info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NanoRepro AG |

Die NanoRepro AG stellt neuen Schwangerschaftsfrühtest beim 58. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der GraviQUICK-Frühtest zeigt die Schwangerschaft viel früher an


Der GraviQUICK-Frühtest zeigt die Schwangerschaft viel früher an (Marburg / München - 1. Oktober 2010): Aus Anlass des Deutschen Gynäkologen Kongresses in München führt die NanoRepro AG den Schwangerschaftsfrühtest GraviQUICK ein. ...

(Marburg / München - 1. Oktober 2010): Aus Anlass des Deutschen Gynäkologen Kongresses in München führt die NanoRepro AG den Schwangerschaftsfrühtest GraviQUICK ein. "Der GraviQUICK-Frühtest komplettiert das Angebot der NanoRepro AG an Selbstdiagnostika im Bereich Kinderwunsch-Planung. Bisher hatten wir den Ovulationstest (Eisprungtest) OvuQUICK, den Fruchtbarkeitstest für den Mann FertiQUICK und den Schwangerschaftstest GraviQUICK im Produktportfolio.", informiert Doktor Olaf Stiller, Vorstand der NanoRepro AG. "Mit dem Schwangerschaftsfrühtest GraviQUICK können wir unseren Kundinnen jetzt einen Selbsttest zur Verfügung stellen, der bereits fünf Tage nach der Empfängnis anzeigt, ob es zur Schwangerschaft gekommen ist oder nicht", so Doktor Stiller weiter.

Der GraviQUICK-Frühtest weist zuverlässig das Schwangerschaftshormon hCG nach, das während der Schwangerschaft von der Placenta (Mutterkuchen) gebildet wird. Die Nachweisgrenze des Selbsttests liegt bei einer Konzentration von 10 mIU/ml hCG im Urin. GraviQUICK-Frühtest überzeugt durch:

- EINFACH: Leichte Anwendung zu Hause
- SCHNELL: Gewissheit schon nach 3 Minuten
- SICHER: Zuverlässiges Ergebnis (99,5 %)

Der 58. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe findet vom 5. bis 8. Oktober 2010 im Internationalen Congress Center in München statt. Die NanoRepro AG gehört seit Jahren zu den Ausstellern bei renommierten gynäkologischen Kongressen. Der GraviQUICK-Frühtest setzt auf das bestens bewährte Kassettentestverfahren, das auch von Gynäkologen empfohlen wird. Herkömmliche Schwangerschaftstests weisen eine Schwangerschaft ab dem ersten Tag nach dem Ausbleiben der Periode nach. Der GraviQUICK-Frühtest gibt Frauen schneller Gewissheit. Mit dem GraviQUICK-Frühtest und auch dem bestens eingeführten GraviQUICK Schwangerschaftstest können Frauen auf zuverlässige und schnelle Art ermitteln, ob sie schwanger sind oder nicht. Der GraviQUICK-Frühtest ist ab sofort in der Apotheke oder im Internet unter www.graviquick.de erhältlich.

Wir über uns
Die NanoRepro AG in Marburg an der Lahn ist als Schnelldiagnostik-Hersteller schwerpunktmäßig in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt dabei auf den schnell wachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Die Produktpalette der NanoRepro AG umfasst Schnelltests wie den Eisprungtest OvuQUICK, den Schwangerschaftstest GraviQUICK, den Menopausetest MenoQUICK, den GlutenCHECK, den deutschlandweit ersten Test zum Nachweis von Getreideunverträglichkeit (Zöliakie/Sprue), den CholesterinCHECK, mit dem nicht nur das Gesamtcholesterin, sondern auch das HDL und LDL gemessen werden können, sowie den Fruchtbarkeitstest für den Mann, FertiQUICK.

Journalisten-Service: Musterpackungen und Fotomaterial werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Interviews sind möglich.

Pressekontakt
NanoRepro AG
Sven-David Müller, M.Sc., Chefredakteur
Im Rudert 2+2a
35043 Marburg

Telefon: 06421-951449
Telefax: 06421-951451

www.nano.ag
mueller@nanorepro.com

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie "erwarten", "wollen", "antizipieren", "beabsichtigen", "planen", "glauben", "anstreben", "einschätzen", "werden" oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der NanoRepro AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die NanoRepro AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.



NanoRepro AG
Sven-David Müller
Im Rudert 2+2a
35043
Marburg
presse@nanorepro.com
06421-951449
http://www.nano.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven-David Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 4103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NanoRepro AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NanoRepro AG lesen:

NanoRepro AG | 18.10.2011

NanoRepro AG erweitert das Produktportfolio

Es ist ein weiterer bedeutender Schritt in der Geschichte des Marburger Schnelldiagnostik-Herstellers NanoRepro AG. Nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits zehn innovative medizinische Selbsttests in den Bereichen Frauengesundheit, ...
NanoRepro AG | 06.10.2011

NanoRepro AG erobert den Nahen Osten

Nachdem sich der Auslandsvertrieb der NanoRepro AG bisher insbesondere auf Europa konzentrierte, ist jetzt eine konkrete Vertriebsvereinbarung mit dem Irak geschlossen worden. Im ersten Schritt liefert das Marburger Unternehmen, das sich auf die Entw...
NanoRepro AG | 29.09.2011

NanoRepro AG: In- und Auslandsgeschäftsentwicklung erbringt Umsatzrekord

Mit der Einführung des Magen-Gesundheitstests Heli-C-CHECK ist der NanoRepro AG die bisher erfolgreichste Produkt-Etablierung ihrer über fünfjährigen Unternehmensgeschichte gelungen. Das Marburger Unternehmen hat den medizinischen Schnelltest im ...