mehrerer Lokationen durch den Distribution Manager.
 Erweiteter Befehlsvorrat im Interpreter (setup.exe)
 Definition einer Installationsreihenfolge ausserhalb des Installationsskriptes eines Softwarepaketes.


Empirum Installer
 Unterstützung der PXE (Preboot Execution Environment) Technologie.
 Verwaltung der Hardwaretreiber über einen Wizard.
 Synchronisation der Hardwaretreiber über das Internet (Treiber werden durch matrix42 bereit gestellt).
 Unterstützung der Installation von Windows Serverbetriebssystemen.
 Erweiteter Befehlsvorrat des Interpreter (EIS) unter DOS.
 Unterstützung eines Imageverfahrens über Ghost von Symantec.
Empirum Personal Backup
 Kompression der Backupdateien optional einstellbar.
 Speicherung der Verzeichnisstruktur in generischen Variablen (wichtig für die Migration von NT 4.0 zu Windows 2000).
 Verbesserung des Laufzeitverhaltens durch optimierte Vergleichsalgorithmen beim inkrementellen Backup.

Weitere Informationen:
matrix42 AG Billo PR GmbH
Mark Muschelknautz Markus Henkel
Dornhofstraße 34 Taunusstraße 43
D-63263 Neu-Isenburg D-65183 Wiesbaden
Telefon: ++49-(0)6102-816-129 Telefon: ++49-(0)611-5802 3
Telefax: ++49-(0)6102-816-100 Telefax: ++49-(0)611-5802 434
E-Mail: mmuschelknautz@matrix42.de E-Mail: markus@billo-pr.com

Kurzprofil matrix42 AG:
Die 1992 gegründete matrix42 AG, Neu-Isenburg mit über 100 Mitarbeitern ist ein führender Lösungsanbieter für das IT-Management. Mit der selbstentwickelten Software Empirum bietet matrix42 mittelständischen und großen Unternehmen eine einfache, kostengünstige und sichere Verteilung von Anwendungs- und Betriebssystem-Software in Netzwerken für heterogene Endgeräte an. Die Technologieplattform Empirum® mit den darauf basierenden Produkten ist für den Einsatz in Unternehmen, bei Application Service Providern und bei Portalbetreibern im B2B-, B2C- und B2E- (Business to Employee) Bereich geeignet. Einschließlich einer zum Patent angemeldeten Technologie in dem Bereich Digital Rights

Management (Nutzerlizenzkontrolle) bietet Empirum die Software-Verteilung sowohl über das Intra- als auch über das Internet.

Als Dienstleister unterstützt matrix42 seine Kunden und Partner bei der Implementierung eigener Produkte und von Lösungen namhafter strategischer Partner mit Professional Services. Sie reichen von Consulting, Support und Schulung bis zum Service Level Management. Weitere Informationen unter www.matrix42.de.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Strehler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 679 Wörter, 6121 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von matrix 42 lesen:

matrix 42 | 28.01.2010

CeBIT-Premiere: Matrix42 präsentiert einzigartiges IT-Commerce Modell

Mit seinem engagierten Team ist Matrix42 in Halle 3, Stand F15, auf knapp 150m² vertreten. An mehr als acht Demopoints zeigen die IT-Management Spezialisten konkret, wie Unternehmen IT-Prozesse automatisieren und Geld sparen können. Neuer Stan...
matrix 42 | 22.10.2007

matrix42 schließt internationale Kooperationen mit I.T. Open Solutions und Servodata

Neu-Isenburg, 22. Oktober 2007 – Die matrix42 AG weitet ihr internationales Partnernetz in Südosteuropa aus. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern I.T. Open Solutions Ltd., einem griechischen IT-Systemhaus, und Servodata, einem türkischen Softwar...
matrix 42 | 10.08.2007

matrix42 AG launcht IT-Lifecycle-Management-Software Empirum 2008 auf der SYSTEMS

matrix42 AG präsentiert auf der SYSTEMS 2007 in München vom 23. bis 26. Oktober 2007 (Halle A2, Stand 532) das neue Release seiner Lifecycle-Management-Lösung: Empirum 2008. Mit Empirum 2008 kommt eine komplett neue Generation von IT-Lifecycle...