info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ritterwerk |

Testsieger überzeugt auf ganzer Linie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der MultiSchneider contura3 von ritterwerk ist Testsieger des ETM-Testmagazins

Die Verbraucherzeitschrift ETM-Testmagazin (Heft 09/2010) hat insgesamt acht Allesschneider einem Vergleichstest unterzogen. Getestet wurden sie dabei auf Funktionalität, Handhabung, Sicherheit, Verarbeitung, Ausstattung und Laufgeräusche. Der MultiSchneider contura3 aus dem Hause ritter schnitt mit dem Qualitätsurteil „SEHR GUT“ ab und wurde mit
93,7 Prozentpunkten Testsieger. In solider Vollmetallausführung und Schrägstellung ist dieser Allesschneider die perfekte Verbindung von modernem Design und funktioneller sowie komfortabler Küchentechnik.

Der Allesschneider von ritter setzt Maßstäbe: Die contura3 hält, was sie verspricht – ganz gleich, ob Brot mit weicher oder harter Kruste, Käse, Wurst, Schinken, Fleisch, Gemüse oder Obst verarbeitet werden. Entscheidendes Testkriterium war neben der Funktionalität, bei dem der Testsieger contura3 von ritter ein Ergebnis von 94,3% erzielte, auch die Handhabung (90,3%), die Sicherheit (92,0%), die Verarbeitung (92,8%), die Ausstattung (90,0%) sowie das Laufgeräusch (88,0%). Einen Pluspunkt erzielte die Messerabdeckung.

Die Vollmetallausführung des Gerätes bietet ein hohes Maß an Stabilität und Schneidleistung. Durch die Schrägstellung von
25 Grad, lässt sich großes und weiches Schneidgut besonders gut und ohne viel Kraftaufwand schneiden. Der hohe Bedienkomfort wird durch die einfache Führung des Leichtlaufschlittens aus Metall, der sich zur Reinigung mühelos abnehmen lässt, sowie den Dauer- und Momentschalter unterstrichen. „Das ETM-Testmagazin-Urteil beweist: Bei unseren Produkten ‚Made in Germany’ stimmt nicht nur der Preis, sondern vor allem auch die Leistung“, freut sich Michael Schüller, Geschäftsführer der ritterwerk GmbH, über das Ergebnis.


Über ritterwerk:
ritterwerk wurde 1905 von Franz Ritter gegründet und beschäftigt sich seitdem mit der Entwicklung und Fertigung von Haushaltsgeräten, die den Küchenalltag erleichtern. Als Spezialist für Haushaltsschneidemaschinen bietet ritter ein großes Sortiment an Tisch- und Einbaugeräten für jeden Anspruch. Aktuell wurde das Produktportfolio um eine Serie von Toastern erweitert. Wenn es um Einbau-Kleingeräte im Küchenbereich geht, ist ritter die Nummer 1. Das mittelständische Unternehmen entwickelt, konstruiert und produziert, unter der Geschäftsleitung von Michael Schüller, ausschließlich in Gröbenzell, Deutschland. Daher steht bei ritter „Made in Germany“ nicht nur für den Standort Deutschland, sondern auch für hohe Qualitätsstandards sowie modernes und funktionales Design. Im Jahr 2005 feierte ritter das 100-jährige Firmen-Jubiläum und erhielt im gleichen Jahr die renommierte Auszeichnung TOP100. Mit diesem Gütesiegel zählt ritter zu den 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands.




Web: http://www.ritterwerk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Boos, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2820 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema