info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inform GmbH Engineering Partner |

Engineering Day für Ingenieure im Mainzer Gutenbergpark

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zum dritten Mal laden Unternehmen, Hochschulen und Arbeitsagentur ein


Unternehmen aus dem Fahrzeug-, Energie- und Technologiebereich sowie die Hochschule Rhein-Main und die Arbeitsagentur Mainz laden zum dritten "Engineering Day" ein, der am 3. November in Mainz stattfindet. Studierende, Hochschul-Absolventen sowie Techniker und Ingenieure mit Berufserfahrung können sich einen Tag lang über Arbeitsfelder und Entwicklungschancen im Ingenieurberuf informieren.

Unternehmen aus dem Fahrzeug-, Energie- und Technologiebereich sowie die Hochschule Rhein-Main und die Arbeitsagentur Mainz laden zum "Engineering Day" ein. Er findet am Mittwoch, 3. November, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Gutenbergpark (Robert-Koch-Straße 50) in Mainz-Hechtsheim statt. Studierende, Hochschul-Absolventen sowie Techniker und Ingenieure mit Berufserfahrung können sich einen Tag lang über neue Technologien und Berufsfelder sowie über ihre persönlichen Entwicklungschancen im Ingenieurberuf informieren.

Der "Engineering Day" findet nach 2007 und 2008 bereits zum dritten Mal statt. Er wird vom Ingenieur-Dienstleister inform GmbH veranstaltet, der seinen Hauptsitz in Mainz hat und bundesweit mehr als 180 Mitarbeiter beschäftigt.

Neben Fachvorträgen von führenden Unternehmens-Vertretern aus den Branchen Fahrzeugbau, Maschinenbau und Energietechnik dient der Tag vor allem dem persönlichen Kontakt zwischen Nachwuchs-Fachkräften und etablierten Unternehmen sowie den Austausch mit inform Führungskräften. Daneben informiert die Arbeitsagentur Mainz über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie über den Stellenmarkt für Ingenieure.

"Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen wir qualifizierten Technikern und Ingenieuren beim Einstieg in den Beruf und bei ihrer individuellen beruflichen Entwicklung weiterhelfen", so Lothar Dauer, Mainzer Niederlassungsleiter von inform. "Daher richtet sich das Angebot nicht nur an Studierende und Hochschul-Absolventen, sondern ebenso an Fachkräfte mit Berufserfahrung." Auch Arbeitslose, die den Wiedereinstieg in den Ingenieurberuf suchen, können beim "Engineering Day" neue Kontakte knüpfen.

Die Teilnahme ist kostenlos, aus Platzgründen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich, außerdem können vorab auch Einzelgespräche vereinbart werden. Anmeldung bitte unter info@inform-gmbh.de oder telefonisch unter (06131) 5831-0.

Web: http://www.inform-gmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Kroker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1954 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: inform GmbH Engineering Partner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inform GmbH Engineering Partner lesen:

inform GmbH Engineering Partner | 25.08.2011

70 Prozent Umsatzplus im ersten Halbjahr 2011: Ingenieur-Dienstleister inform setzt Expansionskurs erfolgreich fort

Der Engineering-Dienstleister inform GmbH mit Sitz in Mainz hat das erste Halbjahr 2011 mit großem Erfolg abgeschlossen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum konnte das Unternehmen seinen Umsatz um rund 70 Prozent steigern. Insgesamt rechnet inform für...
inform GmbH Engineering Partner | 05.07.2011

Ausländische Fachkräfte sichern deutschen Technologie-Standort

Mainz, 5. Juli 2011 - Der bundesweit tätige Engineering-Dienstleister inform GmbH begrüßt die angestrebten verbesserten Beschäftigungsmöglichkeiten für ausländische Fachkräfte in Deutschland. "Diese können einen Fachkräfte-Mangel jedoch nic...
inform GmbH Engineering Partner | 28.04.2011

Engineering-Dienstleister inform setzt Wachstumskurs fort

Mainz, 28. April 2011 - Der Engineering-Dienstleister inform GmbH mit Hauptsitz in Mainz hat im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von rund 13 Millionen Euro erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung um mehr als 25 Prozent gegenüber dem Jahr ...