info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
flyeralarm GmbH |

Kreativ für einen guten Zweck: flyeralarm design award 2011 startet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bei der zweiten Auflage des Design-Preises stehen gemeinnützige Vereine im Mittelpunkt / Teilnehmer sind aufgerufen, Vorschläge für eine Imageanzeige einzureichen


flyeralarm design award 2011 startet\r\n

Würzburg, 7. Oktober 2010. Zum zweiten Mal ruft flyeralarm, eine der führenden Online-Druckereien, zur Teilnahme am flyeralarm design award auf. Unter dem Motto "Hände reichen" sind Grafiker, Designer, Werbeagenturen und alle Kreativen aufgerufen, von jetzt ab bis zum 31. Dezember 2010 Anzeigen für die gemeinnützigen Vereine und Projekte ABC-2015, BESCHÜTZERinstinkte e.V., Viva con agua de St. Pauli e.V. zu entwerfen. Einen Sonderpreis gibt es für Standpunkt e.V., den gemeinnützigen Verein der flyeralarm-Mitarbeiter. Die Vorschläge können online unter www.flyeralarm-design-award.de eingereicht werden.

"Wir haben uns mit dem design award in diesem Jahr bewusst auf gemeinnützige Organisationen fokussiert. Die Imageanzeigen sollen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Institutionen richten und den Blick für die Problematik schärfen", sagt flyeralarm-Geschäftsführer Thorsten Fischer.
Für jede Einreichung werden 25 Euro Anmeldegebühr fällig, das Geld kommt komplett den drei Organisationen zugute. Im vergangenen Jahr wurden knapp 4.000 Vorschläge eingereicht. "Uns hat der große Erfolg im letzten Jahr zur Premiere des flyeralarm design awards sehr überrascht. Wir hoffen natürlich, dass die Teilnahme und die Unterstützung - zumal für einen guten Zweck - in diesem Jahr ähnlich hoch ist", sagt flyeralarm-Geschäftsführerin Tanja Hammerl.
Hauptsponsor ist - wie im letzten Jahr - Kodak, einer der weltweit führenden Anbieter von Innovationen für den Imaging-Markt.

Die drei gemeinnützigen Vereine und Projekte engagieren sich in folgenden Bereichen:

1. Kategorie Menschen: Das Programm "ABC-2015" der Karlheinz Böhm Äthopienhilfe "Menschen für Menschen" hat den Anspruch, hunderttausenden Kindern in Äthiopien eine Schulbildung zu gewährleisten und die Alphabetisierungsrate im Land deutlich zu erhöhen.

2. Kategorie Tiere: Der Verein BESCHÜTZERinstinkte e.V., gegründet von der Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow, verfolgt einen dreifach Ansatz: Zum einen ermöglicht der Verein Kindern mit seelischer, körperlicher oder geistiger Behinderung die Teilnahme an tiergestützten Therapien mit Hunden. Weiterhin soll Hunden in Not und bedürftigen Hundebesitzern geholfen werden.

3. Kategorie Umwelt: Viva con agua de St. Pauli e.V. ist eine weltweit aktive Initiative aus dem Hamburger Stadtteil Sankt Pauli, die sich für die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern engagiert.

In jeder Kategorie werden fünf Entwürfe nominiert. Jedem der drei Kategoriesieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Zusätzlich zu den drei Hauptkategorien wird ein Sonderpreis für den flyeralarm-Verein Standpunkt e.V. vergeben. Der Verein wurde 2009 von flyeralarm-Mitarbeitern gegründet und unterstützt Menschen in Not - vorrangig an den Unternehmensstandorten. Auch in der Sonderkategorie werden die besten fünf Anzeigen nominiert, der Gewinner erhält 2.500 Euro. Alle Gewinneranzeigen werden in der Fachzeitschrift Werben & Verkaufen, dem offiziellen Medienpartner des design awards veröffentlicht.
Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige Jury, die sich aus Vertretern der Druck-, Werbe- und Medienbranche zusammensetzt. Die Einreichungen werden von der Jury nach folgenden Kriterien bewertet: Originalität, Stil und Aufmerksamkeitsstärke. Die Preisträger werden im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Frühjahr 2011 in Würzburg bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter:
www.flyeralarm-design-award.de

Weitere Informationen zu den gemeinnützigen Vereinen und Projekten sowie zum Hauptsponsor und zum Medienpartner gibt es unter:
www.menschenfuermenschen.de, www.beschuetzerinstinkte.de, www.vivaconagua.org,
www.standpunkt-ev.de, www.graphics.kodak.com, www.wuv.de



flyeralarm GmbH
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alfred-Nobel-Straße 18
97080
Würzburg
presse@flyeralarm.de
0931-465840
http://www.flyeralarm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3981 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: flyeralarm GmbH

wir produzieren Ihre Flyer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von flyeralarm GmbH lesen:

flyeralarm GmbH | 12.08.2011

flyeralarm design award: Underdog 2012 gesucht

Würzburg, 12. August 2011. Der flyeralarm design award geht ab sofort in die dritte Runde und wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Wie im vergangenen Jahr werden ab November Anzeigen für gemeinnützige Organisationen gesucht - mit einer Neuer...
flyeralarm GmbH | 21.07.2011

s.Oliver spendet Kleidung im Wert von rund 30.000 Euro an Standpunkt e.V.

Rottendorf, 14.07.2011: Über 5.000 s.Oliver Kleidungsstücke auf insgesamt elf Paletten gingen am 22. Juni 2011 an ein humanitäres Hilfsprojekt von Standpunkt e.V. Mit einer Kleiderspende im Wert von rund 30.000 Euro unterstützt das Mode- und Life...
flyeralarm GmbH | 26.01.2011

flyeralarm expandiert in Sachsen

Würzburg / Kesselsdorf, 25. Januar 2011. flyeralarm, einer der führenden Online-Druckereien in Europa, expandiert in Sachsen. Das Unternehmen aus Würzburg hat in Kesselsdorf (Wilsdruff), ein neues Werk eröffnet. Damit produziert flyeralarm an zwe...