info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pr0t0uch |

Protouch eröffnet Vertriebs- und Servicebüro in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Protouch – Europas führender Hersteller und Distributor von Touchscreens verstärkt seine Aktivitäten auf dem europäischen Festland mit der Eröffnung eines Vertriebs- und Servicebüros in München. Mit der Büroeröffnung kann Protouch nun seinen Kunden von Portugal bis Russland und von Norwegen bis Griechenland viel näher sein und auf die entsprechenden Bedürfnisse eingehen. Der Focus soll dabei auf der Entwicklung und Vermarktung von Kiosk-Lösungen für sämtliche Branchen liegen.



Seit der Gründung von Protouch durch Tom Quarry im Juni 2000 hat die Firma Produkte und Services ständig weiterentwickelt und verbessert und hält für jeden Kunden die richtige Lösung bereit.
Von der Planung bis hin zur Installation des Kiosk-Projekts und der Schulung der Mitarbeiter, die für die Kiosks verantwortlich sind – Protouch weiß, wie erfolgreicher Kiosk-Einsatz funktioniert.

Die von Protouch angebotenen Kiosk-Lösungen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen. Die Kombination aus In-House-Entwicklung, Erfahrung und Fertigung vor Ort sind die Grundlage für ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis der Protouch-Produkte. Das Wissen über Kioskanwendungen und Projektmanagement bietet dem Kunden darüber hinaus die optimale Möglichkeit für die Einschätzung der Situation sowie das Aufzeigen von verschiedensten Servicemöglichkeiten.

Deshalb werden Protouch-Produkte in unterschiedlichsten Branchen bei verschiedensten Kunden wie Kiddicare, Cineworld und IKEA erfolgreich eingesetzt. Unter anderem deshalb hat Protouch
2 Mal in Folge mit dem Kiosk „Xen X5“ den Retail System Award 2009 für innovative und gut durchdachte Lösungen gewonnen. Der Xen X5, den Kiddicare in England nutzt, gewann den
“Best EPoS Initiative Award “ während der “Retail Week Technology Awards 2009”.
Für 2010 steht nun eine Kiosk-Lösung “virtueller Rezeptionist” von Protouch im Endausscheid für den “Retail System Award”.

Protouch sucht immer wieder nach den besten Möglichkeiten, um zuverlässige, bezahlbare und vielfältige Lösungen für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen zu finden. Der Nutzen für die Kunden kann die Eröffnung von neuen Geschäftsfeldern, Erweiterung von Services, Prozessoptimierung, Umsatzsteigerung, Kostensenkung, Mehrwert für die Kunden/Nutzer oder Kundenbindung sein.
In diesem Jahr hat Protouch mit Data Vision Europe (DVE) fusioniert – ein führender Anbieter von Hardware und Software für digitale Medien und Zugangssoftware in öffentlichen Bereichen – um die innovative Vorreiterrolle auch in diesem Bereich weiter zu festigen. Zusammen können die beiden Firmen somit eine sehr breite Auswahl an Lösungen für Zugangssoftware, interaktive Terminals, Kiosks und Digitale Medien anbieten.

Protouch ist stetig bemüht, seine Kunden immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten und ihnen die aktuellsten Lösungen anzubieten. Auf der englischen Website finden die Kunden neueste Informationen über Entwicklungen in der Kiosk- und Digital-Signage-Branche in Form eines Blogs. Darüber hinaus informiert Protouch über Vorgehensweisen bei der Vorbereitung und Umsetzung eines Kiosk-Projektes, sowie über Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung im Verkauf. Außerdem finden Kunden auf der Website jede Menge Neuigkeiten zum Thema Touchscreens, Tipps und Studien, um Entscheidungen über die Verfolgung von Kiosk-Projekten zu erleichtern.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.Protouch-kiosks.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3073 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema