info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SA2 Worldsync |

GDS für den indischen Handel: Infotech Enterprises setzt auf SA2 Worldsync

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rollout zur globalen Datensynchronisation (GDS) folgt erfolgreichem Pilotprojekt


Rollout zur globalen Datensynchronisation (GDS) folgt erfolgreichem Pilotprojekt Haidarabad, Indien/Köln, 6. ...

Haidarabad, Indien/Köln, 6. Oktober 2010 - Dem erfolgreichen Abschluss eines Pilotprojekts zur Stammdatensynchronisation in Indien, an dem eine Vielzahl von Groß- und Einzelhändlern sowie Unternehmen aus der Konsumgüterbranche teilnahmen, folgt jetzt ein vollständiger Rollout. Infotech Enterprises hat SA2 Worldsync als langfristigen Partner zur Bereitstellung der benötigten GDS-Services und -Lösungen ausgewählt.

Die Leistungen von SA2 Worldsync umfassen Datenpool-Lösungen wie WS Itemsync für Datenpublizierung und -empfang, WS Webapproval zur Datenanreicherung und -freigabe sowie WS Pricesync für die Preissynchronisation. Künftig wird Infotech indischen Händlern zudem weitere SA2 Worldsync-Services anbieten, etwa für das Product Information Management (PIM) und den elektronischen Austausch von Transaktionsdaten (EDI).

"Das Pilotprojekt hat gezeigt, dass indische Lieferanten mit Hilfe von GDS effizienter mit ihren Handelspartnern zusammenarbeiten können", so Rajeev Lal, CEO von Infotech Enterprises. "Die Synchronisation von artikel- und preisbezogenen Daten führt bei allen Beteiligten zu geringeren Supply Chain-Kosten und schlankeren Prozessen. Wir erwarten einen schnellen Rollout innerhalb der indischen Community, die von den neuen Möglichkeiten zur Kostensenkung und Steigerung der Effizienz profitieren und gleichzeitig neue Umsatzpotenziale erschließen wird."

Nihat Arkan, CEO von SA2 Worldsync, ergänzt: "Unsere Partnerschaft mit Infotech Enterprises stärkt unsere führende Position in Asien, welche einen wichtigen Eckpfeiler unserer globalen Strategie bildet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, indischen Lieferanten und Händlern die Vorteile der globalen Datensynchronisation für ihren Geschäftsalltag zugänglich zu machen. Für uns stellt GDS weit mehr als nur ein technisches Werkzeug dar - es ist ein strategischer Prozess, der zum Wachstum des gesamten lokalen Handelssegments beitragen wird."



SA2 Worldsync
Adrian Rosa
Maarweg 149-161
50259
Köln
press@sa2worldsync.com
+49-221-56939-2406
http://www.sa2worldsync.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian Rosa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2104 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SA2 Worldsync


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SA2 Worldsync lesen:

SA2 Worldsync | 17.08.2011

Starker Rückhalt für Strategie und Marktführerschaft

Köln, 17. August 2011 - Der Kauf der SA2 Worldsync GmbH durch die GS1 Germany zeigt, wie hoch die Bedeutung des Unternehmens mit seinem weltweit wachsenden Kundenstamm ist. Die SA2 Worldsync unterstützt Unternehmen aus Handel und Industrie darin, ...
SA2 Worldsync | 20.06.2011

Partnerschaft für perfekte Daten

Köln, 20. Juni 2011 - Die SA2 Worldsync, die Unternehmen aus Handel und Industrie darin unterstützt, Stamm- und Bewegungsdaten effizienter zu managen, und itemMaster LLC, der Händlern kostenlos Produktfotos der Konsumenteneinheiten und Zusatzinfor...
SA2 Worldsync | 15.02.2011

Partnerschaft mit GDSync: SA2 Worldsync nimmt Kurs auf lateinamerikanischen Markt

Köln, 15. Februar 2011 - SA2 Worldsync wird exklusiver Partner der chilenischen Organisation GDSync, die Handelspartnern in Lateinamerika Services für die globale Datensynchronisation (GDS) bereitstellen wird. Das Leistungsportfolio basiert auf der...