info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
gateprotect AG |

gateProtect veröffentlicht Firewall-Update

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Verbesserte Ausfallsicherheit für Zweigstellen dank Failover-VPN / Landing Page vereinfacht Registrierung von neuen Mitarbeitern


Verbesserte Ausfallsicherheit für Zweigstellen dank Failover-VPN / Landing Page vereinfacht Registrierung von neuen Mitarbeitern Hamburg, 07.10.2010 - Der deutsche Sicherheitshersteller gateProtect hat heute eine aktualisierte Version seiner Unified Threat Management (UTM)-Firewall vorgestellt. ...

Hamburg, 07.10.2010 - Der deutsche Sicherheitshersteller gateProtect hat heute eine aktualisierte Version seiner Unified Threat Management (UTM)-Firewall vorgestellt. Zu den Neuerungen der Version V8.7 gehört eine neu integrierte SSL VPN Site-to-Site-Failover-Funktion, die die Erreichbarkeit von Unternehmenszweigstellen verbessert. Das Update wartet zudem mit einer neu integrierten Landing Webpage auf für eine einfache Registrierung neuer Benutzer an der Firewall. Kunden von gateProtect können die neue Firewall-Version ab sofort kostenlos auf der gateProtect-Homepage unter http://www.gateprotect.com/de/download_index.html herunterladen.

gateProtect hat auf seine Kunden gehört und die Unified Threat Management-Firewall um eine Landing Page ergänzt. Ist ein Computer nicht für den Internetzugang über die Firewall eingerichtet, erscheint nach dem Aufrufen einer beliebigen URL im Browser ein Anmelde-Fenster der Firewall. Hier kann sich der Benutzer mit Namen und Passwort anmelden und bekommt dann seine Regeln zugewiesen. Einsatzbereich ist beispielsweise der Internetzugang in Hotels.

NEU: SSL VPN-Failover

Bei einer Site-to-Site VPN-Verbindung über SSL, wie sie beispielsweise zwischen Unternehmenszentrale und den Niederlassungen üblich ist, kann jetzt eine zweite IP des Ziel-Servers angegeben werden. Im Falle, dass die erste IP-Adresse des Ziel-Servers nicht erreichbar ist, wird automatisch versucht, den VPN-Tunnel über die zweite IP-Adresse aufzubauen. Nebenstellen, die über einen gateProtect VPN-Tunnel mit dem Hauptsitz verbunden sind, erhalten dadurch Ausfallsicherheit für die VPN-Verbindung.

Verfügbarkeit

Die gateProtect UTM in der Version V8.7 ist ab sofort über das Partnernetzwerk von gateProtect erhältlich. Interessierten Kunden steht eine 30-Tage-Vollversion der gateProtect Unified Threat Management Appliance für VMware als Testversion zur Verfügung. Weitere Informationen und der Download sind unter dem folgenden Link erhältlich: http://www.gateprotect.com/de/download_index.html.



gateprotect AG
Kai Bulau
Valentinskamp 24
20354 Hamburg
(0) 40 278 850

www.gateprotect.de



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156
Augsburg
ehrenwirth@phronesis.de
0821-444800
http://www.phronesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2296 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: gateprotect AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von gateprotect AG lesen:

gateprotect AG | 05.09.2011

Ausgezeichnet: gateProtect erhält "Excellence Award" von Frost & Sullivan

Hamburg, 5. September 2011 - Die Anbieter stehen im Markt für UTM-Lösungen vor erheblichen Herausforderungen, so Frost & Sullivan: Er ist geprägt von einem harten Wettkampf, einer extrem schnellen Technologie-Entwicklung sowie hohen Kundenerwartun...
gateprotect AG | 09.08.2011

Leinen los: gateProtect lädt Partner zu Segeltörn und Preisverleihung nach Hamburg

Hamburg, 9. August 2011. Zu einem ganz besonderen Event lädt gateProtect (http://www.gateprotect.de) seine Geschäftspartner am 13. Oktober ein: Zuerst geht es auf einen Segeltörn die Elbe hinab, anschließend folgt die Verleihung des "gateProtect ...
gateprotect AG | 03.08.2011

Dr. Reinhard Festag ist neuer Vorstand Finanzen und Strategie bei gateProtect

Hamburg, 3. August 2011 - Dr. Reinhard Festag, der seine akademische Laufbahn mit einem Projekt bei der US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA abschloss, begann seine Berufskarriere als Unternehmensberater bei McKinsey. Dort beriet er int...