info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FWI Information Technology GmbH |

FWI und Rödl Dynamics: neue Vertriebspartnerschaft in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rödl Dynamics bietet Kunden ab sofort maßgeschneiderte ERP-Branchenlösung von FWI für die Druck- und Verpackungsindustrie


Rödl Dynamics bietet Kunden ab sofort maßgeschneiderte ERP-Branchenlösung von FWI für die Druck- und Verpackungsindustrie Mit der Rödl Dynamics AG hat der österreichische IT-Gesamtanbieter FWI Information Technology GmbH einen kompetenten und starken Partner für den länderübergreifenden ...

Mit der Rödl Dynamics AG hat der österreichische IT-Gesamtanbieter FWI Information Technology GmbH einen kompetenten und starken Partner für den länderübergreifenden Vertrieb seiner branchenspezifischen ERP-Lösung "FWI PRINT & PACKAGING" gewonnen. Die Lösung ist speziell auf die Anforderungen der Druck- und Verpackungsindustrie zugeschnitten und liefert wertvolle Unterstützung, um den Einsatz der Unternehmensressourcen optimal zu planen und dabei die Kosten entlang der Wertschöpfungskette zu senken. Die Rödl Dynamics AG ist Spezialist für das ERP-Lösungsportfolio rund um Microsoft Dynamics AX. Als Tochter der Rödl & Partner Gruppe betreut das Unternehmen weltweit seine Kunden mit spezialisierten Beratungsleistungen. "Wir freuen uns, mit FWI PRINT & PACKAGING eine für die Zielbranche maßgeschneiderte ERP-Lösung am deutschen Markt anbieten zu können. Damit erweitern wir gleichzeitig unser Angebot um eine Prozesslösung für die Druck- und Verpackungsindustrie", beschreibt Guido Paßmann, Vorstandsmitglied der Rödl Dynamics AG, die Zielsetzung der Kooperation.

Mit FWI PRINT & PACKAGING bietet FWI Information Technology eine ERP-Branchenlösung auf Basis Microsoft Dynamics AX, die optimal auf die Anforderungen von Druckereien und Verpackungsunternehmen zugeschnitten ist. Durch ihre flexible und skalierbare Struktur besitzt die Lösung die Vorteile einer Individualsoftware und ist damit kosteneffizient und rasch zu implementieren. FWI PRINT & PACKAGING erfüllt mit wichtigen, fachspezifischen Funktionen - etwa bereits vorbereiteten Schnittstellen, der Bereitstellung branchentypischer Dokumente und der Abdeckung spezifischer gesetzlicher Vorgaben - die zentralen Anforderungen der Druck- und Verpackungsindustrie. Zudem ermöglicht die Branchenlösung den Unternehmen, neue Geschäftsfelder zu erschließen - lokal wie international. "Neben der branchenspezifischen Ausrichtung ist das Wachstumspotenzial ein wesentliches Argument für die FWI-Lösung, denn damit profitieren unsere Kunden gleich doppelt", begründet Guido Paßmann die Entscheidung und fügt hinzu: "FWI PRINT & PACKAGING ergänzt unser aktuelles Angebot in den Bereichen Erneuerbare Energien und Professional Services optimal."

Über Rödl & Partner
Rödl & Partner ist eines der führenden internationalen Beratungs- und Prüfungsunternehmen deutschen Ursprungs. Rödl & Partner betreut Unternehmen weltweit bei ihren Geschäftsaktivitäten. Das Kerngeschäft bilden die Rechtsberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung. Die Kanzlei beschäftigt derzeit 3.000 Mitarbeiter und ist in allen wesentlichen Industrienationen der Welt, insbesondere in Mittel- und Osteuropa, Westeuropa, Asien, Lateinamerika, Afrika, dem Nahen Osten und den USA, mit 84 eigenen Niederlassungen in 38 Ländern vertreten.

Gesamtanbieter mit Fokus ERP und CRM
Als IT-Gesamtanbieter entwickelt FWI branchenspezifische ERP- und CRM-Lösungen speziell für Unternehmen der Branchen Prozessindustrie, Verpackungswirtschaft, Produktion/Fertigung, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Großhandel, Dienstleister und Entsorgungswirtschaft. Dabei bietet FWI sämtliche IT-Dienstleistungen aus einer Hand: Das Portfolio umfasst Softwarelösungen von Microsoft wie Dynamics AX, Dynamics CRM oder Microsoft Classic Produkte, aber auch Hardware und Systemsoftware, Support, Outsourcing für Industrie, Handel oder Dienstleistung sowie das eigene FWI Rechenzentrum. Ergänzt wird das Portfolio durch weiterführende IT-Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Support, Outsourcing oder Hosting.


FWI Information Technology GmbH
Markus Remlinger
Im Stadtgut B2
4407 Steyr-Gleink
+43 50 551 1149

www.fwi.at



Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Rebecca Hasert
Magirusstrasse 33
89077
Ulm
rh@press-n-relations.de
+49 731 962 87 15
http://www.press-n-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Hasert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3890 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FWI Information Technology GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FWI Information Technology GmbH lesen:

FWI Information Technology GmbH | 02.02.2016

FWI Österreich und FWI Deutschland treten künftig einheitlich auf

Der einheitliche Auftritt von FWI Österreich und FWI Deutschland ist das sichtbare Signal für die Bündelung der Ressourcen und Erfahrungen innerhalb der FWI Gruppe. Dazu wurde die Global Concepts GmbH zum 1. Januar 2016 in FWI Deutschland GmbH umf...
FWI Information Technology GmbH | 02.08.2011

FWI erweitert Portfolio um Business Intelligence

Die FWI Information Technology GmbH vergrößert ab sofort ihr Angebot um das Geschäftsfeld Business Intelligence. Zentrales Produkt ist die Managementlösung FWI BI, die speziell für Microsoft Dynamics AX- und CRM-Anwender konzipiert ist und die o...
FWI Information Technology GmbH | 16.06.2011

Dritte Microsoft Gold Competence für FWI

FWI Information Technology erhält mit dem Microsoft Gold Competence Status für den Lösungsbereich "Portal & Collaboration" eine weitere "Goldene" von Microsoft verliehen. Für die Auszeichnung wurde die Leistungsfähigkeit von FWI anhand verschied...