info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polar-Kreuzfahrten |

Polar-Kreuzfahrten: Spitzbergen-Expedition mit der MS Quest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Traumhafte Reise nach Spitzbergen- alle Anlandungen, Schlauchboottouren, Ausflüge und Wanderungen bereits im Reisepreis enthalten!


Der Neustädter Arktis Spezialist Polar-Kreuzfahrten bietet in der Saison 2011 wieder eine Umrundung Spitzbergens mit dem beliebten Expeditionsschiff MS Quest (ehemals Disko II) an. Vom 27.08.bis 06.09.2011 geht das eisverstärkte Polarschiff mit maximal 53 Passagieren auf einen Rundkurs um die arktische Inselgruppe. Die Expeditionsreise wird von erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleitern und Lektoren geführt.\r\n

Neustadt, 01. Oktober 2010

Intensives Naturerlebnis in kleiner Gruppe

Der Neustädter Arktis Spezialist Polar-Kreuzfahrten bietet in der Saison 2011 wieder eine Umrundung Spitzbergens mit dem beliebten Expeditionsschiff MS Quest (ehemals Disko II) an. Vom 27.08.bis 06.09.2011 geht das eisverstärkte Polarschiff mit maximal 53 Passagieren auf einen Rundkurs um die arktische Inselgruppe. Die Expeditionsreise wird von erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleitern und Lektoren geführt.

Qualität, Sicherheit und Preiswürdigkeit stehen an erster Stelle

"Wir werden uns elf Tage Zeit lassen um die schönsten Orte rund um Spitzbergen mit Muße zu geniessen. Den Trend, die Reisen um einen oder gar mehrere Tage zu verkürzen um so versteckte Preiserhöhungen durchzusetzen macht Polar-Kreuzfahrten nicht mit. Darunter leidet die Qualität der Reise und wir wollen unseren Gästen das größtmögliche Naturerlebnis bieten und nicht im Eiltempo die einmalige Destination Spitzbergen abhaken", erklärt Verkaufsleiterin Regine Stirnweiß die Philosophie des Unternehmens. "Dabei muss eine längere Reise nicht einmal teurer sein. Wer genau vergleicht wird feststellen, dass die Spitzbergenumrundung auf der MS Quest sogar preiswerter ist, als manche der kürzeren Reisen auf größeren Schiffen".

"Es sind die Reiseleiter und Lektoren die den Unterschied machen. So sind neben dem Expeditionsleiter drei weitere kundige Reiseführer an Bord- jeder mit einem anderen Schwerpunkt. Besonders schätzen unsere Kunden, dass wir deutschsprachige Reisen auf kleinen Ekpeditionsschiffen durchfühern, denn das Naturerlebnis ist so natürlich viel intensiver", erläutert Frank Fietz, Geschäftsführer von Polar-Kreuzfahrten die Ausrichtung des Unternehmens.

Eisbären und Walrosse in spätsommerlichem Licht

Rund um den Spitzbergen Archipel leben rund 3.500 Eisbären und die Expedition hofft darauf einigen davon zu begegnen. "Die Chancen in Spitzbergen Eisbären dicht am Schiff zu sehen sind sehr gut, denn die eisverstärkte MS Quest plant ein Stück entlang der Packeiskante zu fahren, dem Lebensraum der Eisbären. "Zu dieser Jahreszeit geht auf Spitzbergen die Sonne nachts schon wieder für eine kurze Zeit unter und die tiefstehende Sonne taucht die arktischen Landschaften in ein unbeschreiblich schönes, goldenes Licht. Das ist nicht nur für Fotografen die beste Reisezeit! Ich kenne keinen, den die Farbenpracht der spätsommerlichen Lichtstimmungen nicht begeistert", fasst Regine Stirnweiß die Reisestimmung zusammen.


Polar-Kreuzfahrten
Neuer Sandberg 11
31535 Neustadt
Tel 05036 568 99 99
Fax 05036 568 99 95
info@polar-kreuzfahrten.de
www.polar-kreuzfahrten.de



Polar-Kreuzfahrten
Frank Fietz
Neuer Sandberg 11
31535
Neustadt
frank.fietz@polar-kreuzfahrten.de
05036988210
http://www.polar-kreuzfahrten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Fietz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2849 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polar-Kreuzfahrten lesen:

Polar-Kreuzfahrten | 16.05.2011

Polar-Kreuzfahrten auf der Hans-Bird 2011

Naturerlebnis satt "Unsere Kunden lieben die Natur" erläutert Polar-Kreuzfahrten Geschäftsführer, Frank Fietz den Grund für die Beteiligung seines Unternehmens an dieser Spezialmesse. Die HanseBird wendet sich nicht nur an ornithologisch Interes...