info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Batten & Company |

Batten & Company stärkt Umsetzungskompetenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Strategieexperte Marc Scherer wird Managing Partner


Düsseldorf/München, 04. Oktober 2010 – Marc Scherer verstärkt jetzt als Geschäftsführer und Partner das Team der Top-Managementberatung Batten & Company (BBDO Consulting). Der ausgebildete Wirtschaftsmathematiker hat seinen Schwerpunkt in der umsetzungsorientierten Beratung und wird diesen Bereich gezielt verstärken. Scherer hat in Ulm studiert und war in den letzten zehn Jahren unter anderem bei PIMS Associates, Köln, und Malik Management, St. Gallen, tätig.

"Selbst die besten Ideen und Konzepte führen nicht zum Markterfolg, wenn diese nicht stringent umgesetzt werden. Vielen Unternehmen fehlt es an Tempo und Umsetzungsnachdruck und so fahren sie mit angezogener Handbremse" erklärt Udo Klein-Bölting, CEO der Batten & Company. "Mit Marc Scherer haben wir jetzt einen Top-Management Berater im Cockpit, der unseren Kunden als Beifahrer zur Seite steht, wenn es darum geht, die Umsetzungsstärke zu erhöhen."

"Die größte Herausforderung ist es heute, die Beteiligung, Mobilisierung und Begeisterung der Mitarbeiter für die Sache zu steigern und zu erhalten", erläutert Scherer seinen Beratungsansatz. "Die Dynamik der Märkte und des Wettbewerbs ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Da können es sich Unternehmen nicht mehr leisten, in der Strategiearbeit und der darauf folgenden Umsetzung Zeit zu verlieren."

Durch seinen Hintergrund als Wirtschaftsmathematiker verknüpft Herr Scherer in idealer Weise die wissenschaftlichen Grundlagen unternehmerischen Handelns mit langjähriger praktischer Erfahrung als Berater und Trainer.


Über Batten & Company
Batten & Company wurde im Jahr 2000 von Udo Klein-Bölting als BBDO Consulting gegründet. Das Unternehmen operiert seitdem als unabhängige internationale Managementberatung innerhalb der BBDO-Gruppe. Seit 2010 kommt diese Unabhängigkeit bei gleichzeitigem Zugriff auf die Ressourcen eines globalen Netzes auch in der Firmenbezeichnung zum Ausdruck. Namensgeber George Batten gründete 1891 die Batten Company, aus der dann im Jahr 1928 Batten, Barton, Durstine & Osborn, kurz BBDO, entstand. BBDO Worldwide ist eines der führenden internationalen Agenturnetze mit über 290 Büros in 77 Ländern.
Der Schwerpunkt der Beratungsleistungen von Batten & Company liegt auf marktorientierter Unternehmensführung. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt und implementiert das Beratungsunternehmen Strategien zur Marktbearbeitung und übersetzt sie in konkrete Handlungsgrundsätze und Programme. In den vergangenen zehn Jahren wurden über 1000 Projekte gemeinsam mit den Kunden erfolgreich durchgeführt.
Internationale Bluechip-Kunden und Marktführer vertrauen der Expertise des Unternehmens in den Bereichen strategisches Marken- und Kundenmanagement. Batten & Company kombiniert das umfassende Know-how von Mitarbeitern aus Beratung und Industrie. Die tiefe Kenntnis lokaler Märkte verbunden mit einer globalen Perspektive ist ein wesentlicher Teil des Unternehmenserfolgs. Über das BBDO-Netz ist Batten & Company weltweit vertreten. An wesentlichen Wirtschaftsstandorten verfügt das Unternehmen über eigene Hubs.


Web: http://www.ecco-duesseldorf.de/service/page7/batten.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reiner Test (Tel.: (0211) 23 94 49 23), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3126 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Batten & Company lesen:

Batten & Company | 03.02.2011

Deutschlands größte Studie zur Marktorientierung geht in die fünfte Runde

Düsseldorf, 17. Januar 2011 – "Wie marktorientiert sind deutsche Unternehmen?", dieser Frage auf den Grund geht jetzt zum fünften Mal die Unternehmensberatung Batten & Company (ehemals BBDO Consulting). Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für innovatives...
Batten & Company | 24.01.2011

Udo Klein-Bölting: "Kartellamt versteht Markenartikel nicht."

Düsseldorf, 24.01.2011 – "Das Kartellamt scheint nicht zu wissen, was einen Markenartikel wirklich ausmacht", kritisiert Udo Klein-Bölting, CEO des Beratungsunternehmens Batten & Company, Aussagen von Kartellamtschef Andreas Mundt gegenüber dem H...
Batten & Company | 23.07.2010

Batten & Company: Einzelhandel braucht neue Eigenmarken-Strategien

Düsseldorf, 23.07.2010 – Die meisten Eigenmarken des Handels werden zwar wahrgenommen und stiften dem Kunden einen Nutzen, haben jedoch kaum Einfluss auf sein Kaufverhalten. Wer eine nachhaltig starke Marke schaffen und seine Retail Brand stärken ...