info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
easy-PR |

Leidenschaft für heißes Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Edle Kaminöfen mit allen Sinnen genießen


Edle Kaminöfen mit allen Sinnen genießen (epr) Ist es draußen kalt und ungemütlich, lockt das warme Wohnzimmer. Man möchte sich auf der Couch räkeln, die Beine hochlegen und sich mal wieder einem guten Buch widmen. ...

(epr) Ist es draußen kalt und ungemütlich, lockt das warme Wohnzimmer. Man möchte sich auf der Couch räkeln, die Beine hochlegen und sich mal wieder einem guten Buch widmen. Während der Krimi fesselt, die Teetasse dampft und die Stille allen Stress vergessen lässt, begleitet das sanfte Knistern des Feuers im Kaminofen durch den Nachmittag. Eine angenehme Wärme durchdringt den ganzen Raum und sorgt für grenzenlose Entspannung. Das Flammenspiel schafft Harmonie und Wohlbefinden - während draußen vor der Haustür der Wind pfeift und Menschen mit aufgespannten Regenschirmen nach Hause eilen.

Neben dem Feuerspiel trägt vor allem auch das Design eines Kaminofens dazu bei, das Heim behaglich zu gestalten. Daher bringt das dänische Unternehmen HWAM pünktlich zur neuen Heizsaison die elegante, zeitlose Kaminofenserie 3500 auf den Markt. An jeden noch so individuellen Geschmack hat der Architekt Anders C. Fasterholdt beim Entwurf gedacht: Ob hoch oder niedrig, matt oder glänzend, aus Stahl oder aus Stein - eine Vielzahl an Designvarianten steht zur Auswahl. Im Wohnzimmer ziehen die schicken Feuermöbel alle Blicke auf sich. Obwohl in ihrem Wesen dezent und zurückhaltend, setzen sie aufregende Akzente. Durch eine Glastür kommen die Flammen gut zur Geltung und alle Bedienelemente sind harmonisch in das Äußere integriert. Die gleitende Hebe- und Senktür verhindert den Ascheflug in den Raum und gestaltet die Bedienung kinderleicht. Der Clou: In einem Fach über dem Feuerraum ist Platz für Steine aus Speckstein, die die angenehme Wärme lange speichern und mehr als zehn weitere Stunden für eine schöne Atmosphäre sorgen. Die HWAM 3500-Serie kombiniert demnach die Vorteile eines Speicherofens mit denen eines Konvektionsofens, denn auch nach dem Verlöschen des Feuers wird noch Wärme an den Raum abgegeben. Alle Modelle sind zudem mit der patentierten automatic?-Funktion ausgestattet, die die Luftzufuhr automatisch regelt und eine optimale, saubere Verbrennung des Holzes gewährleistet. Die Feinstaubemissionen sind daher gering, der Ofen erzielt die höchstmögliche Wärmeausbeute und die Umwelt wird geschont. So genießen Kaminofenfans ihr heißes Designermöbel mit allen Sinnen. Den nächstgelegenen Fachhändler gibt es unter www.hwam.com.


easy-PR
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545
Düsseldorf
easypr@web.de
0211 74005-19
http://www.easy-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Wälscher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2409 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von easy-PR lesen:

easy-PR | 03.09.2010

Neuer Kalkinnenputz als erster TÜV-zertifiziert

(epr) In Deutschland leben rund 25 Millionen Allergiker - durch zunehmende Umweltbelastungen ist die Tendenz steigend. Allergiker reagieren oft auf die kleinste Belastung des Raumklimas. Die Allergie an sich kann oft nicht beseitigt, wohl aber könne...
easy-PR | 25.08.2010

Mehr Sicherheit für Solarenergie

(epr) Die Sonne ist die größte Energiequelle, die uns zur Verfügung steht. Zuverlässig und kostenlos sendet sie ihre Strahlen auf die Erde und so liegt es nahe, diese Energie für die Stromversorgung zu nutzen. Doch um die unbändige Kraft der So...
easy-PR | 12.07.2010

Hochwertige Kaltschaummatratze mit Komfortanspruch ist Testsieger

(epr) "Schlaf wird völlig überbewertet" heißt es oftmals etwas ironisch, wenn die Nachtruhe mal wieder zu kurz gekommen ist. Doch dabei sind die Länge und die Qualität des Schlafes ausschlaggebend für das Wohlbefinden tagsüber. Unruhige Nächt...