info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heinz Meloth & Partner |

Versicherungsbranche braucht natürliche Talente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
7 Bewertungen (Durchschnitt: 4.1)


Heinz Meloth schlägt die Brücke vom Mitarbeiter zum Kunden


Heinz Meloth schlägt die Brücke vom Mitarbeiter zum Kunden Die Versicherungswirtschaft will die menschliche Beziehung zu ihren Kunden stärker in den Vordergrund stellen. ...

Die Versicherungswirtschaft will die menschliche Beziehung zu ihren Kunden stärker in den Vordergrund stellen. Weg vom Image der anonymen "grauen Herren" und über den legendären "Herrn Kaiser" hinaus menschelt es immer mehr in der Assekuranz. Versicherer und Finanzdienstleister wollen als Fürsorger und Problemlöser auf Augenhöhe verstanden werden. Dazu brauchen sie jedoch empathische Berater statt formal orientierten Verwaltungsspezialisten. Auf der Fachkreistagung "Betriebliche Altersversorgung und Lebensversicherung" des Vereins der Versicherungs-Betriebswirte (VVB) am 24. September 2010 in Münster sprach der Berater, Coach und Inspirator Heinz Meloth über den Faktor Mensch und Erfolg im Vertrieb.

Meloth ist darauf spezialisiert, die natürlichen Talente von Mitarbeitern aufzudecken und zu fördern. "Im Sport gewinnt nur der eine Medaille, der sein natürliches Talent entdeckt, entwickelt und konsequent auf höchst möglicher Ebene erfolgreich einsetzt. Die Chancen der Wirtschaft sind in dieser Hinsicht bei Weitem noch nicht ausgeschöpft", so der langjährige Top-Manager. Er zeigte den Versicherungsfachleuten vom VVB auf, weshalb der Unternehmer der Zukunft ein "Menschenspezialist" ist: "Der Mensch ist der zentrale Erfolgsfaktor im Wettbewerb, und der ?War of Talent" ist längst auch zum ?War for Talents" geworden. Durchsetzen werden sich die Unternehmen, die die gezielte Entwicklung und Förderung der natürlichen Talente ihrer Mitarbeiter in den Vordergrund ihrer strategischen Ausrichtung stellen." Nur so hätten die Firmen die Chance, mit anderen im globalen Wettbewerb zu konkurrieren und sie zu übertreffen. "Erfolg entsteht, wenn man die Menschen das tun lässt, was sie am besten können, viel besser als andere", erklärt Meloth.

Auf dieser Grundlage hat er das Unternehmens- und Führungskonzept "Success-Factory" zur Produktion von Erfolg entwickelt, in dem die Personalabteilung zur zentralen Produktionsstätte im Unternehmen wird. Meloth: "Betriebliches Know-how wird kapitalisiert, Best-Practice-Methoden werden optimierend angewandt, und neue, exzellente Ideen entstehen. Dort, wo die besten Menschen sind, sind die besten Leistungen, und wo die besten Leistungen sind, sind die besten Kunden." Dabei seien die Kundenbeziehungen in der Versicherungswirtschaft besonders sensibel, weil es um Sicherheit und Vertrauen gehe. Entscheidend sei so genannte intrinsische Motivation der Menschen, die aus der Begeisterung für die Sache und die Tätigkeit erwachse. "Nur wer motivierte Mitarbeiter hat, die ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechend eingesetzt sind, wird langfristig erfolgreich sein", ist Meloth überzeugt.


Heinz Meloth & Partner
Heinz Meloth
Zukunftstraße 42
55130 Mainz
06131 98 68 33

http://www.heinzmeloth.com



Pressekontakt:
ReComPR
Carsten Stammen
Herderplatz 5
55124
Mainz
meloth@ReComPR.de
06131 216 32-13
http://www.recompr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carsten Stammen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 2917 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Heinz Meloth & Partner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heinz Meloth & Partner lesen:

Heinz Meloth & Partner | 26.08.2011

Buch-Neuerscheinung: Erfolg ist eine Dauerwelle

Mainz, 26.08.2011 - Erfolgsratgeber gibt es viele. Das Buch "Erfolg ist eine Dauerwelle - Fokussierung bündelt die Energie zum Lebenserfolg" von Heinz Meloth in Mainz fällt im wahrsten Sinn des Wortes aus dem Rahmen. Der Coach und Trainer gewährt ...