info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FeRox Management Cons. GmbH |

Kostenlose Light-Version der Projektmanagement-Software fx-project

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine Light-Version der 100 % webbasierten Projektmanagement- und Controlling-Software fx-project bietet ab sofort das Softwareunternehmen FeRox Management Consulting GmbH speziell für kleine und mittelständische Unternehmen an.


Die 100 % webbasierte Projektmanagement- und Controlling-Software fx-project wird kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung als Light-Version angeboten. Damit ist es für KMUs möglich, professionelles Projektmanagement mit allen dazu gehörigen Funktionen zu betreiben.\r\n

Die Light-Version ist kostenlos und zeitlich uneingeschränkt gültig bei vollem Funktionsumfang. Eine Limitierung bezieht sich lediglich auf die Benutzerzahl.

fx-project ermöglicht ein standortunabhängiges Arbeiten und Kommunizieren für alle Projektbeteiligten ohne vorherige Installation eines Programms auf dem Client. Ein gängiger Browser wie der Internet Explorer genügt, und die Basis für eine weltweite sprachunabhängige Zusammenarbeit ist geschaffen. fx-project unterstützt Unternehmen von Kostenkalkulation über Ressourcenverwaltung und Zeiterfassung der Mitarbeiter bis hin zur Rechnungsstellung.

fx-project zeichnet sich aus durch ein branchenweit einzigartiges Lizenzmodell, das dem User die Möglichkeit bietet, nur für jene Komponenten zu bezahlen, die er tatsächlich benötigt und nutzt. Dennoch bleibt ihm die Flexibilität erhalten, um den vollen Funktionsumfang der Software auszuschöpfen:

Der Anwender kauft ein Kontingent an so genannten Lizenzpunkten, die der Administrator in Form von Benutzerprofilen den Anwendern zuordnet. Jede vergebene Programmfunktion verbraucht eine vorgegebene Anzahl Lizenzpunkte. Während des Betriebs können diese Lizenzpunkte umverteilt werden. Wenn also in der Frühphase eines Projekts intensiv Planungsfunktionen benutzt werden, können später die gleichen Lizenzpunkte für die Überwachungsfunktionen eingesetzt werden. Zur Erweiterung des Funktionsumfangs kann man benötigte Lizenzpunkte nachzukaufen.

Der Light-Version sind standardmäßig 1.500 Lizenzpunkte zugeordnet, die bisher als Startvoraussetzung für die Software erworben werden mussten und einen Wert von ca. 3.750 EUR darstellt.

Dennoch ist es für KMUs möglich, mit der reduzierten Lizenzpunktezahl der Light-Version professionelles Projektmanagement mit allen dazu gehörigen Funktionen zu betreiben. Durch den Ankauf weiterer Lizenzpunkte ist es selbstverständlich jederzeit möglich, den Anwenderkreis zu erweitern und die Anzahl der gleichzeitig verwendeten Programme zu erhöhen.

Weitere Informationen unter www.fx-project.de.



FeRox Management Cons. GmbH
Walter Binder
Adolf-Langer-Weg 11a
94036
Passau
light@fx-project.de
+49-851-96671-0
http://www.fx-project.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Binder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FeRox Management Cons. GmbH lesen:

FeRox Management Cons. GmbH | 24.05.2011

Kann Projektmanagement-Software Projekte retten?

Der wirtschaftliche Schaden in Unternehmen durch gescheiterte Projekte ist immens. Bis zu 40 % der Projekte erreichen nicht die geplanten Ziele. Kosten und/oder Zeitbudgets werden nicht eingehalten. Oft wird auch nicht erkannt, dass es sich um ein Pr...