info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AverMedia |

AVerMedia präsentiert weltweit ersten PC-basierenden dualen TV-Tuner:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Multitalent für Fernsehenthusiasten


Rüsselsheim, 8. März 2004. AVerMedia präsentiert die weltweit erste PC-basierende dual-TV Tuner-Karte: die A168 vereint die Funktionen eines analogen und digitalen TV-Tuners und ermöglicht es, gleichzeitig zwei verschiedene Fern-seh-programme via PIP (Bild-im-Bild)-Funktion auf dem Monitor zu verfolgen und aufzuzeichnen. Die A168 wurde zusammen mit Intel entwickelt und während des Intel Developer Forum Spring 2004 auf Intels „Sandow“-PC-Plattform erstmals vorgestellt.

Die Konvergenz zwischen analogem und digitalem Fernsehen ist keine Zukunftsmusik mehr: AVerMedia zeigte auf dem IDF Spring 2004 erstmals eine Hybrid-Fernsehkarte, die diese beiden Medien kombiniert. Die Kompatibilität der AVerMedia A168 zu Intels „Sandow“-Plattform - dem Pendant zu Microsofts MCE (Multimedia Center Edition) - weist das Gerät als zukunftorientiertes Bindeglied zur kommenden PC-Generation und den rasant wachsenden Möglichkeiten im Home-Entertainment-Bereich aus, und sie garantiert dem privaten Filmliebhaber ein Höchstmaß an Flexibilität, Bildqualität und Bedienkomfort. So genießt der Anwender seine Filme nach den HDTV-Standards 1080i und 1080p in gestochen scharfen Bildern, und die Bild-im-Bild (PIP) -Funktion sorgt bei gleich-zei-tiger Übertragung und/oder Aufnahme zweier verschiedener TV-Programme für den nötigen Überblick.

“Als einer der weltweit führenden Anbieter für TV Tuner- und Video-Lösungen verfol-gen wir konsequent das Ziel, die technologische Entwicklung in diesem Segment wei-ter voran zu treiben, und mit der Entwicklung unserer A168 haben wir einen entschei-den-den Schritt hin zur nahtlosen Konvergenz analoger und digitaler Medien ge-macht“, so Fei-Fei Peng, General Manager von AVerMedia Deutschland. „Anwender können mit unseren Produkten die Möglichkeiten des modernen Home-Entertainments optimal aus-schöpfen und sind gleichzeitig für die Zukunft gerüstet.“

AVerMedia wird seine duale TV Tuner-Karte A168 über ein weltweites Netz von OEM-Partnern vertreiben.

AVerMedia präsentiert sich auf der CeBIT 2004 in Halle 23, Stand A37
(Multimedialösungen) sowie in Halle 21, Stand C44/5 (Präsentationslösungen)

Über AVerMedia
Die 1990 gegründete AVerMedia ist ein weltweit führendes Unternehmen im Design und in der Herstellung von Prä-sentations- und Multimedia-Produkten für PC- und MAC-Plattformen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Taiwan ist seit 1997 börsen-notiert und beschäftigt weltweit ca. 600 Mitarbeiter, darunter 250 Entwickler. Weitere Nieder-lassungen wer-den in Deutschland, Großbritannien, Spa-nien, China und den USA unterhalten. Dank seiner fort-schrittlichen Produk-tionsstätten und hocheffizienten Forschungs- und Entwicklungs-technologie ist AVerMedia der-zeit Technologieführer im Bereich Digital Multimedia Video Convergence und einer der drei führenden Her-steller von TV-Tunern in Taiwan.

Unternehmenskontakt
AVerMedia GmbH, Eisenstrasse 11, 65428 Rüsselsheim, Tel: 06142-79309-0, Fax: 06142-79309-37, www.avermedia.de

Weitere Informationen
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg, Anita Becher, Tel: 0821-34300-21, Fax: 0821-34300-77, a.becher@konzept


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anita Becher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2704 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AverMedia lesen:

AverMedia | 05.04.2006

AverMedia widerlegt Terratecs Ansprüche wegen Gebrauchsmusterverletzung

1. Terratecs deutsches Gebrauchsmuster Nr. 20 2005 017 348.7 wurde am 3. November 2005 beantragt und am 2. Februar 2006 eingetragen. Diese Eintragung findet naturgemäß bei Gebrauchsmustern ohne jegliche materielle Prüfung statt. 2. Das Prod...
AverMedia | 20.02.2006

Martin Haeckel leitet AVerMedia Deutschland

Als Managing Officer übernimmt Martin Haeckel ab sofort die Verantwortung für Vertrieb und Marketing der wachsenden deutschen Niederlassung von AVerMedia. Der erfahrene Diplom-Exportwirt ist seit 13 Jahren im Bereich der traditionellen IT Hard- und...
AverMedia | 02.01.2006

DVB-T und analoges Fernsehen für MCE

Mit Hilfe der MainConcept Technologie ist AVerMedia in der Lage, den Kunden weltweit mehr und verschiedenartige Microsoft MCE kompatible Hybrid TV Lösungen anzubieten. AVerMedia und MainConcept reagieren damit bereits heute auf die wachsenden Bedür...