info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VLEXsolutions AG |

Live-Premiere von VlexPlan auf dem E/D/E "Branchentreff total" war voller Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Feuerprobe geglückt:


Die neueste Software-Entwicklung "VlexPlan" der VLEXgroup gab auf der Leipziger Hausmesse des E/D/E erfolgreich ihr Marktdebüt. Die Business Plattform für den Bauelementehandel und das Objektmanagement traf als erste Standardlösung den Nerv der Branche. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den führenden Türenherstellern und Objekteuren wird die neue Lösung die elektronische Kommunikation zwischen der Industrie, dem Handel, den projektbeteiligten Objekteuren und Architekten vereinheitlichen sowie die bislang aufwandsintensive Ausschreibungs-, Angebots- und Auftragsabwicklung nachhaltig vereinfachen. \r\n

Die neueste Software-Entwicklung "VlexPlan" der VLEXgroup gab auf der Leipziger Hausmesse des E/D/E erfolgreich ihr Marktdebüt. Die Business Plattform für den Bauelementehandel und das Objektmanagement traf als erste Standardlösung den Nerv der Branche. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den führenden Türenherstellern und Objekteuren wird die neue Lösung die elektronische Kommunikation zwischen der Industrie, dem Handel, den projektbeteiligten Objekteuren und Architekten vereinheitlichen sowie die bislang aufwandsintensive Ausschreibungs-, Angebots- und Auftragsabwicklung nachhaltig vereinfachen.

Kulmbach/ Achim, den 07. Oktober 2010 - Mehr als 2.000 Entscheider von Mitgliedsfirmen und Lieferanten des "Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler" (E/D/E) kamen auf der größten Kommunikationsplattform des Produktions-Verbindungshandels am 21. und 22. September 2010 in Leipzig zusammen. Vertreten waren alle namhaften Unternehmen aus den Bereichen Werkzeuge, Betriebseinrichtungen, Baugeräte, Baubeschläge sowie Bauelemente, Haustechnik, Arbeitsschutz und Technischer Handel. Thomas Feike, Vorstand der VLEXsolutions AG, zeigt sich mit den Ergebnissen auf dem E/D/E Branchentreff und dem Messedebüt sehr zufrieden: "Die überaus positive Resonanz auf unsere neue Lösung VlexPlan ist für uns und unsere Entwicklungspartner aus dem Bauelementegeschäft ein wichtiger Stimmungs- und Marktindikator und ein weiterer Beleg dafür, dass wir mit unserer Entwicklungsphilosophie "aus der Branche - für die Branche" am Puls dieser Unternehmen liegen. Die gesamte Branche konnte bereits in den letzten Monaten ein zweistelliges Wachstum verzeichnen. Investitionen in die eigene Wertschöpfung rücken daher verstärkt in den Fokus. Insbesondere dann, wenn dadurch Kostentreiber wie Mehrfacherfassungen, Nachbearbeitungen und unvollständige Dokumentationen eliminiert, elektronische Datenflüsse automatisiert und Durchlaufzeiten verkürzt werden können."

"Auch für uns war es sehr wichtig in Leipzig live zu sehen, dass VlexPlan in der Branche "Bauelemente", speziell für Türen, Tore, Zargen und Baubeschläge, sehr gut angenommen wurde", ergänzt Mike Fritsch, Geschäftsführer der Schael Holzbauelemente GmbH aus Bentwisch und Pilotanwender von VlexPlan. "Eines kann man nach der Veranstaltung klar sagen: Unsere Branche hat dringenden Bedarf für VlexPlan. Die von uns mit gestaltete Software hilft allen Marktteilnehmern im Objektgeschäft nicht nur ihre Produkt- und Objektdaten zu strukturieren, sondern vereinfacht und beschleunigt das Geschäft maßgeblich. Es lassen sich sämtliche Bearbeitungsschritte jederzeit nachvollziehen, um somit das "Paket" rund um den Bau zu optimieren. Wir sparen dadurch Zeit und Geld. Für die spezifischen Anforderungen unserer Branche entwickelt hat VlexPlan sehr gute Chancen, sich als Branchenstandard bei Architekten, den Verarbeitern bis hin zur Industrie zu etablieren."

VlexPlan umfasst neben einem regelbasierten Produktkonfigurator und einem leicht bedienbaren Projekt- und Planungswerkzeug auch ein durchgängiges Dokumentenmanagement für die Einbindung von Bauplänen, Leistungsverzeichnissen, Preisblättern oder Verträgen. Darüber hinaus bildet VlexPlan den kompletten Beschaffungsprozess inkl. Status- und Änderungsverwaltung ab. Die Lösung wird zunächst als Inhouse-Lösung angeboten. Zum Jahresbeginn 2011 soll die Business Plattform ebenfalls als Web-basierte on-Demand-Lösung (Software-as-a-Service, d.h. im Mietbetrieb) für den mobilen und standortunabhängigen Zugriff zur Verfügung gestellt werden.


VLEXsolutions AG
Anja Wehrfritz
Albert-Schweitzer-Straße 16
95326 Kulmbach
+49 (0) 9221- 895 11-00

www.vlexplus.com



Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
22769
Hamburg
ps@trendlux.de
+49 (0) 40-800 80 990-0
http://www.trendlux.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3865 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VLEXsolutions AG lesen:

VLEXsolutions AG | 30.11.2010

VLEXgroup stellt auf der Bau 2011 mit VlexPlan erste Branchenlösung für das Objekt- und Bauelementegeschäft vor

Die VLEXgroup, Spezialist für betriebswirtschaftliche Komplettlösungen auf Basis modernster Webarchitektur, präsentiert auf der Fachmesse "Bau 2011" auf dem E/D/E Messestand 308 in Halle C4 ihre jüngste Neuentwicklung VlexPlan. Die zentrale Busin...
VLEXsolutions AG | 25.10.2010

Lotter Gruppe optimiert Onlinekatalogsystem mit scireum und der VLEXgroup

Seit September 2010 sind die Großhändler Gebrüder Lotter KG, Ludwigsburg, und die Bornaer Lotter Metall GmbH & Co. KG in der Lage, ihren Kunden per Onlinekatalog mit weit über 10.000 Katalogseiten direkten Zugriff auf eine deutlich größere Ausw...
VLEXsolutions AG | 21.09.2010

Wohnmöbelhersteller Signet mietet Varianten-ERP VlexPlus

Die Signet Wohnmöbel GmbH & Co. KG, Hersteller hochwertiger Design-Möbel aus Hochstadt am Main, hat sich für die Ablösung des nicht mehr anforderungsgerechten Altsystems durch die Java- und Internet-basierten ERP-Komplettlösung VlexPlus der VLEX...