info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

Studium und Ausbildung im Doppelpack

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Solider Grundstein zur Karriere im Handel


Handelsmanagement studiert die 20-jährige Regina Holtz an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl. Wenn sie nach sieben Semestern ihr Diplom in der Tasche hat, braucht sie keinen „Praxisschock“ zu befürchten. Denn parallel zum Studium macht sie eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Konert Wohnart GmbH in Bergheim und sammelt dabei jede Menge praktische Erfahrung.

„Die Arbeit im Unternehmen ging gleich mit Vollgas los“, erzählt Regina, „schon nach drei Wochen habe ich in der Telefonzentrale Aufträge angenommen. Durch den unmittelbaren Kontakt zu unseren Kunden habe ich wirklich sehr schnell viel lernen können.“

Ein Sprung ins kalte Wasser war das für Regina aber nicht. Denn außer fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen vermittelt die EUFH ihren Studierenden auch fachübergreifende soziale Kompetenzen. „Wir lernen zum Beispiel den Umgang mit Reklamationen oder auch, wie man richtig telefoniert. Die Theorie anschließend gleich in die Praxis umsetzen zu können, ist natürlich eine tolle Sache.“

Nach dem Abitur am Silverberg-Gymnasium in Bedburg hat Regina im Herbst 2003 ihr duales Studium eigentlich gerade erst begonnen. Aber sie hat schon jetzt eine Menge Zukunftspläne: „Ich möchte nach meinem Abschluss auf jeden Fall erst mal bei Konert Wohnart bleiben und dann vielleicht auch mal ins Ausland gehen. Ihr Chef hat sehr gute Kontakte nach China und Japan.

Vorher allerdings steht erst noch ein Auslandssemester auf dem Programm, das ein fester Bestandteil ihres Studiums an der EUFH ist. „Mein Traum wäre, ein Semester in Australien zu studieren. Auf jeden Fall aber soll es ein englisch- oder französischsprachiges Land sein, denn das sind die Sprachen, die ich an der Hochschule lerne.“ Englisch und eine zweite Fremdsprache nach Wahl gehören nämlich auch zu den Studieninhalten an der EUFH.

Regina, die auf dem Bauernhof ihrer Eltern aufgewachsen ist, sieht für sich auch in der Selbständigkeit eine mögliche Zukunftsperspektive: „Ein eigener Familienbetrieb im Handelsbereich wäre auf jeden Fall eine reizvolle Sache.“

Vorerst aber ist sie in ihrem Ausbildungsbetrieb damit beschäftigt, mit Wohnaccessoires aller Art zu handeln und den Import, den Export, die Buchhaltung und anderes mehr von der Pieke auf kennen zu lernen. Für ihre Hobbies Tennis und Jazz Dance bleibt momentan nur wenig Zeit, denn Regina will sich bis zum Diplom noch möglichst viele Fachkenntnisse an der EUFH aneignen.


Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2101 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...