info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RSA Security |

RSA Security stellt neuen Security-Server zur Authentifizierung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer RSA ACE/Server5.0 mit verbesserter Skalierbarkeit, Performance und Interoperabilität zur Benutzer-Authentifikation


Mainz, 19. Juni 2001 – RSA Security Inc. (NASDAQ: RSAS) hat diese Woche die nächste Generation der RSA ACE/Server -Software vorgestellt. Der Authentifizierungs-Security-Server garantiert eine hohe Skalierbarkeit und Performance. Gleichzeitig werden die Administrationskosten deutlich gesenkt. Die Software deckt den Bedarf nach einem robusten Authentifikations-Server, der VPN und Remote Access sowie e-Business-Applikationen in Unternehmen entsprechend sichert, ab. Die RSA ACE/Server -Software bildet den Unterbau für die RSA SecurID  Zwei-Faktor-Authentifikation.

RSA ACE/Server-Software bietet zahlreiche Vorteile

Die RSA ACE/Server-Software wurde für klein- und mittelständische sowie große Unternehmen entwickelt. Sie unterstützt die Administration von Millionen von Anwendern und bietet dabei technische Merkmale wie zum Beispiel Datenbank-Replikation, eine LDAP V.3- Unterstützung und Quick Admin, einem neu entwickelten, web-basierten Administrations-Instrument.

Die Software bietet Unternehmen folgende Vorteile:

Performance und Skalierbarkeit – Über die Datenbank-Replikation bietet die RSA ACE/Server -Software load-balancing und fail-over, um entsprechende Leistungsverbesserungen für die unterschiedlichsten Applikationen, VPN, RAS oder das Web bereitzustellen. Mit der Software können Millionen von Anwendern skaliert und ferner eine Hochleistungs-Authentifizierung mit bis zu 10 replizierten Servern ermöglicht werden. Neue RSA ACE/Agents, welche die Protokolle der RSA ACE/Agent Version 5.0 nutzen, liefern automatisch das load-balancing, indem sie die Antwortzeiten des Servers ermitteln und die Authentifizierungs-Anforderungen entsprechend automatisch weiterleiten.

Zentralisiertes User Management – RSA ACE/Server-Administratoren können Benutzerinformationen in einem LDAP-Directory zentral verwalten und diese Informationen mit Token- Daten in der RSA ACE/Server-Software synchronisieren. Die RSA ACE/Server -Software unterstützt die Directories folgender führender Hersteller: Microsoft Active Directory, iPlanet LDAP Directory und Novell NDS e-Directory.

Einfache Administration und reduzierte Kosten – Mit Quick Admin, einem neuen web-basierten Administrations-Tool, kann der RSA ACE/Server-Administrator Benutzer- und Token-Information über ein einfach zu benutzendes Browser-Interface verwalten. Quick Admin reduziert den Administrationsaufwand und verbessert die Effizienz.

Verfügbarkeit
Die RSA ACE/Server -Software wird im Juli verfügbar sein. Für weitere Produkt-informationen besuchen Sie bitte die Website www.rsasecurity.com/products/securid.


Die RSA ACE/Server -Software ist der Security- Server der nächsten Generation und ermöglicht uns eine einfache Verwaltung und Authentifizierung unterschiedlicher, web-basierter Applikationen für Millionen von Anwendern, so Joseph Arbelly, Senior System Ingenieur bei Integralis, einem der größten System-Integratoren in Europa. Wir sind von der Skalierbarkeit und der Performance der RSA ACE/Server -Software beeindruckt und froh darüber, dem Bedarf unserer Kunden nach einer sicheren Authentifizierungs-Lösung gerecht zu werden.

RSA Security ist das führende Unternehmen im Bereich Zwei-Faktor-Authentifizierung, kommentiert Karl-Heinz Maier, Geschäftsführer der RSA Security GmbH. Mit dem wachsenden Bedarf nach einer starken Benutzer-Authentifizierung haben unsere Kunden erkannt, dass die RSA SecurID-Technologie eine strategische Rolle beim Zusammenschluß unterschiedlichster Applikationen und Millionen von Anwendern einnimmt.

3.598 Zeichen bei durchschnittlich 82 Anschlägen (inklusive Leerzeichen)

Weitere Informationen:

RSA Security GmbH Billo PR GmbH
Frank Müller Yvonne Vermeerbergen
Heinrich-von-Brentano-Str. 2 Taunusstr. 43
D-55130 Mainz D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0 61 31 - 21 06 -0 0 611 – 5802-3
Telefax: 0 61 31 - 21 06 -555 0 611 – 5802-434
Web-Site: http://www.rsasecurity.com yvonne@billo-pr.com


Kurzprofil RSA Security Inc.: RSA Security unterstützt Unternehmen beim Aufbau von sicheren und zuverlässigen e-Business Infrastrukturen mit Hilfe seiner Produkte RSA SecurID (Zwei-Faktor Authentifikation), RSA BSAFE (Verschlüsselungssoftware) und RSA Keon (PKI-Lösung). Das Unternehmen blickt auf über 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Sicherheitslösungen zurück und möchte das vorhandene Know-how in die steigenden Bedürfnisse an e-Business einbringen. Mehr als acht Millionen Anwender weltweit nutzen das RSA SecurID-Verfahren und über eine Milliarde der RSA BSAFE-Applikationen befinden sich bereits auf dem Markt. Mit diesem Background bietet RSA Security der Online-Generation Sicherheit und Zuverlässigkeit in ihren Anwendungen. Weitere Informationen zu RSA Security können über das World Wide Web unter der folgenden Adresse abgerufen werden: http://www.rsasecurity.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Strehler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 4365 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RSA Security lesen:

RSA Security | 31.10.2007

Die quirin bank setzt auf die leistungsstarke Authentifizierungs-Lösung von RSA

Stabile Datensicherheit von Beginn an Die quirin bank hat sich auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Anleger spezialisiert. Das ungewöhnliche Geschäftsmodell des Bankhauses basiert auf dem Prinzip, dass die Bank nur dan...
RSA Security | 31.10.2007

Totemo AG und RSA, The Security Division of EMC arbeiten zusammen um ihren Kunden einen noch sichereren Daten-Transfer zu ermöglichen.

Marcel Mock, CTO der Totemo: “RSA legt viel Wert auf die Interoperabilität zu den Partner-Lösungen. Für unsere gemeinsamen Kunden ist es wichtig zu wissen, dass unsere Produkte reibungslos mit den Produkten der führenden Lösungsanbieter eingese...
RSA Security | 08.08.2006

RSA Security verstärkt sein deutsches Team: André Theilig wird Key Account Manager Financial Markets für Deutschland und Österreich

In seiner Aufgabe unterstützt er Banken und deren Kunden mit einem breiten Spektrum von Sicherheitsprodukten, die sich speziell dem Schutz vor neuen Formen der Internetkriminalität wie Phishing und Pharming widmen. Die letzten vier Jahre arbeitete...